Stock Image

Giovanni de' Vecchi - Seine Stellung in der römischen Malerei um 1600

Nicola Knorn-Ezernieks

ISBN 10: 3487150840 / ISBN 13: 9783487150840
Published by Olms Georg AG Jan 2014, 2014
New Condition: Neu Soft cover
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Buy New
Price: £ 73.67 Convert Currency
Shipping: £ 14.94 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - Der aus der Toskana stammende Künstler Giovanni de' Vecchi (1543-1615) hat Zeit seines Lebens in Rom und dessen näherer Umgebung gearbeitet. Binnen kurzem etablierte er sich in der dortigen Kunstszene und konnte mehr als vier Jahrzehnte seinen künstlerischen Rang behaupten. De' Vecchi erhielt zahlreiche Aufträge in Rom und wurde insbesondere vom Kunstmäzen Kardinal Alessandro Farnese gefördert. De' Vecchis eigenwilliger Stil unterscheidet ihn von anderen Künstlern der maniera und der Malerei der Katholischen Reform. Seine Qualitäten äußern sich zudem in einem spezifischen Interesse am Einsatz und der Wirkung des Kolorits sowohl im graphischen als auch im malerischen Medium. Mit Recht kann man de' Vecchi zu den führenden Künstlern des Spätmanierismus zählen, obwohl einige seiner bedeutenden Werke zerstört wurden oder heute verschollen sind. Erstmals wird in der vorliegenden Arbeit eine zusammenhängende und kritische Bearbeitung des heutigen Bestandes an Zeichnungen von de' Vecchi vorgelegt. Die Beschäftigung mit seinem zeichnerischen Werk ist nicht nur aufgrund der Qualität der Zeichnungen selbst von großem Interesse, sondern durch eine intensive Auseinandersetzung mit ihnen können zudem Lücken im malerischen OEuvre des Künstlers geschlossen werden. \*\*\* The Tuscan-born artist Giovanni de'Vecchi (1543-1615) worked throughout his life in Rome and the surrounding area. He quickly established himself on the artistic scene there and was able to maintain his high position for over four decades. De'Vecchi received numerous commissions in Rome and was enjoyed the particular patronage of Cardinal Alessandro Farnese. De'Vecchi's idiosyncratic style distinguishes him from other Mannerist artists and the painting of the Counter-Reformation. His qualities can be seen in the use and effect of coloration in both drawing and painting. He can rightly be counted among the leading exponents of late Mannerism, although some important works have been destroyed or remain lost. This study offers the first coherent and critical examination of de'Vecchi's surviving drawings. Such an approach is of great interest not only due to the quality of the drawings themselves but also because only through an intensive study of the drawings can the gaps in our knowledge of the artist's painted oeuvre. 572 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783487150840

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Giovanni de' Vecchi - Seine Stellung in der ...

Publisher: Olms Georg AG Jan 2014

Publication Date: 2014

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer