Stock Image

Falsche Fährten

Peter Radelfinger

ISBN 10: 3905929805 / ISBN 13: 9783905929805
Published by Edition Patrick Frey Jun 2015, 2015
New Condition: Neu Taschenbuch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
List Price:
Price: £ 62.12 Convert Currency
Shipping: £ 14.76 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - Dinge einander anzunähern, die nicht dafur geschaffen sind - die Fusionierung und Aktualisierung von Bild und Text, von Text und Bild, von Bild und Bild, von Text und Text zu unwahrscheinlichen Montagen, bildet die Grundlage und Strategie von Falsche Fährten: eine rohe Zusammenstellung, eine irrefuhrende Einfachheit. Zitat ist etwas, was ich schon immer hasste. Meiner Ansicht nach darf man niemals Zitate bringen. Es ist erbärmlich, pedantisch, primitiv; man wirkt wie einer, der eines Tages etwas gelesen hat, es gut findet und das zeigen will. Ich bin - so scheint mir - ein Idiot. Ein Idiot, zuerst der alten Garde, der - höchst naiv oder gar peinlich - durch sich selbst, durch ein langjähriges, ordentliches Sammeln von Texten und Bildern, das Wahre, das Vernunftige sucht und in der Folge allmählich zu einem neuen Idioten mutiert, der das Absurde und Komische als höchste Macht des Denkens anerkennt. Doch zu Beginn steht die ernsthafte Arbeit, die Lekture, das Anstreichen wichtiger Passagen, die Relekture dieser Anmerkungen und die Auswahl und Abschrift 'von Hand' am Computer und die Ablage in den Ordner 'Falsche Fährten '. Dabei gilt das Prinzip einer 'gemässigten Schlampigkeit '. Ein gewisses Mass an Ausfransung, also nicht völlig glatte Ränder, gehört zu diesem Unternehmen. Die Arbeit hat nichts mit Theorie oder Wissenschaft zu tun. Vielmehr geht es um eine Ausrichtung auf das Poetische, auf eine kunstlerische Strategie und Produktion. Peter Radelfinger Dinge einander anzuna hern, die nicht dafu r geschaffen sind - die Fusionierung und Aktualisierung von Bild und Text, von Text und Bild, von Bild und Bild, von Text und Text zu unwahrscheinlichen Montagen -, bildet die Grundlage und Strategie von Falsche Fa hrten: eine rohe Zusammenstellung, eine irrefu hrende Einfachheit. Zitat ist etwas, was ich schon immer hasste. Meiner Ansicht nach darf man niemals Zitate bringen. Es ist erba rmlich, pedantisch, primitiv; man wirkt wie einer, der eines Tages etwas gelesen hat, es gut findet und das zeigen will. Ich bin - so scheint mir - ein Idiot. Ein Idiot, zuerst der alten Garde, der - ho chst naiv oder gar peinlich - durch sich selbst, durch ein langja hriges, ordentliches Sammeln von Texten und Bildern, das Wahre, das Vernu nftige sucht und in der Folge allma hlich zu einem neuen Idioten mutiert, der das Absurde und Komische als ho chste Macht des Denkens anerkennt. Doch zu Beginn steht die ernsthafte Arbeit, die Lektu re, das Anstreichen wichtiger Passagen, die Relektu re dieser Anmerkungen und die Auswahl und Abschrift 'von Hand' am Computer und die Ablage in den Ordner 'Falsche Fa hrten'. Dabei gilt das Prinzip einer 'gema ssigten Schlampigkeit'. Ein gewisses Mass an Ausfransung, also nicht vo llig glatte Ra nder, geho rt zu diesem Unternehmen. Die Arbeit hat nichts mit Theorie oder Wissenschaft zu tun. Vielmehr geht es um eine Ausrichtung auf das Poetische, auf eine ku nstlerische Strategie und Produktion. Von Peter Radelfinger 500 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783905929805

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Falsche Fährten

Publisher: Edition Patrick Frey Jun 2015

Publication Date: 2015

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu