Stock Image

Evangelien im Dialog mit Paulus

Eric Kun Chun Wong

0 ratings by GoodReads
ISBN 10: 3525530374 / ISBN 13: 9783525530375
Published by Vandenhoeck & Ruprecht Gm Dez 2011, 2011
New Condition: Neu Buch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
List Price:
Price: £ 53.56 Convert Currency
Shipping: £ 14.85 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - Meist werden die Evangelien interpretiert, ohne dass man in ihnen Bezugnahmen auf Paulus und seine Theologie sieht. Eric Kun Chun Wong vertritt dagegen die These, dass alle drei synoptischen Evangelien in einem Dialog mit Paulus stehen. Das Markusevangelium teilt mit ihm eine Reihe von Jesusüberlieferungen, die es meist so interpretiert, dass es gegen Paulus zu deren ursprünglichen Sinn zurückkehren will. Es nimmt seinen Evangeliumsbegriff auf, wandelt ihn ab, steht aber durch seine theologia crucis Paulus sehr nahe. Das Verhältnis des Markus-Evangelisten zu Paulus ist kritisch-neutral. Das Matthäusevangelium polemisiert dagegen an mehreren Stellen gegen Paulus und setzt dessen Evangeliumsverkündigung unter den Völkern seine eigene Verkündigung mit einem stärkeren Akzent auf der ethischen Verkündigung Jesu entgegen. Anders der Verfasser des lukanischen Doppelwerks: Er bewundert Paulus. Er bringt seine Rechtfertigungslehre in einer Form, die schon bei Paulus Tradition war. Methodisch wird die Erschließung dieses Dialogs durch Intertextualitätsforschung möglich. Der Dialog mit anderen Texten ist nicht daran gebunden, dass Texte wörtlich oder in ihrem ursprünglichen Sinn aufgenommen werden. Geschichtlich ist ein solcher Dialog sehr wahrscheinlich: Alle drei synoptischen Evangelien setzen die Heidenmission des Paulus voraus und wären ohne sie nie entstanden. Es ist unwahrscheinlich, dass ihre Verfasser keine Kenntnisse von Paulus und seiner Theologie hatten, auch wenn diese Kenntnisse nicht durch Briefe vermittelt sein müssen. 201 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783525530375

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Evangelien im Dialog mit Paulus

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht Gm Dez 2011

Publication Date: 2011

Binding: Buch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

Die Intertextualitätsforschung eröffnet neue Wege, die Synoptiker auf ihre Beziehung zu Paulus hin zu befragen. Die Studie zeigt, dass und wie sie sich mit seiner Theologie auseinandergesetzt haben. Nicht nur historisch setzen die synoptischen Evangelien die Heidenmission des Paulus voraus. Es liegt nahe, dass die drei Evangelisten die paulinische Theologie kannten und sich mit ihr beschäftigt haben - auch wenn sich dies für den Leser nicht auf den ersten Blick erkennbar in ihren Texten widerspiegelt. Eric Kun Chun Wong folgt methodisch der Intertextualitätsforschung, um den Dialog, den die Synoptiker auf je verschiedene Weise mit Paulus führen, im Markus- und Matthäusevangelium sowie im lukanischen Doppelwerk aufzuweisen.

"About this title" may belong to another edition of this title.