Stock Image

Grund und Gegenstand des Glaubens nach römisch-katholischer und evangelisch-lutherischer Lehre

Lubomir Zak

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3161496035 / ISBN 13: 9783161496035
Published by Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Apr 2008, 2008
New Condition: Neu Soft cover
Buy New
List Price: 82.00
Price: £ 49.50 Convert Currency
Shipping: £ 15.25 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Offered By

Agrios-Buch
Bergisch Gladbach, Germany

5-star rating

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

About this Item

Neuware - Seit 2001 arbeitet an der Päpstlichen Lateran-Universität Rom eine internationale und interkonfessionelle Forschungsgruppe zu fundamentaltheologischen Themen in interkonfessioneller Perspektive. Zielsetzung ist eine vertiefte Erfassung der eigenen Konstruktionsprinzipien jeder der beiden Lehrtraditionen. Dieses Ziel wird gemeinsam angestrebt. Jede Seite versucht, nicht nur die Konstruktionsprinzipien der eigenen, sondern auch die des Partners zu rekonstruieren. In einem Akt methodischer Empathie versucht jede Seite, die Position der Partner von innen heraus nachzuvollziehen. Voraussetzung dafür ist: Jede Seite unterstellt der anderen, dass sie auf dieselbe Wirklichkeit bezogen ist wie sie selbst, nämlich auf die Offenbarung der Wahrheit des Evangeliums.Der vorliegende Band bietet die Ergebnisse der ersten Arbeitsphase und erscheint zugleich in italienischer Sprache bei der Lateran University Press. Mit Beiträgen von: Wilfried Härle, Eilert Herms, Giuseppe Lorizio, Christoph Schwöbel, Massimo Serretti, Lubomir Zak 610 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783161496035

Quantity Available: 1

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Grund und Gegenstand des Glaubens nach ...

Publisher: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Apr 2008

Publication Date: 2008

Binding: Taschenbuch

Book Condition: Neu

About this title

Synopsis:

English summary: Since 2001, an international and interdenominational group of researchers at the Lateran University in Rome has been working on fundamental theological subjects from an interdenominational perspective. Their goal is an in-depth study of the structural principles of each of the two doctrinal traditions. Each of the two denominations is attempting to reconstruct the basic principles of its own and the other doctrinal tradition. In an act of methodological empathy, each side is trying to understand the position of the other doctrine from the inside. The main premise is the assumption of each side that, based on its own conviction and the common reality of baptism, their partners are referring to the same reality as they are, which is the revelation of the truth of the Gospel. This volume presents the results of the first phase of their work and is published simultaneously in Italian by Lateran University Press. German description: Seit 2001 arbeitet an der Papstlichen Lateran-Universitat Rom eine internationale und interkonfessionelle Forschungsgruppe zu fundamentaltheologischen Themen in interkonfessioneller Perspektive. Zielsetzung ist eine vertiefte Erfassung der eigenen Konstruktionsprinzipien jeder der beiden Lehrtraditionen. Dieses Ziel wird jedoch gemeinsam angestrebt. Das ist eine methodische Neuerung: Jede Seite versucht, nicht nur die Konstruktionsprinzipien der eigenen Lehrtradition, sondern auch der des Partners zu befolgen. Evangelische Theologen versuchen, nicht nur konsequent evangelisch, sondern auch konsequent romisch-katholisch zu denken; umgekehrt versuchen romisch-katholische Theologen, nicht nur konsequent romisch-katholisch, sondern auch konsequent evangelisch zu denken. In einem Akt methodischer Empathie versucht jede Seite, die Position der Partner von innen heraus nachzuvollziehen. Voraussetzung dafur ist: Jede Seite unterstellt - aus eigener Uberzeugung und auf dem Boden der gemeinsamen Taufe -, dass ihre Partner auf dieselbe Wirklichkeit bezogen sind wie sie selbst, namlich auf die Offenbarung der Wahrheit des Evangeliums. Jede Seite versteht Lehraussagen der anderen Seite als eine spezifische Wahrnehmung derselben res, um deren angemessene Erfassung es auch ihr selbst geht. Dadurch kann das Sachverstandnis der Partner besser erkannt und auch das eigene Sachverstandnis vertieft und konkretisiert werden. Das wiederum kann zu veranderten gegenseitigen Einschatzungen fuhren, die auch fur das gemeinsame christliche Leben nicht folgenlos bleiben.Der vorliegende Band bietet die Ergebnisse der ersten Arbeitsphase und erscheint zugleich in italienischer Sprache bei der Lateran University Press.

About the Author:

Lubomir Zak, istProfessor fur Fundamentaltheologie mit Schwerpunkt theologische Erkenntnislehre an der Papstlichen Lateranuniversitat.Eilert Herms, Geboren 1940; Studium der evangelischen Theologie, Philosophie und Germanistik in Berlin, Tubingen, Mainz und Gottingen; 1971 Promotion; 1975 Habilitation; Professor em. fur Systematische Theologie und Direktor des Instituts fur Ethik an der evangelisch-theologischen Fakultat der Universitat Tubingen.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer