Stock Image

Geschichte als Sinngebung des Sinnlosen

Theodor Lessing

ISBN 10: 3845722266 / ISBN 13: 9783845722269
Published by UNIKUM Jun 2013, 2013
New Condition: Neu Taschenbuch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
List Price:
Price: 39.11 Convert Currency
Shipping: 14.81 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - 'Nichts geschieht von selbst, sondern alles pflegt vom Menschen her zu geschehen', postulierte schon Herodot, der Vater der Geschichtsschreibung . Der Kulturphilosoph Theodor Lessing beschreibt im vorliegenden Band seinen Entwurf der voluntaristischen Geschichtsphilosophie, nach der erst der Mensch in einem Willensakt dem an sich sinnfreien und chaotischen Geschehen einen sinnvoll geordneten Verlauf und somit Bedeutung zuordnet. Lessing wandte sich gegen die Auffassung von objektiver Kausalität, Notwendigkeit und Gesetzmäßigkeit der Geschichte. Sorgfältig nachbearbeiteter Nachdruck der zweiten Auflage aus dem Jahr 1921. 260 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783845722269

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Geschichte als Sinngebung des Sinnlosen

Publisher: UNIKUM Jun 2013

Publication Date: 2013

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

"Nichts geschieht von selbst, sondern alles pflegt vom Menschen her zu geschehen", postulierte schon Herodot, der ?Vater der Geschichtsschreibung". Der Kulturphilosoph Theodor Lessing beschreibt im vorliegenden Band seinen Entwurf der voluntaristischen Geschichtsphilosophie, nach der erst der Mensch in einem Willensakt dem an sich sinnfreien und chaotischen Geschehen einen sinnvoll geordneten Verlauf und somit Bedeutung zuordnet. Lessing wandte sich gegen die Auffassung von objektiver Kausalität, Notwendigkeit und Gesetzmäßigkeit der Geschichte. Sorgfältig nachbearbeiteter Nachdruck der zweiten Auflage aus dem Jahr 1921.

Product Description:

Unlike some other reproductions of classic texts (1) We have not used OCR(Optical Character Recognition), as this leads to bad quality books with introduced typos. (2) In books where there are images such as portraits, maps, sketches etc We have endeavoured to keep the quality of these images, so they represent accurately the original artefact. Although occasionally there may be certain imperfections with these old texts, we feel they deserve to be made available for future generations to enjoy.

"About this title" may belong to another edition of this title.