Stock Image

Otto Gönnenwein

Joachim Schäfer

ISBN 10: 3844023445 / ISBN 13: 9783844023442
Published by Shaker Verlag Feb 2014, 2014
New Condition: Neu
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Buy New
Price: £ 44.78 Convert Currency
Shipping: £ 14.96 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - Das Buch verfolgt die vom Kaiserreich bis in die junge Bundesrepublik verlaufenden Lebensstationen von Prof. Dr. phil. Dr. iur. Otto Gönnenwein. Es beschreibt ihn als Verwaltungsbeamten, Bürgermeister und Politiker und würdigt sein wissenschaftliches Werk auf den Gebieten der Rechtsgeschichte und des Gemeinderechts. Nach der Reifeprüfung 1914 am Karlsgymnasium Heilbronn, heute Theodor-Heuss-Gymnasium, studiert er in Tübingen und Heidelberg vorwiegend Rechtswissenschaft, promoviert Gönnenwein 1917 in Heidelberg zum Dr. phil. 1921 tritt er in die württembergische Kommunalverwaltung ein, ist zuletzt stellvertretender Landrat. 1930 wird er, gefördert von Theodor Heuss und mit der Unterstützung der DDP und anderer bürgerlicher Parteien zum Oberbürgermeister von Schwenningen gewählt. Das Amt hat er trotz vielfacher Anfeindungen der NSDAP bis 1948 inne. Die wissenschaftlichen Voraussetzungen für eine Habilitation an der Juristischen Fakultät der Universität Heidelberg schafft er mit seiner 1939 erscheinenden Habilitationsschrift Das Stapel- und Niederlagsrecht und 1940 mit seiner Tübinger Promotion zum Dr. iur. mit einer Arbeit über Die Freiheit der Flussschifffahrt. Trotz nachdrücklicher Befürwortung Fakultät verhindert die NSDAP eine Habilitation, so dass ihm die venia legendi für Rechtsgeschichte und öffentliches Recht erst 1946 erteilt wird. Mehrere zur Rechtsgeschichte verfasste Schriften werden erst nach 1945 veröffentlicht. Seine Stellung gegenüber dem nationalsozialistischen Staat und seine erfolglosen Bemühungen um Zulassung zur Habilitation werden ausführlich dargestellt. Nach dem Krieg tritt er als Rechtshistoriker hervor mit der wissenschaftlichen Leitung des Deutschen Rechtswörterbuchs (ab 1950) und mit einer posthum erscheinenden Arbeit Zur Geschichte des Weinbaurechts. Zu dieser Zeit beginnt auch eine fruchtbare schriftstellerische Tätigkeit auf dem Gebiet des Gemeinderechts, die 1963 mit seinem umfassenden Lehrbuch des Gemeinderechts abschließt. Seine wissenschaftliche Befassung mit dem Gemeinderecht ist durch seine praktische Tätigkeit auf diesem Gebiet inspiriert; als Politiker wie als Rechtsgelehrter tritt er nachdrücklich für eine lebendige kommunale Selbstverwaltung ein; die bestimmende Mitwirkung des Abgeordneten Gönnenwein an den die Gemeindeverfassung betreffenden Artikeln der Landesverfassung, der Gemeindeordnung, der Kreisordnung und dem Landesverwaltungs-gesetz wird von wissenschaftlicher Durchdringung dieser Rechtsgebiete befruchtet. Im Rahmen eines eigenen Kapitels Gemeinderecht in Praxis und Wissenschaft wird dies ausführlich dargestellt. Breiten Raum nimmt auch die Schilderung seiner Bemühungen um einen starken Süd-West-Staat und um dessen dezentrale, der kommunalen Selbstverwaltung einen eigenständigen Platz einräumende, Verwaltungsorganisation ein. Einem breiteren Publikum bekannt wird sein Gönnenwein-Plan, mit dem er für eine die früheren Länder Baden und Württemberg übergreifende Einteilung des Landes in drei Regierungsbezirke eintritt. Das Buch wird abgerundet durch eine Zeittafel und ein Verzeichnis der Schriften, der (überwiegend unveröffentlichten) Vorträge und Rechtsgutachten Gönnenweins. 489 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783844023442

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Otto Gönnenwein

Publisher: Shaker Verlag Feb 2014

Publication Date: 2014

Binding: Buch

Book Condition:Neu

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer