Stock Image

Heidegger und Meister Eckehart

Holger Helting

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3428090829 / ISBN 13: 9783428090822
Published by Duncker & Humblot Gmbh Dez 1997, 1997
New Condition: Neu Soft cover
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 2

Buy New
Price: £ 39.57 Convert Currency
Shipping: £ 14.96 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - Mit der vorliegenden Arbeit möchte der Autor einige vorbereitende Denkanstöße für eine tiefere Besinnung auf das Gottesdenken bei Heidegger und Meister Eckehart entfalten.Auf dem Wege einer Thematisierung des Phänomens des 'Nichts' nähert sich Helting Eckeharts Gottesdenken. Nachdem phänomenologisch das Nichts als freigebendes Entzugsphänomen aufgewiesen wird, interpretiert der Autor einige schwierige Textstellen bei Eckehart im Lichte dieses Aufweises. Der zweite Teil ist der Durchdenkung des von Heidegger angedeuteten Bezugsverhältnisses der Wahrheit des Seins, des Heiligen, der Gottheit und des Gottes gewidmet. Nachdem gezeigt wird, wie dieses Bezugsverhältnis aus Heideggers 'Aletheia'-Denken verstanden werden kann, weist Helting auf, daß und wie diese Interpretation sich in Heideggers Ereignis-Denken fügt. Im letzten Teil unternimmt der Verfasser den Versuch, auf der Grundlage der vorangegangenen Interpretationen eine Gemeinsamkeit im Gottesdenken bei Heidegger und Meister Eckehart aufzudecken, ohne die Differenzen aus den Augen zu verlieren. 81 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783428090822

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Heidegger und Meister Eckehart

Publisher: Duncker & Humblot Gmbh Dez 1997

Publication Date: 1997

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

Mit der vorliegenden Arbeit möchte der Autor einige vorbereitende Denkanstöße für eine tiefere Besinnung auf das Gottesdenken bei Heidegger und Meister Eckehart entfalten. Auf dem Wege einer Thematisierung des Phänomens des "Nichts" nähert sich Helting Eckeharts Gottesdenken. Nachdem phänomenologisch das Nichts als freigebendes Entzugsphänomen aufgewiesen wird, interpretiert der Autor einige schwierige Textstellen bei Eckehart im Lichte dieses Aufweises. Der zweite Teil ist der Durchdenkung des von Heidegger angedeuteten Bezugsverhältnisses der Wahrheit des Seins, des Heiligen, der Gottheit und des Gottes gewidmet. Nachdem gezeigt wird, wie dieses Bezugsverhältnis aus Heideggers "Aletheia"-Denken verstanden werden kann, weist Helting auf, daß und wie diese Interpretation sich in Heideggers Ereignis-Denken fügt. Im letzten Teil unternimmt der Verfasser den Versuch, auf der Grundlage der vorangegangenen Interpretationen eine Gemeinsamkeit im Gottesdenken bei Heidegger und Meister Eckehart aufzudecken, ohne die Differenzen aus den Augen zu verlieren.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer