Stock Image

Hermann Bahr. Tagebücher, Skizzenbücher, Notizhefte 1904-1905

Lukas Mayerhofer

Published by Boehlau Verlag Jan 2000, 2000
ISBN 10: 3205991788 / ISBN 13: 9783205991786
/ New / Condition: Neu
Quantity Available: 2
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book
Add to basket
Price: £ 69.79
Convert Currency
Shipping: £ 14.82
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

Save for Later

About the Book

Bibliographic Details


Title: Hermann Bahr. Tagebücher, Skizzenbücher, ...

Publisher: Boehlau Verlag Jan 2000

Publication Date: 2000

Binding: Buch

Book Condition: Neu

Description:

Neuware - In der seit 1994 erscheinenden Edition der Tagebücher, Skizzenbücher und Notizhefte Hermann Bahrs, des wohl prominentesten Mittlers der Moderne in Österreich, folgt nun mit Band 4 die Edition der Texte aus den Jahren 1904-1905. Diese beiden Jahre waren für Bahr aus zweierlei Hinsicht von besonderer Bedeutung. Zum einen lösten seine Griechenlandreisen von 1904 und 1905 einen Begeisterungssturm für die altattische Kunst aus, der nicht nur in der passiven Rezeption von Kunstprodukten sowie der intensiven Auseinandersetzung mit den Forschungsergebnissen der zeitgenössischen Archäologie ihren Niederschlag fand, sondern Bahr an die Möglichkeiten einer Synthese aus antiker Kunstauffassung und ästhetischen Positionen der Moderne glauben ließ. Als Ausdruck dieser Auseinandersetzung mit der griechischen Antike kann Bahrs Dialog vom Marsyas sowie sein Entwurf gebliebener und in diesem Band wiedergegebener Dialog vom Laster angesehen werden. Zum anderen zeugen diese Jahre von Bahrs Bemühungen, an der Entwicklung des deutschsprachigen Theaters aktiv zu partizipieren. Da ihm seine Stellung als Theaterkritiker nicht mehr genügen wollte, versuchte er als Oberregisseur und Dramaturg seine Vorstellungen von Schauspiel- und Theaterkunst zu verwirklichen, wobei ihm allerdings in den Jahren 1904 bis 1905 kein Erfolg beschieden sein sollte. Nichtsdestotrotz sind seine in den Tagebuchtexten verzeichneten Verhandlungen mit der Intendanz der königlichen Theater in München, seine Spielplanentwürfe sowie seine Überlegungen zu notwendigen Neuengagements von Künstlern und Künstlerinnen von besonderem Aufschluß sowohl für Bahrs ästhetische Konzeptionen als auch für Fragen der Theaterpraxis der Jahrhundertwende. 528 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783205991786

Bookseller & Payment Information

Payment Methods

This bookseller accepts the following methods of payment:

  • American Express
  • Bank/Wire Transfer
  • Check
  • Invoice
  • MasterCard
  • PayPal
  • Visa

[Search this Seller's Books]

[List this Seller's Books]

[Ask Seller a Question]

Bookseller: Agrios-Buch
Address: Bergisch Gladbach, Germany

AbeBooks Bookseller Since: 11 January 2012
Bookseller Rating: 5-star rating

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

[More Information]

Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information