Gesammelte Werke 02. Experimentelle Untersuchungen

Carl Gustav Jung

Published by Walter Verlag Jan 1979, 1979
ISBN 10: 353040702X / ISBN 13: 9783530407020
Used / Buch / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Neuware - Die Assoziationsmethode ist von Jung seit 1902 im Burghölzli im Anschluss an Forschungen des 19. Jahrhunderts entwickelt worden und wurde zur Grundlage seiner Komplexlehre und Typologie. Bis heute ist das Assoziationsexperiment eine wichtige Methode, das Unbewusste des Menschen zu erforschen, und es spielt in der Psychotherapie eine nicht zu unterschätzende Rolle. Im Assoziationsexperiment geht es zunächst um die Reaktion auf ein Reizwort. Einer Versuchsperson werden hundert sogenannte Reizwörter, die dem durchschnittlichen Wortschatz ihrer Sprache entnommen sind, zugerufen. Die Versuchsperson muss mit dem ersten Wort, das ihr als Assoziation einfällt, antworten. Die Zeit, die zwischen Reizwort und Reaktion vergeht, wird mit einer Stoppuhr gemessen. Ist das Reizwort emotional geladen, entsteht eine Verlängerung der durchschnittlichen Reaktionszeit, der Mittelwert, der für den individuellen Normalfall statistisch errechnet werden kann, stimmt nicht mehr. Diese Abweichungen und andere Merkmale erlauben es, auf eine Störung zu schließen. Der Komplex, der ihr zugrunde liegt, verursacht nicht nur Gedächtnisausfälle während der Versuche, mimische Veränderungen, Interjektionen usw., sondern unter Umständen psychogene Symptome, die therapeutisch behandelt werden müssen. Neben unbewussten Komplexen, das heißt verdrängten Problemen oder auch schöpferischen Inhalten, gibt es durchaus solche, die der Versuchsperson bewusst sind und über die sie sprechen kann. Jung hat deshalb zwischen bewussten und unbewussten Komplexen unterschieden. Die in diesem Band vereinigten Arbeiten bringen Methodik, statistische Unterlagen, Entwicklungsgeschichte und Anwendungsmöglichkeiten des Assoziationsexperimentes. 675 pp. Deutsch. Bookseller Inventory #

About this title:

Book ratings provided by Goodreads:
0 avg rating
(0 ratings)

Language Notes: Text: German

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Gesammelte Werke 02. Experimentelle ...
Publisher: Walter Verlag Jan 1979
Publication Date: 1979
Binding: Buch
Book Condition: Neu

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Jung, Carl G.
Published by Walter, Olten ; Freiburg im Breisgau (1979)
ISBN 10: 353040702X ISBN 13: 9783530407020
Used Hardcover First Edition Quantity Available: 1
Seller
Rating
[?]

Book Description Walter, Olten ; Freiburg im Breisgau, 1979. Leinen. Book Condition: Gut. 1. Aufl.. 23cm 675 Seiten. Gewebe (Grüner Leinen). Zustand: Sehr Gut (Innen); Einband Außen hat min. geringe Gebrauchsspuren; Gold vom Buchrückenschild gering verrieben; Schutzumschlag fehlt, oder es gibt keinen; 1255 Gramm. Buch. Bookseller Inventory # 96732

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
16.36
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 7.64
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

ISBN 10: 353040702X ISBN 13: 9783530407020
Used Quantity Available: 1
Seller
medimops
(Berlin, Germany)
Rating
[?]

Book Description Book Condition: good. 1302 Gramm. Bookseller Inventory # M0353040702X-G

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
17.19
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 7.18
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Jung, C. G. und Lilly (Hrsg.) Jung-Merker:
Published by Olten ; Freiburg im Breisgau : Walter, (1991)
ISBN 10: 353040702X ISBN 13: 9783530407020
Used Quantity Available: 1
Seller
AMAHOFF- Bookstores
(Roßtal, Germany)
Rating
[?]

Book Description Olten ; Freiburg im Breisgau : Walter, 1991. Gewebe. Book Condition: Sehr gut. 3. Aufl.. 675 S. ; 24 cm sehr gutes Exemplar 98.8 353040702X Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1292. Bookseller Inventory # 53088

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
22.19
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 8.94
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Jung, C. G
Published by Walter (1979)
ISBN 10: 353040702X ISBN 13: 9783530407020
Used Hardcover Quantity Available: 1
Seller
RareInventory
(houston, TX, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Walter, 1979. Hardcover. Book Condition: Very Good. Dust Jacket Condition: Good+. Some minor soil to back of DJ ; His Gesammelte Werke ; Bd. 2; 9.06 X 5.98 X 1.81 inches; 675 pages. Bookseller Inventory # 103257

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
45.10
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 2.31
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Carl Gustav Jung
Published by Walter Verlag Jan 1979 (1979)
ISBN 10: 353040702X ISBN 13: 9783530407020
New Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Walter Verlag Jan 1979, 1979. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Die Assoziationsmethode ist von Jung seit 1902 im Burghölzli im Anschluss an Forschungen des 19. Jahrhunderts entwickelt worden und wurde zur Grundlage seiner Komplexlehre und Typologie. Bis heute ist das Assoziationsexperiment eine wichtige Methode, das Unbewusste des Menschen zu erforschen, und es spielt in der Psychotherapie eine nicht zu unterschätzende Rolle. Im Assoziationsexperiment geht es zunächst um die Reaktion auf ein Reizwort. Einer Versuchsperson werden hundert sogenannte Reizwörter, die dem durchschnittlichen Wortschatz ihrer Sprache entnommen sind, zugerufen. Die Versuchsperson muss mit dem ersten Wort, das ihr als Assoziation einfällt, antworten. Die Zeit, die zwischen Reizwort und Reaktion vergeht, wird mit einer Stoppuhr gemessen. Ist das Reizwort emotional geladen, entsteht eine Verlängerung der durchschnittlichen Reaktionszeit, der Mittelwert, der für den individuellen Normalfall statistisch errechnet werden kann, stimmt nicht mehr. Diese Abweichungen und andere Merkmale erlauben es, auf eine Störung zu schließen. Der Komplex, der ihr zugrunde liegt, verursacht nicht nur Gedächtnisausfälle während der Versuche, mimische Veränderungen, Interjektionen usw., sondern unter Umständen psychogene Symptome, die therapeutisch behandelt werden müssen. Neben unbewussten Komplexen, das heißt verdrängten Problemen oder auch schöpferischen Inhalten, gibt es durchaus solche, die der Versuchsperson bewusst sind und über die sie sprechen kann. Jung hat deshalb zwischen bewussten und unbewussten Komplexen unterschieden. Die in diesem Band vereinigten Arbeiten bringen Methodik, statistische Unterlagen, Entwicklungsgeschichte und Anwendungsmöglichkeiten des Assoziationsexperimentes. 675 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783530407020

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
59.16
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 10.78
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Carl Gustav Jung
Published by Walter Verlag Jan 1979 (1979)
ISBN 10: 353040702X ISBN 13: 9783530407020
New Quantity Available: 1
Seller
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Walter Verlag Jan 1979, 1979. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Die Assoziationsmethode ist von Jung seit 1902 im Burghölzli im Anschluss an Forschungen des 19. Jahrhunderts entwickelt worden und wurde zur Grundlage seiner Komplexlehre und Typologie. Bis heute ist das Assoziationsexperiment eine wichtige Methode, das Unbewusste des Menschen zu erforschen, und es spielt in der Psychotherapie eine nicht zu unterschätzende Rolle. Im Assoziationsexperiment geht es zunächst um die Reaktion auf ein Reizwort. Einer Versuchsperson werden hundert sogenannte Reizwörter, die dem durchschnittlichen Wortschatz ihrer Sprache entnommen sind, zugerufen. Die Versuchsperson muss mit dem ersten Wort, das ihr als Assoziation einfällt, antworten. Die Zeit, die zwischen Reizwort und Reaktion vergeht, wird mit einer Stoppuhr gemessen. Ist das Reizwort emotional geladen, entsteht eine Verlängerung der durchschnittlichen Reaktionszeit, der Mittelwert, der für den individuellen Normalfall statistisch errechnet werden kann, stimmt nicht mehr. Diese Abweichungen und andere Merkmale erlauben es, auf eine Störung zu schließen. Der Komplex, der ihr zugrunde liegt, verursacht nicht nur Gedächtnisausfälle während der Versuche, mimische Veränderungen, Interjektionen usw., sondern unter Umständen psychogene Symptome, die therapeutisch behandelt werden müssen. Neben unbewussten Komplexen, das heißt verdrängten Problemen oder auch schöpferischen Inhalten, gibt es durchaus solche, die der Versuchsperson bewusst sind und über die sie sprechen kann. Jung hat deshalb zwischen bewussten und unbewussten Komplexen unterschieden. Die in diesem Band vereinigten Arbeiten bringen Methodik, statistische Unterlagen, Entwicklungsgeschichte und Anwendungsmöglichkeiten des Assoziationsexperimentes. 675 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783530407020

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
59.16
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 15.38
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Carl Gustav Jung
Published by Walter Verlag Jan 1979 (1979)
ISBN 10: 353040702X ISBN 13: 9783530407020
New Quantity Available: 1
Seller
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Walter Verlag Jan 1979, 1979. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Die Assoziationsmethode ist von Jung seit 1902 im Burghölzli im Anschluss an Forschungen des 19. Jahrhunderts entwickelt worden und wurde zur Grundlage seiner Komplexlehre und Typologie. Bis heute ist das Assoziationsexperiment eine wichtige Methode, das Unbewusste des Menschen zu erforschen, und es spielt in der Psychotherapie eine nicht zu unterschätzende Rolle. Im Assoziationsexperiment geht es zunächst um die Reaktion auf ein Reizwort. Einer Versuchsperson werden hundert sogenannte Reizwörter, die dem durchschnittlichen Wortschatz ihrer Sprache entnommen sind, zugerufen. Die Versuchsperson muss mit dem ersten Wort, das ihr als Assoziation einfällt, antworten. Die Zeit, die zwischen Reizwort und Reaktion vergeht, wird mit einer Stoppuhr gemessen. Ist das Reizwort emotional geladen, entsteht eine Verlängerung der durchschnittlichen Reaktionszeit, der Mittelwert, der für den individuellen Normalfall statistisch errechnet werden kann, stimmt nicht mehr. Diese Abweichungen und andere Merkmale erlauben es, auf eine Störung zu schließen. Der Komplex, der ihr zugrunde liegt, verursacht nicht nur Gedächtnisausfälle während der Versuche, mimische Veränderungen, Interjektionen usw., sondern unter Umständen psychogene Symptome, die therapeutisch behandelt werden müssen. Neben unbewussten Komplexen, das heißt verdrängten Problemen oder auch schöpferischen Inhalten, gibt es durchaus solche, die der Versuchsperson bewusst sind und über die sie sprechen kann. Jung hat deshalb zwischen bewussten und unbewussten Komplexen unterschieden. Die in diesem Band vereinigten Arbeiten bringen Methodik, statistische Unterlagen, Entwicklungsgeschichte und Anwendungsmöglichkeiten des Assoziationsexperimentes. 675 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783530407020

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
59.16
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 15.38
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Carl Gustav Jung
Published by Walter Verlag Jan 1979 (1979)
ISBN 10: 353040702X ISBN 13: 9783530407020
New Quantity Available: 1
Seller
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Walter Verlag Jan 1979, 1979. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Die Assoziationsmethode ist von Jung seit 1902 im Burghölzli im Anschluss an Forschungen des 19. Jahrhunderts entwickelt worden und wurde zur Grundlage seiner Komplexlehre und Typologie. Bis heute ist das Assoziationsexperiment eine wichtige Methode, das Unbewusste des Menschen zu erforschen, und es spielt in der Psychotherapie eine nicht zu unterschätzende Rolle. Im Assoziationsexperiment geht es zunächst um die Reaktion auf ein Reizwort. Einer Versuchsperson werden hundert sogenannte Reizwörter, die dem durchschnittlichen Wortschatz ihrer Sprache entnommen sind, zugerufen. Die Versuchsperson muss mit dem ersten Wort, das ihr als Assoziation einfällt, antworten. Die Zeit, die zwischen Reizwort und Reaktion vergeht, wird mit einer Stoppuhr gemessen. Ist das Reizwort emotional geladen, entsteht eine Verlängerung der durchschnittlichen Reaktionszeit, der Mittelwert, der für den individuellen Normalfall statistisch errechnet werden kann, stimmt nicht mehr. Diese Abweichungen und andere Merkmale erlauben es, auf eine Störung zu schließen. Der Komplex, der ihr zugrunde liegt, verursacht nicht nur Gedächtnisausfälle während der Versuche, mimische Veränderungen, Interjektionen usw., sondern unter Umständen psychogene Symptome, die therapeutisch behandelt werden müssen. Neben unbewussten Komplexen, das heißt verdrängten Problemen oder auch schöpferischen Inhalten, gibt es durchaus solche, die der Versuchsperson bewusst sind und über die sie sprechen kann. Jung hat deshalb zwischen bewussten und unbewussten Komplexen unterschieden. Die in diesem Band vereinigten Arbeiten bringen Methodik, statistische Unterlagen, Entwicklungsgeschichte und Anwendungsmöglichkeiten des Assoziationsexperimentes. 675 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783530407020

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
59.16
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 26.49
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Carl Gustav Jung
Published by Walter Verlag Jan 1979 (1979)
ISBN 10: 353040702X ISBN 13: 9783530407020
New Quantity Available: 1
Seller
buchversandmimpf2000
(Emtmannsberg, BAYE, Germany)
Rating
[?]

Book Description Walter Verlag Jan 1979, 1979. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Die Assoziationsmethode ist von Jung seit 1902 im Burghölzli im Anschluss an Forschungen des 19. Jahrhunderts entwickelt worden und wurde zur Grundlage seiner Komplexlehre und Typologie. Bis heute ist das Assoziationsexperiment eine wichtige Methode, das Unbewusste des Menschen zu erforschen, und es spielt in der Psychotherapie eine nicht zu unterschätzende Rolle. Im Assoziationsexperiment geht es zunächst um die Reaktion auf ein Reizwort. Einer Versuchsperson werden hundert sogenannte Reizwörter, die dem durchschnittlichen Wortschatz ihrer Sprache entnommen sind, zugerufen. Die Versuchsperson muss mit dem ersten Wort, das ihr als Assoziation einfällt, antworten. Die Zeit, die zwischen Reizwort und Reaktion vergeht, wird mit einer Stoppuhr gemessen. Ist das Reizwort emotional geladen, entsteht eine Verlängerung der durchschnittlichen Reaktionszeit, der Mittelwert, der für den individuellen Normalfall statistisch errechnet werden kann, stimmt nicht mehr. Diese Abweichungen und andere Merkmale erlauben es, auf eine Störung zu schließen. Der Komplex, der ihr zugrunde liegt, verursacht nicht nur Gedächtnisausfälle während der Versuche, mimische Veränderungen, Interjektionen usw., sondern unter Umständen psychogene Symptome, die therapeutisch behandelt werden müssen. Neben unbewussten Komplexen, das heißt verdrängten Problemen oder auch schöpferischen Inhalten, gibt es durchaus solche, die der Versuchsperson bewusst sind und über die sie sprechen kann. Jung hat deshalb zwischen bewussten und unbewussten Komplexen unterschieden. Die in diesem Band vereinigten Arbeiten bringen Methodik, statistische Unterlagen, Entwicklungsgeschichte und Anwendungsmöglichkeiten des Assoziationsexperimentes. 675 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783530407020

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
59.16
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 31.43
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

10.

ISBN 10: 353040702X ISBN 13: 9783530407020
Used Quantity Available: 1
Seller
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Germany)
Rating
[?]

Book Description Book Condition: neuwertig. Band.2: Experimentelle Untersuchungen (Gebundene Ausgabe) - Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Bookseller Inventory # L1J-XX3-6SG

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
76.36
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 17.91
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

There are 1 more copies of this book

View all search results for this book