Stock Image

Gottsched und die Rezeption der Querelle des Anciens et des Modernes in Deutschland

Thomas Pago

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3631417918 / ISBN 13: 9783631417911
Published by Peter Gmbh Lang Jul 1989, 1989
New Condition: Neu Soft cover
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Quantity Available: 1

Buy New
List Price: 76.95
Price: £ 57.70 Convert Currency
Shipping: £ 15.25 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - Die in Frankreich gegen Ende des 17. Jahrhunderts wiederbelebte Debatte um den Vorrang von Antike oder Moderne ist auch in Deutschland rezipiert worden. Die Arbeit unternimmt den Versuch, die Denkmodelle und Argumentationsfiguren dieses Epochenvergleichs in zeitgenössischen Vorreden, Poetiken und akademischen Abhandlungen nachzuweisen und seine Bedeutung für die poetologischen Überlegungen bis hin zu Herder aufzudecken. Zunächst erfolgt dabei eine Rekonstruktion der möglichen Positionen; anschließend werden widersprüchlich scheinende Bestimmungen und Wertmaßstäbe in den Schriften Gottscheds als Belege für ein Denken in Kategorien der Querelle gedeutet. Ziel der Untersuchung ist es, zu einer genaueren Bestimmung von 'Traditionalität' und 'Modernität' innerhalb der dichtungstheoretischen Diskussion der Frühaufklärung beizutragen. 304 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631417911

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Gottsched und die Rezeption der Querelle des...

Publisher: Peter Gmbh Lang Jul 1989

Publication Date: 1989

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

Die in Frankreich gegen Ende des 17. Jahrhunderts wiederbelebte Debatte um den Vorrang von Antike oder Moderne ist auch in Deutschland rezipiert worden. Die Arbeit unternimmt den Versuch, die Denkmodelle und Argumentationsfiguren dieses Epochenvergleichs in zeitgenössischen Vorreden, Poetiken und akademischen Abhandlungen nachzuweisen und seine Bedeutung für die poetologischen Überlegungen bis hin zu Herder aufzudecken. Zunächst erfolgt dabei eine Rekonstruktion der möglichen Positionen; anschließend werden widersprüchlich scheinende Bestimmungen und Wertmaßstäbe in den Schriften Gottscheds als Belege für ein Denken in Kategorien der Querelle gedeutet. Ziel der Untersuchung ist es, zu einer genaueren Bestimmung von «Traditionalität» und «Modernität» innerhalb der dichtungstheoretischen Diskussion der Frühaufklärung beizutragen.

Review:

«Mit ihrer Fragestellung füllt die Arbeit ohne Zweifel eine Forschungslücke aus, die von den Abhandlungen zur Entwicklung der Poetik in Deutschland (und der Schweiz) offengelassen wurde.» (Rainer Baasner, Lessing Yearbook)

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer