Financial Fair Play. Auswirkungen auf den deutschen und europäischen Spitzenfußball

Manuel Deutschmeyer

Published by GRIN Verlag Gmbh Dez 2013, 2013
ISBN 10: 3656557195 / ISBN 13: 9783656557197
Used / Taschenbuch / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Neuware - Diplomarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1,0, Technische Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: Financial Fair Play (FFP) soll wirtschaftliche Vernunft und Rationalität in den europäischen Fußball zurück bringen. Im Finanzjahr 2007 verzeichneten die europäischen Erstligisten einen Gesamtverlust von 515 Millionen Euro. Der Fehlbetrag stieg in den folgenden Jahren weiter an. Allein im Finanzjahr 2011 betrug das Rekorddefizit der Spitzenvereine in Europa 1,7 Milliarden Euro. Daher hat der europäische Fußballverband (UEFA) reagiert und die Financial-Fair-Play-Richtlinien verabschiedet. Fußballvereine, die an den UEFA-Klubwettbewerben Champions League und Europa League teilnehmen wollen, unterliegen seit der Spielzeit 2011/12 einer um die Financial-Fair-Play-Regularien erweiterten und somit verschärften Klublizenzierungsordnung. Die Abhandlung 'Financial Fair Play - Auswirkungen auf den deutschen und europäischen Spitzenfußball' befasst sich mit der Finanzsituation der europäischen Erstligisten und detailliert mit den finanziellen Gegebenheiten der fünf wirtschaftlich stärksten europäischen Ligen. Weiter wird das Reglement ausführlich erklärt und die Entstehung der Vorschriften geschildert. Den zweiten großen Teil dieser Diplomarbeit bildet die Online-Befragung unter den vom Deutschen Fußball-Bund lizenzierten Fußballspieler-Vermittlern und Fußballfans in Deutschland bezüglich der Thematik Financial Fair Play. Untersucht wurden die Meinungen der beiden Untersuchungsgruppen hinsichtlich der Konsequenzen der neuen Statuten auf die deutschen Erstligisten und auf die Bundesliga. Zudem wurden die Folgen von FFP auf den sportlichen Erfolg der weiteren europäischen Ligen sowie die Einstellung der Befragten gegenüber dem Regelwerk erforscht. Zu guter Letzt deckt die Abhandlung existierende Grauzonen des finanziellen Fairplays auf und gibt einen Ausblick. 224 pp. Deutsch. Bookseller Inventory #

About this title:

Book ratings provided by GoodReads:
0 avg rating
(0 ratings)

Reseña del editor: Diplomarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1,0, Technische Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: Financial Fair Play (FFP) soll wirtschaftliche Vernunft und Rationalität in den europäischen Fußball zurück bringen. Im Finanzjahr 2007 verzeichneten die europäischen Erstligisten einen Gesamtverlust von 515 Millionen Euro. Der Fehlbetrag stieg in den folgenden Jahren weiter an. Allein im Finanzjahr 2011 betrug das Rekorddefizit der Spitzenvereine in Europa 1,7 Milliarden Euro. Daher hat der europäische Fußballverband (UEFA) reagiert und die Financial-Fair-Play-Richtlinien verabschiedet. Fußballvereine, die an den UEFA-Klubwettbewerben Champions League und Europa League teilnehmen wollen, unterliegen seit der Spielzeit 2011/12 einer um die Financial-Fair-Play-Regularien erweiterten und somit verschärften Klublizenzierungsordnung. Die Abhandlung "Financial Fair Play - Auswirkungen auf den deutschen und europäischen Spitzenfußball" befasst sich mit der Finanzsituation der europäischen Erstligisten und detailliert mit den finanziellen Gegebenheiten der fünf wirtschaftlich stärksten europäischen Ligen. Weiter wird das Reglement ausführlich erklärt und die Entstehung der Vorschriften geschildert. Den zweiten großen Teil dieser Diplomarbeit bildet die Online-Befragung unter den vom Deutschen Fußball-Bund lizenzierten Fußballspieler-Vermittlern und Fußballfans in Deutschland bezüglich der Thematik Financial Fair Play. Untersucht wurden die Meinungen der beiden Untersuchungsgruppen hinsichtlich der Konsequenzen der neuen Statuten auf die deutschen Erstligisten und auf die Bundesliga. Zudem wurden die Folgen von FFP auf den sportlichen Erfolg der weiteren europäischen Ligen sowie die Einstellung der Befragten gegenüber dem Regelwerk erforscht. Zu guter Letzt deckt die Abhandlung existierende Grauzonen des finanziellen Fairplays auf und gibt einen Ausblick.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Financial Fair Play. Auswirkungen auf den ...
Publisher: GRIN Verlag Gmbh Dez 2013
Publication Date: 2013
Binding: Taschenbuch
Book Condition: Neu

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Manuel Deutschmeyer
Published by Grin Verlag Gmbh (2013)
ISBN 10: 3656557195 ISBN 13: 9783656557197
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag Gmbh, 2013. PAP. Book Condition: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 3 to 5 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bookseller Inventory # LQ-9783656557197

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 40.53
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 9
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Deutschmeyer, Manuel
Published by GRIN Verlag GmbH (2013)
ISBN 10: 3656557195 ISBN 13: 9783656557197
New Softcover Quantity Available: 15
Print on Demand
Seller
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag GmbH, 2013. Book Condition: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Bookseller Inventory # LP9783656557197

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 44.54
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 4.33
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Deutschmeyer, Manuel
Published by GRIN Verlag GmbH (2016)
ISBN 10: 3656557195 ISBN 13: 9783656557197
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag GmbH, 2016. Paperback. Book Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bookseller Inventory # ria9783656557197_lsuk

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 47.23
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.34
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Manuel Deutschmeyer
Published by Grin Verlag Gmbh (2013)
ISBN 10: 3656557195 ISBN 13: 9783656557197
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller
PBShop
(Wood Dale, IL, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag Gmbh, 2013. PAP. Book Condition: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bookseller Inventory # IP-9783656557197

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 48.49
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.20
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Manuel Deutschmeyer
Published by Grin Verlag Gmbh
ISBN 10: 3656557195 ISBN 13: 9783656557197
New Paperback Quantity Available: 20
Seller
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag Gmbh. Paperback. Book Condition: New. Paperback. 222 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.6in.Diplomarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sport - Sportkonomie, Sportmanagement, Note: 1, 0, Technische Universitt Mnchen, Sprache: Deutsch, Abstract: Financial Fair Play (FFP) soll wirtschaftliche Vernunft und Rationalitt in den europischen Fuball zurck bringen. Im Finanzjahr 2007 verzeichneten die europischen Erstligisten einen Gesamtverlust von 515 Millionen Euro. Der Fehlbetrag stieg in den folgenden Jahren weiter an. Allein im Finanzjahr 2011 betrug das Rekorddefizit der Spitzenvereine in Europa 1, 7 Milliarden Euro. Daher hat der europische Fuballverband (UEFA) reagiert und die Financial-Fair-Play-Richtlinien verabschiedet. Fuballvereine, die an den UEFA-Klubwettbewerben Champions League und Europa League teilnehmen wollen, unterliegen seit der Spielzeit 201112 einer um die Financial-Fair-Play-Regularien erweiterten und somit verschrften Klublizenzierungsordnung. Die Abhandlung Financial Fair Play - Auswirkungen auf den deutschen und europischen Spitzenfuball befasst sich mit der Finanzsituation der europischen Erstligisten und detailliert mit den finanziellen Gegebenheiten der fnf wirtschaftlich strksten europischen Ligen. Weiter wird das Reglement ausfhrlich erklrt und die Entstehung der Vorschriften geschildert. Den zweiten groen Teil dieser Diplomarbeit bildet die Online-Befragung unter den vom Deutschen Fuball-Bund lizenzierten Fuballspieler-Vermittlern und Fuballfans in Deutschland bezglich der Thematik Financial Fair Play. Untersucht wurden die Meinungen der beiden Untersuchungsgruppen hinsichtlich der Konsequenzen der neuen Statuten auf die deutschen Erstligisten und auf die Bundesliga. Zudem wurden die Folgen von FFP auf den sportlichen Erfolg der weiteren europischen Ligen sowie die Einstellung der Befragten gegenber dem Regelwerk erforscht. Zu guter Letzt deckt die Abhandlung existierende Grauzonen des finanziellen Fairplays auf und gibt einen Ausblick. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Bookseller Inventory # 9783656557197

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 58.19
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.17
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Manuel Deutschmeyer
Published by GRIN Verlag GmbH, United States (2013)
ISBN 10: 3656557195 ISBN 13: 9783656557197
New Paperback First Edition Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag GmbH, United States, 2013. Paperback. Book Condition: New. 1. Auflage.. 210 x 148 mm. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Diplomarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sport - Sportokonomie, Sportmanagement, Note: 1,0, Technische Universitat Munchen, Sprache: Deutsch, Abstract: Financial Fair Play (FFP) soll wirtschaftliche Vernunft und Rationalitat in den europaischen Fussball zuruck bringen. Im Finanzjahr 2007 verzeichneten die europaischen Erstligisten einen Gesamtverlust von 515 Millionen Euro. Der Fehlbetrag stieg in den folgenden Jahren weiter an. Allein im Finanzjahr 2011 betrug das Rekorddefizit der Spitzenvereine in Europa 1,7 Milliarden Euro. Daher hat der europaische Fussballverband (UEFA) reagiert und die Financial-Fair-Play-Richtlinien verabschiedet. Fussballvereine, die an den UEFA-Klubwettbewerben Champions League und Europa League teilnehmen wollen, unterliegen seit der Spielzeit 2011/12 einer um die Financial-Fair-Play-Regularien erweiterten und somit verscharften Klublizenzierungsordnung. Die Abhandlung Financial Fair Play - Auswirkungen auf den deutschen und europaischen Spitzenfussball befasst sich mit der Finanzsituation der europaischen Erstligisten und detailliert mit den finanziellen Gegebenheiten der funf wirtschaftlich starksten europaischen Ligen. Weiter wird das Reglement ausfuhrlich erklart und die Entstehung der Vorschriften geschildert. Den zweiten grossen Teil dieser Diplomarbeit bildet die Online-Befragung unter den vom Deutschen Fussball-Bund lizenzierten Fussballspieler-Vermittlern und Fussballfans in Deutschland bezuglich der Thematik Financial Fair Play. Untersucht wurden die Meinungen der beiden Untersuchungsgruppen hinsichtlich der Konsequenzen der neuen Statuten auf die deutschen Erstligisten und auf die Bundesliga. Zudem wurden die Folgen von FFP auf den sportlichen Erfolg der weiteren europaischen Ligen sowie die Einstellung der Befragten gegenuber dem Regelwerk erforscht. Zu guter Letzt deckt die Abhandlung existierende Grauzonen des finanziellen Fairplays auf und gibt einen A. Bookseller Inventory # AAV9783656557197

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 85.50
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds