Ideen- und Wertewelt des Judentums. Eine psychoanalytische Sicht

Wurmser, Leon:

Published by Vandenhoeck & Ruprecht,, 2001
ISBN 10: 3525014686 / ISBN 13: 9783525014684
Used / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Sofortversand! Gutes Exemplar, geringe Gebrauchsspuren, Cover und Schnitt leicht berieben/bestoßen, leichte Lesefalze am Rücken des Buches, innen alles in Ordnung; good creases on the spine Immediate delivery in bubble wrap envelope! Good copy, light signs of previous use, cover/dust jacket has some rubbing/wear (along the edges), creases on the spine, otherwise (interior) in good condition 130619arv84 ISBN: 9783525014684 Alle Preise inkl. MwST Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 180 20,9 x 12,4 x 1,7 cm, Taschenbuch. Bookseller Inventory #

Bibliographic Details

Title: Ideen- und Wertewelt des Judentums. Eine ...
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht,
Publication Date: 2001

Book Condition: Gut
Edition: Auflage: 1.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Léon Wurmser
ISBN 10: 3525014686 ISBN 13: 9783525014684
Used Quantity Available: 1
Seller
medimops
(Berlin, Germany)
Rating
[?]

Book Description Book Condition: good. 181 Gramm. Bookseller Inventory # M03525014686-G

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
22.56
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 6.88
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Léon Wurmser
Published by Vandenhoeck & Ruprecht (2001)
ISBN 10: 3525014686 ISBN 13: 9783525014684
Used Softcover Quantity Available: 1
Seller
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Germany)
Rating
[?]

Book Description Vandenhoeck & Ruprecht, 2001. Softcover. Book Condition: gut. 2001. Psychoanalytische Geistesgeschichte - Leon Wurmser führt in seinem neuen Buch die Essenz seiner jahrzehntelangen Beschäftigung mit dem Judentum und mit den Gefährdungen des menschlichen Seelenlebens zusammen. Seit dreitausend Jahren hat das Judentum eine nachhaltige Ausstrahlung auf das, was wir Abendland nennen. Die jüdische Bibel ist in allen monotheistischen Religionen präsent, weil sie die Vorstellungen der Menschen von ihrem Herkommen, ihrem kurzen Leben und ihrem Ziel verschmolzen hat. Auch für Atheisten bleibt sie das Buch der Bücher; sie hat dem Leid, der Angst und den Hoffnungen der Menschen über alle Zeit eine Sprache gegeben und eine Moralität gesetzt, die für ein Zusammenleben in Würde unabdingbar ist. Und doch zieht jeder Antisemitismus seinen Antrieb daraus, alles Jüdische als fremd, gar als exotisch anzusehen.Solcher Hass auf die eigenen geistigen Wurzeln bliebe rätselhaft, wenn nicht die Einsichten der Psychoanalyse in die unbewusste Dynamik von mangelndem Selbstwertgefühl und projektiver Abstrafung erklären könnten. Die Verschiebung der Gefühle bricht sich Bahn im perversen Vernichtungswunsch. Autorenportrait: Dr. med. Leon Wurmser war Professor für Psychiatrie und Psychoanalyse an der University of Maryland; er ist dieser Universität noch durch Lehraufträge verbunden. Neben seiner Vortrags- und Supervisionstätigkeit auf zwei Kontinenten ist er Psychoanalytiker in eigener Praxis in Towson, Maryland (USA) und Lehr- und Kontrollanalytiker der Freudian Society, New York. Reihe/Serie Sammlung Vandenhoeck Sprache deutsch Einbandart Paperback ISBN-10 3-525-01468-6 / 3525014686 ISBN-13 978-3-525-01468-4 / 9783525014684 Geisteswissenschaften Religion Theologie Judentum Antisemitismus Juden Psychologie Judentum Psychologie Wert In deutscher Sprache. 162 pages. 20,9 x 12,4 x 1,7 cm. Bookseller Inventory # BN12211

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
88.45
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 17.13
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds