Die Herzogin von Guermantes, BAND 2 !!! Auf den Spuren der verlorenen Zeit, dritter Roman

Proust, Marcel:

Published by München, Piper,, 1930
Used / 18,5 x 10,5 cm, Leinen / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. Here are our closest matches for Die Herzogin von Guermantes, BAND 2 !!! Auf den Spuren der verlorenen Zeit, dritter Roman by Proust, Marcel:.

Description:

398 Seiten Sofortversand. Der Schutzumschlag ist stark angeschmutzt und partiell eingerissen, Der Leineneinband ist nur etwas unfrisch. Die Bindung ist fest und stabil, die Seiten des Buches sind altersnachgegilbt, im fliegenden Blatt ist ein Eihnereintrag in Tinte. Hier haben wir das epochale und umfangreiche Werk Prosusts in einer Teilausgabe. Keine Frakturschrift. Der Preis ist am Zustand orientiert, trotz vorhandenem, selten erhaltenen Schutzumschlags. 140906bm02 Alle Preise inkl. MwST Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 323. Bookseller Inventory #

Bibliographic Details

Title: Die Herzogin von Guermantes, BAND 2 !!! Auf ...
Publisher: München, Piper,
Publication Date: 1930
Binding: 18,5 x 10,5 cm, Leinen
Book Condition: Akzeptabel
Edition: o.A..

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Proust, Marcel
Published by Die Schmiede 1926[-1927] bzw. Piper 1930, Berlin bzw. München (1926)
Used Hardcover First Edition Quantity Available: 1
Seller
Antiquariat Rolf Bulang
(Dautphetal, Germany)
Rating
[?]

Book Description Die Schmiede 1926[-1927] bzw. Piper 1930, Berlin bzw. München, 1926. Hardcover. Book Condition: Gut. Ohne Schutzumschlag. Salter, Georg (illustrator). Erste deutsche Ausgabe. 263, 346 S., 1 Blatt; 683; 432, 398 S. Orig.-Leinenbände nach dem Entwurf von Georg Salter (Holstein 124 und 125; die Fortsetzung im Piper Verlag ist Holstein entgangen). Die Bände 4 und 5 jeweils mit Schutzumschlag (dieser jedoch wohl nicht von Salter). Das beiliegende Lesezeichen des Verlags Die Schmiede ist leider knickspurig und hat einen überklebten Einriß; die Werbung für diese erste deutsche Übersetzung von Prousts Hauptwerk führt noch Walther Petry statt Franz Hessel als Mitübersetzer auf. Nach einer vernichtenden Kritk der Übersetzung des ersten Romans von R. Schottlaender durch Ernst Robert Curtius geriet die Edition ebenso ins Stocken wie durch die Zahlungsunfähigkeit und den Konkurs des Verlags Die Schmiede im Jahr 1929. Der Rücken von Band 3 leicht verblaßt, die Bände 4 und 5 jeweils mit kleinem Namensstempel und Besitzvermerk. Die Umschläge eingerissen und mit größerer Fehlstelle, die Bände selbst jedoch durchgängig gut erhalten und fleckenfrei. Bookseller Inventory # 001924

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 341.73
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 15.72
From Germany to United Kingdom
Destination, Rates & Speeds