Handbuch des deutschen Rundfunks 1938

Weinbrenner, Hans-Joachim (Herausgeber):

Published by Heidelberg / Berlin / Leipzig, Kurt Vowinckel Verlag,, 1938
Used / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. Here are our closest matches for Handbuch des deutschen Rundfunks 1938 by Weinbrenner, Hans-Joachim (Herausgeber):.

Description:

Vollständige Ausgabe im Original-Verlagseinband (blaues Leinen / GLn / OLn / Ln im Format 17,5 x 24,6 cm) mit Rücken- und dekoriertem Deckeltitel (NS-Hoheitszeichen) in Silberprägung. 336 Seiten, mit einer Karte, mehreren Tabellen und vielen - teilsweise ganzseitigen - Fotoabbildungen auf Kunstdruckpapier. - Aus dem Inhalt: Ein Wort des Führers - Reichsminister Dr. Goebbels zum Rundfunk - Reichsamtsleiter Präsident Hans Kriegler: Der deutscher Rundfunk: Aufgaben und Organisationen - Stabsleiter Hugo Fischer: Propaganda und Rundfunk - Reichsintendant Dr. Heinrich Glasmeyer: Die Reichsrundfunk GmbH - Regierungsrat Hans-Joachim Weinbrenner: Grenzenloser Rundfunk - Reichssendeleiter Eugen Hadamovsky: Führungsaufgaben im deutschen Rundfunk - Ministerialrat Dipl.-Ing. Flanze: Das deutsche Rundfunksendernetz - Direktor Dr.Hubmann: Die Technik der Reichs-Rundfunk-Gesellschaft - Dr. Kurt von Boeckmann: Auslandsarbeit des deutschen Rundfunks - Intendant Dr. Bofinger: Das Musikhören im Rundfunk - Intendant Carl Stueber: Musikalische Meisterwerke im Rundfunk - Intendant Dr. Habersbrunner: Gedanken zum Hörspiel - Intendant Hans-Otto Fricke: Der Rundfunk ist für alle da - Oberregierungsrat Fritzsche: Ein Wort zum Drahtlosen Dienst - Hauptstellenleiter Staats: Die Organisation der Hauptstellenleiter Rundfunk - J. D. Bachmann, Pressechef der RRG: Vom verkannten Rundfunk zum Volksfunk - Dr. Herbert Engler: die Aufgaben der Abteilung "Berufsständische Vertretung" in der Reichsrundfunkkammer - Prof. Karl Graef: Künstlerauslese - Dr.Pridat-Guzatis: Der Rundfunk im Recht - Oberbannführer Franz Köppe: Die jugenderzieherischen Aufgaben der Hitlerjugend im Rundfunk - Obering. Dr. von Braunmühl: Akustik von Senderäumen - Postrat Begrich: Der Rundfunkentstörungsdienst der Deutschen Reichspost - Dipl.Ing. Herbert Dominik: Die Entwicklung der Rundfunkempfängertechnik - Dr. Kurt Behrendt: Die Reichsrundfunkkammer als Trägerin der Rundfunkeinheit - Abteilungsleiter Freudenberg: Zahlen beweisen! - Hauptschriftleiter Heinz Franke: Die deutsche Rundfunkpresse - Stellv.Reichssendeleiter C. H. Böse: Politische Übertragungen: Dienst an der Nation - Oberpostrat Dr.Wratzke: Die Aufgaben der Deutschen Reichspost bei der Durchführung von Rundfunksendungen - Dr. Franz Springer: Zwischenstaatliche Rundfunkarbeit - Ministerialrat Münch: Die zwischenstaatliche Rundfunk-Wellenverteilung - Dr. Harald Diettrich: Deutschland als Mittler internationaler Rundfunksendungen - Oberpostrat Heilmann: Rundstrahler und Richtstrahler - Dr. Kurt Rathke: Der internationale Programmaustausch - Dr. Kurt Wagenführ: Der Weltrundfunkverein - F.H. Reimesch: Der Rundfunk im volksdeutschen Leben - Paul Müller: Der Sport im deutschen Rundfunk - Rudolf Wenzel: "Der deutsche Rundfunk überträgt." - Mein Sender: die deutschen Intendanten berichten (Götz Otto Stoffregen: Reichssender Berlin - Karl Gunzer: Reichssender Breslau . . . - Gutes Expl., weitere Beschreibung und Fotos s.Nr. 20291! - Deutsches / Drittes Reich, nationalsozialistische Rundfunkführung, Hörergewinnung durch Volksempfänger, deutscher Rundfunkbedarf, deutsche Rundfunkeinheit, Fernsehen, Fernseher, Fernsehempfang, politische und weltanschauliche Mission des deutschen Rundfunks, NS.-Schrifttum, illustrierte Bücher, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut, Nationalsozialismus, Fernsehen, illustrierte Bücher Bitte beachten Sie: Auf Grund der besonderen Versandkostenvorgaben vom ZVAB und Abebooks, kann es bei schwereren oder mehrbändigen Werken zu höheren Portokosten kommen, da der Preis sich nicht am Gewicht, sondern nach der Anzahl der Artikel richtet. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2000. Bookseller Inventory #

Bibliographic Details

Title: Handbuch des deutschen Rundfunks 1938
Publisher: Heidelberg / Berlin / Leipzig, Kurt Vowinckel Verlag,
Publication Date: 1938

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Weinbrenner, Hans-Joachim (Herausgeber):
Published by Heidelberg / Berlin / Leipzig, Kurt Vowinckel Verlag, (1938)
Used Hardcover First Edition Signed Quantity Available: 1
Seller
Galerie für gegenständliche Kunst
(Kirchheim unter Teck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Heidelberg / Berlin / Leipzig, Kurt Vowinckel Verlag, 1938. Vollständige Ausgabe im Original-Verlagseinband (blaues Leinen / GLn / OLn / Ln im Format 17,5 x 24,6 cm) mit Rücken- und dekoriertem Deckeltitel (NS-Hoheitszeichen) in Silberprägung. 336 Seiten, mit einer Karte, mehreren Tabellen und vielen - teilsweise ganzseitigen - Fotoabbildungen auf Kunstdruckpapier. - Aus dem Inhalt: Ein Wort des Führers - Reichsminister Dr. Goebbels zum Rundfunk - Reichsamtsleiter Präsident Hans Kriegler: Der deutscher Rundfunk: Aufgaben und Organisationen - Stabsleiter Hugo Fischer: Propaganda und Rundfunk - Reichsintendant Dr. Heinrich Glasmeyer: Die Reichsrundfunk GmbH - Regierungsrat Hans-Joachim Weinbrenner: Grenzenloser Rundfunk - Reichssendeleiter Eugen Hadamovsky: Führungsaufgaben im deutschen Rundfunk - Ministerialrat Dipl.-Ing. Flanze: Das deutsche Rundfunksendernetz - Direktor Dr.Hubmann: Die Technik der Reichs-Rundfunk-Gesellschaft - Dr. Kurt von Boeckmann: Auslandsarbeit des deutschen Rundfunks - Intendant Dr. Bofinger: Das Musikhören im Rundfunk - Intendant Carl Stueber: Musikalische Meisterwerke im Rundfunk - Intendant Dr. Habersbrunner: Gedanken zum Hörspiel - Intendant Hans-Otto Fricke: Der Rundfunk ist für alle da - Oberregierungsrat Fritzsche: Ein Wort zum Drahtlosen Dienst - Hauptstellenleiter Staats: Die Organisation der Hauptstellenleiter Rundfunk - J. D. Bachmann, Pressechef der RRG: Vom verkannten Rundfunk zum Volksfunk - Dr. Herbert Engler: die Aufgaben der Abteilung "Berufsständische Vertretung" in der Reichsrundfunkkammer - Prof. Karl Graef: Künstlerauslese - Dr.Pridat-Guzatis: Der Rundfunk im Recht - Oberbannführer Franz Köppe: Die jugenderzieherischen Aufgaben der Hitlerjugend im Rundfunk - Obering. Dr. von Braunmühl: Akustik von Senderäumen - Postrat Begrich: Der Rundfunkentstörungsdienst der Deutschen Reichspost - Dipl.Ing. Herbert Dominik: Die Entwicklung der Rundfunkempfängertechnik - Dr. Kurt Behrendt: Die Reichsrundfunkkammer als Trägerin der Rundfunkeinheit - Abteilungsleiter Freudenberg: Zahlen beweisen! - Hauptschriftleiter Heinz Franke: Die deutsche Rundfunkpresse - Stellv.Reichssendeleiter C. H. Böse: Politische Übertragungen: Dienst an der Nation, usw. - Erstausgabe in guter Erhaltung (Einband etwas fleckig, sehr gut, mit handschriftlicher Widmung des Verfassers auf dem fliegenden Vorsatz. - Deutsches / Drittes Reich, nationalsozialistische Rundfunkführung, Hörergewinnung durch Volksempfänger, deutscher Rundfunkbedarf, deutsche Rundfunkeinheit, Fernsehen, Fernseher, Fernsehempfang, politische und weltanschauliche Mission des deutschen Rundfunks, NS.-Schrifttum, illustrierte Bücher, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut, Nationalsozialismus, Fernsehen, illustrierte / signierte Bücher Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2000. Bookseller Inventory # 23405

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
196.73
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 16.28
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds