Stock Image

Heidegger Und Die Utopie Der Polis (Philosophie Und Geschichte Der Wissenschaften)

Francesco Fistetti

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3631391218 / ISBN 13: 9783631391211
Published by Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften 2002-09-26, 2002
New Condition: New Soft cover
From Chiron Media (Wallingford, United Kingdom)

AbeBooks Seller Since 02 August 2010 Seller Rating 4-star rating

Quantity Available: 2

Buy New
Price: 49.61 Convert Currency
Shipping: 9.32 From United Kingdom to U.S.A. Destination, rates & speeds
Add to basket

About this Item

Bookseller Inventory # NU-LBR-01894311

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Heidegger Und Die Utopie Der Polis (...

Publisher: Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften 2002-09-26

Publication Date: 2002

Binding: Paperback

Book Condition: New

About this title

Synopsis:

Dieses Buch rekonstruiert, ausgehend von der Rektoratsrede von 1933, in systematischer Lekture die Dimension des Politischen im Denkweg Martin Heideggers. Zumindest bis zur Katastrophe Deutschlands strebt Heidegger eine Art Utopie der Polis an: Er hegt die Hoffnung, der Nationalsozialismus koenne den grossen Anfang der abendlandischen politischen Geschichte erneuern, d.h. eine Idee des Politischen, die, von der 'Last' der Geschichte der Metaphysik befreit, ihren Hoehepunkt im 'Willen zur Macht' erreicht. Nach der Niederlage Hitler-Deutschlands fuhrt die Reflexion uber das 'Wesen' der Technik als 'Gestell' Heidegger zu der UEberzeugung, dass eine Polis als Ort der Begegnung eines Volkes mit seinen Goettern nicht mehr kommen wird. Mit der Geschichte der Metaphysik endet auch die Geschichte der Politik. Nur die Dichtung und das Denken koennen das Welt gewordene und durch die Technik vereinte Abendland 'auf den Weg zur Sprache bringen', es zum Vernehmen des Seins fuhren und in eine 'Stimmung' versetzen, welche die Ankunft der Goetter vorbereitet.

About the Author:

Der Autor: Francesco Fistetti lehrt Geschichte der Gegenwartsphilosophie an der Universitat Bari (Italien). Seine Forschungen konzentrieren sich auf die Beziehungen zwischen Philosophie und Politik in der Geschichte der modernen Kultur, insbesondere im 20. Jh. als dem Zeitalter der Totalitarismen. Sein Werk umfasst Arbeiten zu Hegel, Marx, Nietzsche, Neurath, Gramsci, Dewey, Bataille und Levinas. Jungste Veroeffentlichungen sind Hannah Arendt e Martin Heidegger. Alle origini della filosofia occidentale (1998) und der Sammelband La Germania segreta di Heidegger (2001).

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

TBA

Shipping Terms:

Shipping costs are based on books weighing 2.2 LB, or 1 KG. If your book order is heavy or oversized, we may contact you to let you know extra shipping is required.

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express