Herausforderung demographischer Wandel: Employer Branding als Chance für die Personalrekrutierung

Björn Bollwitt

Published by Diplomica Verlag Mai 2010, 2010
ISBN 10: 3836689847 / ISBN 13: 9783836689847
Used / Taschenbuch / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Neuware - Die prognostizierten demographischen Veränderungen werden die Rekrutierungsbedingungen aus Sicht der Unternehmen zunehmend verschärfen. Dementsprechend werden immer häufiger Bezeichnungen wie competition for talent , hunt for talent oder gar war for talent im Kontext der Personalrekrutierung verwendet. Trotz dieser Entwicklung präsentieren sich immer noch viele Unternehmen zu konturlos am Arbeitsmarkt und verlieren sich bei der Bewerberansprache oftmals in Floskeln und Phrasen. Zukünftig wird dies jedoch nicht mehr ausreichen, um Vakanzen adäquat und vor allem kurzfristig zu besetzen. Stattdessen müssen sich die Unternehmen eigenständiger präsentieren, damit sie sich erfolgreich von der Konkurrenz abheben können. Vor diesem Hintergrund wird Employer Branding immer häufiger als Möglichkeit genannt, sich bestmöglich im Wettbewerb um Talente zu positionieren. Employer Branding bezeichnet die Adaption des Markenkonzepts im Kontext des Personalmanagements und verfolgt den Aufbau und die Weiterentwicklung einer einzigartigen Arbeitgebermarke, die eine Profilierung des Unternehmens als attraktiven Arbeitgeber gewährleisten soll. Das vorliegende Buch untersucht, ob und inwiefern Employer Branding tatsächlich dazu beitragen kann, den demographischen Herausforderungen im Bereich der Personalrekrutierung effektiv zu begegnen. Als theoretischer Rahmen fungiert hierbei die Informationsökonomie, die dazu beitragen soll, kritische Faktoren der Personalrekrutierung zu identifizieren sowie Erkenntnisgewinne hinsichtlich einer wirkungsvollen Gestaltung des Employer Brandings herzuleiten. Hierbei konzentriert sich die Betrachtung auf die Gruppe der hochqualifizierten Frauen und die Einsatzmöglichkeiten des Web-2.0-Instrumentariums im Rahmen der Bewerberansprache. Ergänzt durch eine empirische Untersuchung bietet das Buch sowohl theoretische als auch praxisorientierte Ansatzpunkte für die erfolgreiche Gestaltung einer Employer-Branding-Strategie im Bereich der Personalrekrutierung. 136 pp. Deutsch. Bookseller Inventory #

About this title:

Book ratings provided by Goodreads:
0 avg rating
(0 ratings)

Synopsis: Die prognostizierten demographischen Veränderungen werden die Rekrutierungsbedingungen aus Sicht der Unternehmen zunehmend verschärfen. Dementsprechend werden immer häufiger Bezeichnungen wie „competition for talent", „hunt for talent" oder gar „war for talent" im Kontext der Personalrekrutierung verwendet. Trotz dieser Entwicklung präsentieren sich immer noch viele Unternehmen zu konturlos am Arbeitsmarkt und verlieren sich bei der Bewerberansprache oftmals in Floskeln und Phrasen. Zukünftig wird dies jedoch nicht mehr ausreichen, um Vakanzen adäquat und vor allem kurzfristig zu besetzen. Stattdessen müssen sich die Unternehmen eigenständiger präsentieren, damit sie sich erfolgreich von der Konkurrenz abheben können. Vor diesem Hintergrund wird Employer Branding immer häufiger als Möglichkeit genannt, sich bestmöglich im Wettbewerb um Talente zu positionieren. Employer Branding bezeichnet die Adaption des Markenkonzepts im Kontext des Personalmanagements und verfolgt den Aufbau und die Weiterentwicklung einer einzigartigen Arbeitgebermarke, die eine Profilierung des Unternehmens als attraktiven Arbeitgeber gewährleisten soll. Das vorliegende Buch untersucht, ob und inwiefern Employer Branding tatsächlich dazu beitragen kann, den demographischen Herausforderungen im Bereich der Personalrekrutierung effektiv zu begegnen. Als theoretischer Rahmen fungiert hierbei die Informationsökonomie, die dazu beitragen soll, kritische Faktoren der Personalrekrutierung zu identifizieren sowie Erkenntnisgewinne hinsichtlich einer wirkungsvollen Gestaltung des Employer Brandings herzuleiten. Hierbei konzentriert sich die Betrachtung auf die Gruppe der hochqualifizierten Frauen und die Einsatzmöglichkeiten des Web-2.0-Instrumentariums im Rahmen der Bewerberansprache. Ergänzt durch eine empirische Untersuchung bietet das Buch sowohl theoretische als auch praxisorientierte Ansatzpunkte für die erfolgreiche Gestaltung einer Employer-Branding-Strategie im Bereich der Personalrekrutierung

About the Author: Björn Bollwitt wurde am 1982 in Hamburg geboren. Kurz nach seinem Abitur gründete er einen Tonträgerversand, was ihn 2003 dazu veranlasste seine ersten kaufmännischen Erfahrungen im Studium der Betriebswirtschaftslehre, an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder), weiter zu vertiefen. Der Autor entwickelte hierbei ein besonderes Interesse an Themen des Personalmanagements und Marketings. Während eines sechsmonatigen Praktikums bei der MetaDesign AG in Berlin setzte er sich erstmals intensiv mit dem Thema Employer Branding auseinander, was ihn dazu motivierte, seine Diplomarbeit diesem Thema zu widmen. Im Jahre 2009 schloss der Autor sein Studium erfolgreich mit dem akademischen Grad des Diplomkaufmanns ab. Derzeit ist er im Marketing bei einem Pharma-Konzern in Berlin tätig.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Herausforderung demographischer Wandel: ...
Publisher: Diplomica Verlag Mai 2010
Publication Date: 2010
Binding: Taschenbuch
Book Condition: Neu

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Bollwitt, Bjrn
Published by Diplomica Verlag (2010)
ISBN 10: 3836689847 ISBN 13: 9783836689847
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Diplomica Verlag, 2010. PAP. Book Condition: New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. Bookseller Inventory # IP-9783836689847

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 40.96
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 9.01
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Björn Bollwitt
Published by Diplomica Verlag GmbH (2010)
ISBN 10: 3836689847 ISBN 13: 9783836689847
New Softcover Quantity Available: 15
Print on Demand
Seller:
Rating
[?]

Book Description Diplomica Verlag GmbH, 2010. Book Condition: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Bookseller Inventory # LP9783836689847

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 45.38
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 2.66
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Bollwitt, Bjrn
Published by Diplomica Verlag (2010)
ISBN 10: 3836689847 ISBN 13: 9783836689847
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Pbshop
(Wood Dale, IL, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Diplomica Verlag, 2010. PAP. Book Condition: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bookseller Inventory # IP-9783836689847

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 45.30
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.01
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Bollwitt, Bjà rn
Published by Diplomica Verlag GmbH (2016)
ISBN 10: 3836689847 ISBN 13: 9783836689847
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Diplomica Verlag GmbH, 2016. Paperback. Book Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bookseller Inventory # ria9783836689847_lsuk

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 52.34
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.87
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Bj?rn Bollwitt
Published by Diplomica Verlag (2010)
ISBN 10: 3836689847 ISBN 13: 9783836689847
Used Paperback Quantity Available: 1
Seller:
Ergodebooks
(RICHMOND, TX, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Diplomica Verlag, 2010. Paperback. Book Condition: Used: Good. Bookseller Inventory # SONG3836689847

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 64.97
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.01
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Bjà rn Bollwitt
Published by Diplomica Verlag Gmbh
ISBN 10: 3836689847 ISBN 13: 9783836689847
New Paperback Quantity Available: > 20
Seller:
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Diplomica Verlag Gmbh. Paperback. Book Condition: New. Paperback. 136 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.8in. x 0.4in.Die prognostizierten demographischen Vernderungen werden die Rekrutierungsbedingungen aus Sicht der Unternehmen zunehmend verschrfen. Dementsprechend werden immer hufiger Bezeichnungen wie competition for talent, hunt for talent oder gar war for talent im Kontext der Personalrekrutierung verwendet. Trotz dieser Entwicklung prsentieren sich immer noch viele Unternehmen zu konturlos am Arbeitsmarkt und verlieren sich bei der Bewerberansprache oftmals in Floskeln und Phrasen. Zuknftig wird dies jedoch nicht mehr ausreichen, um Vakanzen adquat und vor allem kurzfristig zu besetzen. Stattdessen mssen sich die Unternehmen eigenstndiger prsentieren, damit sie sich erfolgreich von der Konkurrenz abheben knnen. Vor diesem Hintergrund wird Employer Branding immer hufiger als Mglichkeit genannt, sich bestmglich im Wettbewerb um Talente zu positionieren. Employer Branding bezeichnet die Adaption des Markenkonzepts im Kontext des Personalmanagements und verfolgt den Aufbau und die Weiterentwicklung einer einzigartigen Arbeitgebermarke, die eine Profilierung des Unternehmens als attraktiven Arbeitgeber gewhrleisten soll. Das vorliegende Buch untersucht, ob und inwiefern Employer Branding tatschlich dazu beitragen kann, den demographischen Herausforderungen im Bereich der Personalrekrutierung effektiv zu begegnen. Als theoretischer Rahmen fungiert hierbei die Informationskonomie, die dazu beitragen soll, kritische Faktoren der Personalrekrutierung zu identifizieren sowie Erkenntnisgewinne hinsichtlich einer wirkungsvollen Gestaltung des Employer Brandings herzuleiten. Hierbei konzentriert sich die Betrachtung auf die Gruppe der hochqualifizierten Frauen und die Einsatzmglichkeiten des Web-2. 0-Instrumentariums im Rahmen der Bewerberansprache. Ergnzt durch eine empirische Untersuchung bietet das Buch sowohl theoretische als auch praxisorientierte Ansatzpunkte fr die erfolgreiche Gestaltung einer Employer-Branding-Strategie im Bereich der Personalrekrutierung This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Bookseller Inventory # 9783836689847

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 66.05
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 2.98
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Björn Bollwitt
Published by Diplomica Verlag Gmbh, United States (2010)
ISBN 10: 3836689847 ISBN 13: 9783836689847
New Paperback Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Diplomica Verlag Gmbh, United States, 2010. Paperback. Book Condition: New. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Die prognostizierten demographischen Veranderungen werden die Rekrutierungsbedingungen aus Sicht der Unternehmen zunehmend verscharfen. Dementsprechend werden immer haufiger Bezeichnungen wie competition for talent, hunt for talent oder gar war for talent im Kontext der Personalrekrutierung verwendet. Trotz dieser Entwicklung prasentieren sich immer noch viele Unternehmen zu konturlos am Arbeitsmarkt und verlieren sich bei der Bewerberansprache oftmals in Floskeln und Phrasen. Zukunftig wird dies jedoch nicht mehr ausreichen, um Vakanzen adaquat und vor allem kurzfristig zu besetzen. Stattdessen mussen sich die Unternehmen eigenstandiger prasentieren, damit sie sich erfolgreich von der Konkurrenz abheben konnen. Vor diesem Hintergrund wird Employer Branding immer haufiger als Moglichkeit genannt, sich bestmoglich im Wettbewerb um Talente zu positionieren. Employer Branding bezeichnet die Adaption des Markenkonzepts im Kontext des Personalmanagements und verfolgt den Aufbau und die Weiterentwicklung einer einzigartigen Arbeitgebermarke, die eine Profilierung des Unternehmens als attraktiven Arbeitgeber gewahrleisten soll. Das vorliegende Buch untersucht, ob und inwiefern Employer Branding tatsachlich dazu beitragen kann, den demographischen Herausforderungen im Bereich der Personalrekrutierung effektiv zu begegnen. Als theoretischer Rahmen fungiert hierbei die Informationsokonomie, die dazu beitragen soll, kritische Faktoren der Personalrekrutierung zu identifizieren sowie Erkenntnisgewinne hinsichtlich einer wirkungsvollen Gestaltung des Employer Brandings herzuleiten. Hierbei konzentriert sich die Betrachtung auf die Gruppe der hochqualifizierten Frauen und die Einsatzmoglichkeiten des Web-2.0-Instrumentariums im Rahmen der Bewerberansprache. Erganzt durch eine empirische Untersuchung bietet das Buch sowohl theoretische als auch praxisorientierte Ansatzpunkte fur die erfolgreiche Gestaltung einer Employer-Branding-Strategie im Bereich der Personalrekrutierung. Bookseller Inventory # APC9783836689847

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 86.73
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds