Stock Image

Hollywoods märchenhaftes Frauenbild

Alexandra Rainer

1 ratings by Goodreads
ISBN 10: 363131244X / ISBN 13: 9783631312445
Published by Peter Gmbh Lang Feb 1997, 1997
New Condition: Neu Soft cover
Buy New
List Price: 64.95
Price: £ 48.54 Convert Currency
Shipping: £ 15.25 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Offered By

Agrios-Buch
Bergisch Gladbach, Germany

5-star rating

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

About this Item

Neuware - Das patriarchale Rollenbild der Frau ist im Märchen und Mythos vorgegeben. Die Autorin vertritt die These, daß weibliche Passivität und Unterwürfigkeit nichts Naturgegebenes sind. Erziehungsinstrumentarien, wie beispielsweise Märchen, müssen der Frau diese Verhaltensweisen erst anerziehen. Ein Vergleich zwischen Märchen und Filmen zeigt, daß Hollywood die Erziehungsarbeit von Märchen fortsetzt. Hier wie dort wird einer passiven, liebenswürdigen Heldin eine aktive, bösartige Hexe gegenübergestellt. Mittels psychoanalytischer feministischer Studien wird deutlich, daß sich die ZuseherInnen mit dem rollenüblichen Verhalten identifizieren, anstatt es in Frage zu stellen. Das Buch zeigt, wie Märchen und Hollywoodfilme patriarchale Rollenklischees manifestieren. 194 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631312445

Quantity Available: 1

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Hollywoods märchenhaftes Frauenbild

Publisher: Peter Gmbh Lang Feb 1997

Publication Date: 1997

Binding: Taschenbuch

Book Condition: Neu

About this title

Synopsis:

Das patriarchale Rollenbild der Frau ist im Märchen und Mythos vorgegeben. Die Autorin vertritt die These, daß weibliche Passivität und Unterwürfigkeit nichts Naturgegebenes sind. Erziehungsinstrumentarien, wie beispielsweise Märchen, müssen der Frau diese Verhaltensweisen erst anerziehen. Ein Vergleich zwischen Märchen und Filmen zeigt, daß Hollywood die Erziehungsarbeit von Märchen fortsetzt. Hier wie dort wird einer passiven, liebenswürdigen Heldin eine aktive, bösartige Hexe gegenübergestellt. Mittels psychoanalytischer feministischer Studien wird deutlich, daß sich die ZuseherInnen mit dem rollenüblichen Verhalten identifizieren, anstatt es in Frage zu stellen. Das Buch zeigt, wie Märchen und Hollywoodfilme patriarchale Rollenklischees manifestieren.

About the Author:

Die Autorin: Alexandra Rainer, geboren 1971 in Wien. Studium der Theaterwissenschaft sowie der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien. Seit 1996 freiberufliche Forschungen im Bereich der Filmwissenschaft in Wien und Berlin.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer