Stock Image

Hegels Schüler C. L. Michelet: Recht und Geschichte jenseits der Schulteilung

Matthias Moser

Published by Duncker & Humblot Gmbh Okt 2003, 2003
ISBN 10: 3428106571 / ISBN 13: 9783428106578
/ New / Condition: Neu / Soft cover
Quantity Available: 1
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book
Add to basket
Price: £ 71.05
Convert Currency
Shipping: £ 14.96
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

Save for Later

About the Book

Bibliographic Details


Title: Hegels Schüler C. L. Michelet: Recht und ...

Publisher: Duncker & Humblot Gmbh Okt 2003

Publication Date: 2003

Binding: Taschenbuch

Book Condition: Neu

Description:

Neuware - Die vorliegende Studie verfolgt eine doppelte Zielsetzung: Zum einen stellt der Verfasser die Rechts- und Geschichtsphilosophie Carl Ludwig Michelets (1801 - 1893), eines Schülers von Hegel, dar. Zum anderen positioniert er Michelet innerhalb der Hegelschen Schule. Deren Analyse ergibt, daß sämtliche philosophisch ernstzunehmenden Hegelanhänger durch ein vormärzliches Streben nach Verwirklichung der Hegelschen Ideale gekennzeichnet sind. Dem Autor zufolge entlarvt sich die gängige These von der Polarisierung und Spaltung der Hegelschen Schule in Links- und Rechtshegelianer somit als unzutreffend, da sich keine 'Rechtshegelianer' nachweisen lassen, welche epigonenhaft an der kontemplativen Philosophie Hegels hätten festhalten wollen. Ausgehend von diesem Befund, wird das gemeinsame Programm der Hegelschüler konkretisiert: Die 'Philosophie der Tat'. Sie stellt eine Weiterentwicklung der Hegelschen Philosophie dar, worin die Aporie zwischen rein theoretischer Funktion der Philosophie und Realisierung der Vernunft überwunden wird. Im zweiten Teil der Studie stellt Matthias Moser Hegels unbekannt gebliebenen Schüler C. L. Michelet als typischen Vertreter der 'Philosophie der Tat' vor. Einer allgemeinen biographischen Einführung folgt eine Übersicht zu Michelets umfangreichem und langjährigem wissenschaftlichen Wirken. Eine Rekonstruktion und Analyse seiner Rechts- und Geschichtsphilosophie stellt dar, welche systematischen Modifikationen Michelet an Hegels Konstruktion vornimmt, um den Appell der Philosophie der Tat, die Philosophie zur Voraussetzung der Weltgeschichte zu machen, zu verwirklichen. 198 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783428106578

About this title:

Synopsis: Die vorliegende Studie verfolgt eine doppelte Zielsetzung: Zum einen stellt der Verfasser die Rechts- und Geschichtsphilosophie Carl Ludwig Michelets (1801 - 1893), eines Schülers von Hegel, dar. Zum anderen positioniert er Michelet innerhalb der Hegelschen Schule. Deren Analyse ergibt, daß sämtliche philosophisch ernstzunehmenden Hegelanhänger durch ein vormärzliches Streben nach Verwirklichung der Hegelschen Ideale gekennzeichnet sind. Dem Autor zufolge entlarvt sich die gängige These von der Polarisierung und Spaltung der Hegelschen Schule in Links- und Rechtshegelianer somit als unzutreffend, da sich keine "Rechtshegelianer" nachweisen lassen, welche epigonenhaft an der kontemplativen Philosophie Hegels hätten festhalten wollen. Ausgehend von diesem Befund, wird das gemeinsame Programm der Hegelschüler konkretisiert: Die "Philosophie der Tat". Sie stellt eine Weiterentwicklung der Hegelschen Philosophie dar, worin die Aporie zwischen rein theoretischer Funktion der Philosophie und Realisierung der Vernunft überwunden wird. Im zweiten Teil der Studie stellt Matthias Moser Hegels unbekannt gebliebenen Schüler C. L. Michelet als typischen Vertreter der "Philosophie der Tat" vor. Einer allgemeinen biographischen Einführung folgt eine Übersicht zu Michelets umfangreichem und langjährigem wissenschaftlichen Wirken. Eine Rekonstruktion und Analyse seiner Rechts- und Geschichtsphilosophie stellt dar, welche systematischen Modifikationen Michelet an Hegels Konstruktion vornimmt, um den Appell der Philosophie der Tat, die Philosophie zur Voraussetzung der Weltgeschichte zu machen, zu verwirklichen.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bookseller & Payment Information

Payment Methods

This bookseller accepts the following methods of payment:

  • American Express
  • Bank/Wire Transfer
  • Check
  • Invoice
  • MasterCard
  • PayPal
  • Visa

[Search this Seller's Books]

[List this Seller's Books]

[Ask Seller a Question]

Bookseller: Agrios-Buch
Address: Bergisch Gladbach, Germany

AbeBooks Bookseller Since: 11 January 2012
Bookseller Rating: 5-star rating

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

[More Information]

Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information