Stock Image

Der "Fremde" in der europäischen Karikatur

Monika Glavac

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3525604459 / ISBN 13: 9783525604458
Published by Vandenhoeck & Ruprecht Gm Mrz 2013, 2013
New Condition: Neu
Buy New
List Price: 81.00
Price: £ 64.44 Convert Currency
Shipping: £ 15.32 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Offered By

Agrios-Buch
Bergisch Gladbach, Germany

5-star rating

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

About this Item

Neuware - Die Veröffentlichung der Mohammed-Karikaturen im September 2005 in der dänischen Tageszeitung Jyllands-Posten löste einen weltweiten Konflikt aus, der sich auf politischer und wirtschaftlicher, aber auch medialer, kultureller und sozialer Ebene ausdrückte. Der sogenannte Karikaturenstreit spielte sich vor allem in den ersten Monaten des Jahres 2006 ab und entfachte in europäischen Medien eine heftige Diskussion über Bilderverbot, Zensur, Verletzung religiöser Gefühle und Meinungsfreiheit. Monica Glavac nähert sich dieser Thematik, indem sie die Darstellungsform der Karikatur ins Zentrum rückt und der Frage nachgeht, wie Muslime und Elemente der islamischen Tradition in europäischen Karikaturen als 'das Fremde' dargestellt werden.Glavac macht dabei einerseits eine Reise zurück in die Geschichte der Karikatur, zeigt auf, was Karikaturen charakterisiert, in welchem Umfeld sie entstanden und wie sie sich entwickelten. Andererseits untersucht sie, welche Merkmale die Darstellung von Muslimen und Elementen der islamischen Tradition in ausgewählten historischen Fallbeispielen kennzeichnen. Mit dieser Rückblende bettet sie die Mohammed-Karikaturen und den Karikaturenstreit in ein breites kulturelles und historisches Umfeld ein.Das Verhältnis zwischen Eigenem und Fremdem, das als roter Faden durch das Buch leitet, wird auf einer theoretischen Ebene als eine bewegliche Größe betrachtet: Fremdes kann vertraut, Eigenes fremd werden. Weitere theoretische Überlegungen erfolgen zum konfliktgeladenen Verhältnis zwischen Karikatur und Religion. Zur Untersuchung der historischen Fallbeispiele und der Mohammed-Karikaturen dienen bildwissenschaftliche und hermeneutische Zugänge zu Bildern als wichtige Grundlage. Glavac zeigt damit, wie man aus religionswissenschaftlicher Perspektive mit einem Phänomen wie dem Karikaturenstreit umgehen kann. 208 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783525604458

Quantity Available: 1

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Der "Fremde" in der europäischen Karikatur

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht Gm Mrz 2013

Publication Date: 2013

Binding: Buch

Book Condition: Neu

About this title

Synopsis:

The publication of the Muhammad caricatures in the Danish newspaper Jyllands-Posten in September 2005 caused a global controversy that erupted not only at the political and economic level, but also engulfed the media and had a significant impact on cultural tensions across international societies. This book aims to reflect on the so-called Danish cartoon controversy by focusing on the genre of caricature in order to consider how Muslims and elements of the Islamic tradition are represented in caricatures as the other. Monica Glavac commences with an historical overview of this artistic technique to understand how caricatures are characterized in Europe, where they originate from and how they developed. Historical examples are then studied to find out how Muslims and elements of the Islamic tradition were variously depicted. The historical perspective serves to embed the Muhammad cartoons and the resultant controversy in a broader cultural and historical context. Glavac thereby shows a possible way in which one can deal with a public phenomenon, such as the Danish cartoon controversy, from the perspective of the study of religion.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer