Hausärztliche Krankheitskonzepte Analyse ärztlicher Vorstellungen zu Kopfschmerzen, akutem Husten, Ulcus cruris und Schizophrenie

Kreher, Simone, Silke Brockmann und Martin Sielk:

Published by Huber, Hans, Verlag /BRO,, 2009
ISBN 10: 3456846681 / ISBN 13: 9783456846682
Used / Paperback / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

224 S. Sofortversand! Gutes Exemplar, geringe Gebrauchsspuren, Cover und Schnitt minimal berieben/bestoßen, innen alles in Ordnung; good – fine Immediate delivery in bubble wrap envelope! Good copy, light signs of previous use, cover/dust jacket has some rubbing/wear (along the edges), interior in good condition 151016ap61 ISBN: 9783456846682 Alle Preise inkl. MwST Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 380. Bookseller Inventory #

Bibliographic Details

Title: Hausärztliche Krankheitskonzepte Analyse ...
Publisher: Huber, Hans, Verlag /BRO,
Publication Date: 2009
Binding: Paperback
Book Condition: Gut
Edition: 1., Aufl..

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Simone Kreher, Silke Brockmann
ISBN 10: 3456846681 ISBN 13: 9783456846682
Used Quantity Available: 3
Seller
medimops
(Berlin, Germany)
Rating
[?]

Book Description Book Condition: very_good. 381 Gramm. Bookseller Inventory # M03456846681-V

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 21.02
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 6.92
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Kreher, Simone, Silke Brockmann und Martin Sielk:
Published by Hogrefe, vorm. Verlag Hans Huber, 27.11.2008. (2008)
ISBN 10: 3456846681 ISBN 13: 9783456846682
New Paperback First Edition Quantity Available: 3
Seller
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Germany)
Rating
[?]

Book Description Hogrefe, vorm. Verlag Hans Huber, 27.11.2008., 2008. Paperback. Book Condition: Neu. 1., Aufl.. 224 S. Immer wieder ist die Rede davon, dass Patienten ihren Ärzten und deren medizinischen Erläuterungen nicht richtig vertrauen und sich eher von ihren eigenen Vorstellungen von Krankheit leiten lassen. Aber werden Ärzte in ihrem Umgang mit Krankheiten wirklich vorwiegend von ihrem erlernten Fachwissen beeinflusst? Oder sind auch bei ihnen subjektive Krankheitskonzepte, also emotional, soziokulturell und biographisch geprägte Vorstellungen von Krankheit, aktiv und mächtig? Dieses Buch geht mit rekonstruktiven Analysen von offenen leitfadengestützten Interviews mit Hausärzten zu vier Krankheitsbildern diesen Fragen nach und bietet seinen Lesern ungewöhnliche Einblicke in die sonst unzugängliche Welt der Binnenkommunikation praktizierender Hausärzte. Die Spannbreite der Interviewantworten ist groß, und die Ergebnisse sind ungewöhnlich spannend. Interdisziplinäre methodische Sorgfalt sorgt dabei für ein solides wissenschafts- und erkenntnistheoretisches Fundament. Die Erkenntnisse könnten jenseits einer Skandalisierung ärztlicher Behandlungsfehler zu ergebnisoffeneren Entscheidungsprozessen in der Arzt-Patienten-Begegnung führen, indem die beiderseits eingeübten, über viele Generationen verfestigten, kulturellen Praktiken dieser Begegnung auch seitens der Ärzte schrittweise aufgelöst werden. ISBN 9783456846682 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 380. Bookseller Inventory # 172200

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 31.14
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 8.61
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds