Stock Image

Haus Tugendhat. Ludwig Mies van der Rohe

Daniela Hammer-Tugendhat

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3990435035 / ISBN 13: 9783990435038
Published by Birkhäuser Verlag Gmbh Jan 2015, 2015
New Condition: Neu
Buy New
List Price: 82.00
Price: £ 55.19 Convert Currency
Shipping: £ 15.31 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Offered By

Agrios-Buch
Bergisch Gladbach, Germany

5-star rating

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

About this Item

Neuware - Daniela Hammer-Tugendhat ist Professorin für Kunstgeschichte an der Universität für Angewandte Kunst Wien. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Malerei der Frühen Neuzeit und Gender Studies. 272 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783990435038

Quantity Available: 2

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Haus Tugendhat. Ludwig Mies van der Rohe

Publisher: Birkhäuser Verlag Gmbh Jan 2015

Publication Date: 2015

Binding: Buch

Book Condition: Neu

About this title

Synopsis:

Das Haus Tugendhat in Brunn/Tschechische Republik, von Ludwig Mies van der Rohe 1928 1930 geplant und gebaut, gilt unbestritten als einer der wichtigsten Bauten der europaischen Moderne. 2001 erklarte die UNESCO das Haus zum Welterbe der Kultur.

Aufbauend auf dem von Daniela Hammer-Tugendhat und Wolf Tegethoff herausgegebenen Buch (deutsche Ausgabe 1998, englische Ausgabe 2000) beschreiben die drei Autoren in dieser kompletten Neuausgabe private, historische, architekturtheoretische, kunsthistorische und konservierungswissenschaftliche Aspekte des Hauses.

Ein besonderer Reiz dieser Monografie liegt in der Veroffentlichung von Fotos aus Familienbesitz, die einen ungewohnlichen Blick auf das bewohnte Haus zeigen und die intendierte Verbindung von Architektur und Natur nachvollziehbar machen. Die experimentellen kunstlerischen Farbfotografien von Fritz Tugendhat gehoren zu den Pionierleistungen privat ausgeubter Fototechnik, ihre Erhaltung kann als sensationell bezeichnet werden.

Daniela Hammer-Tugendhat stellt die 1931 heftig diskutierte Frage: Kann man im Haus Tugendhat wohnen?" in einen neuen, kulturhistorisch relevanten Kontext.

Mit der Frage des Wohnkonzepts der Moderne setzt sich Wolf Tegethoff am Beispiel des Hauses Tugendhat auseinander: Einleitend beleuchtet er kritisch den Diskurs uber das Verhaltnis von Auftraggeber und Architekt. Auf der Grundlage der Erforschung des gesamten erhaltenen Planmaterials rekonstruiert er die genaue Baugeschichte des Hauses.

Ivo Hammer dokumentiert in zwei Beitragen die bewegte Geschichte des Hauses seit der Emigration seiner Bewohner bis heute: Auf der Basis der Ergebnisse der von ihm geleiteten internationalen Kampagne zur konservierungswissenschaftlichen Untersuchung des Hauses Tugendhat interpretiert er die Materialitat dieses Bauwerks der Moderne im kulturellen Kontext und beschreibt die Ergebnisse der Restaurierung von 2010 2012.

"

About the Author:

Daniela Hammer-Tugendhat. Geb. 1946 in Caracas/Venezuela. Studium der Kunstgeschichte und Archaologie in Bern und Wien. Promotion mit einer Arbeit uber Hieronymus Bosch und die Bildtradition. Habilitation uber Studien zur Geschichte der Geschlechterbeziehung in der Kunst. Professorin fur Kunstgeschichte an der Universitat fur angewandte Kunst in Wien und Dozentin am Kunsthistorischen Institut der Universitat Wien. Forschungsschwerpunkt: Malerei der fruhen Neuzeit. Ivo Hammer. Geb. 1044. Ausbildung zum Restaurator, Studium der Kunstgeschichte und Archaologie in Freiburg und Wien. Promotion mit einer Arbeit uber burgerlichen Realismus. Von 1976 bis 1997 Leitender Restaurator des osterreichischen Bundesdenkmalamtes; Schwerpunkte: Beethovenfries von Gustav Klimt (1902), die romantischen Wandmalereien von Lambach (um 1080)und Salzburg Nonnberg (um 1150), die Fassaden der Festung Hohensalzburg (15./16. Jh.) Seit 1997 Professor fur Konservierung/Restaurierung von Wandmalerei/Architekturoberflache an der Fachhochschule Hildesheim/Holzminden. Wolf Tegethoff. Geb. 1953. Studium der Facher Kunstgeschichte, Stadtebau, Verfassungs-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte in Bonn und an der Columbia University in New York. Promotion 1081 uber die Villen und Landhausprojekte Mies van der Rohes. Hochschulassistent in Kiel, Seit 1991 Direktor des Zentralinstituts fur Kunstgeschichte in Munchen mit Lehrtatigkeit an den Universitaten Bonn, Haifa, Innsbruck, Munchen, Regensburg und Venedig. Zahlreiche Veroffentlichungen zum Werk Mies van der Rohes, u.a. Mies van der Rohe: Die Villen und Landhausprojekte (1981, engl. Ausg. 1984)."

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer