Stock Image

Homophobie und Strafrecht

Jasmin Daniela Finger

ISBN 10: 3830535813 / ISBN 13: 9783830535812
Published by BWV Berliner-Wissenschaft Jan 2016, 2016
New Condition: Neu Soft cover
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Buy New
Price: £ 44.02 Convert Currency
Shipping: £ 14.94 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - Trotz endgültiger Streichung des Paragraphen 175 StGB sowie Einführung des Gesetzes über die Eingetragene Lebenspartnerschaft und des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes ist die gesellschaftliche Akzeptanz gegenüber Homosexuellen in Deutschland keineswegs gefestigt. Dies zeigt sich einerseits in homophoben Äußerungen, zum Beispiel in Fußballstadien oder bestimmten Musikszenen, aber andererseits auch darin, dass der bloße Vorhalt der Homosexualität noch heute von vielen als etwas 'Anrüchiges' verstanden wird. Zwar hat die gesellschaftliche Moralanschauung in den letzten Jahrzehnten eine enorme Entwicklung erfahren, allerdings gibt es noch immer Gesellschaftsbereiche, in denen Homosexualität als unmoralisch bewertet wird. Diese Arbeit untersucht den strafrechtlichen Umgang mit homophoben Äußerungen und Äußerungen in Bezug auf Homosexualität. Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen die Straftatbestände der Beleidigung und der Volksverhetzung. Zudem werden auch die wenigen Urteile, die es bislang zu dieser Thematik gibt, näher betrachtet. 261 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783830535812

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Homophobie und Strafrecht

Publisher: BWV Berliner-Wissenschaft Jan 2016

Publication Date: 2016

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Reseña del editor:

Trotz endgültiger Streichung des § 175 StGB sowie Einführung des Gesetzes über die Eingetragene Lebenspartnerschaft und des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes ist die gesellschaftliche Akzeptanz gegenüber Homosexuellen in Deutschland keineswegs gefestigt. Dies zeigt sich einerseits in homophoben Äußerungen, zum Beispiel in Fußballstadien oder bestimmten Musikszenen, aber andererseits auch darin, dass der bloße Vorhalt der Homosexualität noch heute von vielen als etwas Anrüchiges verstanden wird. Zwar hat die gesellschaftliche Moralanschauung in den letzten Jahrzehnten eine enorme Entwicklung erfahren, allerdings gibt es noch immer Gesellschaftsbereiche, in denen Homosexualität als unmoralisch bewertet wird. Diese Arbeit untersucht den strafrechtlichen Umgang mit homophoben Äußerungen und Äußerungen in Bezug auf Homosexualität. Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen die Straftatbestände der Beleidigung und der Volksverhetzung. Zudem werden auch die wenigen Urteile, die es bislang zu dieser Thematik gibt, näher betrachtet.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer