Stock Image

Ethik und Ästhetik der Werbung

Barbara Könches

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3631372205 / ISBN 13: 9783631372203
Published by Peter Gmbh Lang Mai 2001, 2001
New Condition: Neu Soft cover
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Quantity Available: 1
Buy New
List Price: 66.95
Price: £ 50.57 Convert Currency
Shipping: £ 15.31 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - Im Bemühen Leben zu verstehen wurden die philosophischen Disziplinen Ethik und Ästhetik herangezogen, um dem Phänomen Werbung nachzuspüren. Ziel war es, die Eigenschaften und Verknüpfungen von ethischer und ästhetischer Urteilsbildung sowohl empirisch induktiv als auch kritisch deduktiv zu untersuchen. Die grundlegende Einsicht, dass Werben und in diesem Sinn Werbung urmenschliche Phänomene sind, führte die Autorin zur Theorie der Rhetorik, deren bis heute umfassendste Untersuchung aus dem antiken Griechenland stammt. Etwa 350 Jahre v. Chr. verfasste Aristoteles die gleichnamige Schrift, in der all die Aspekte auftauchen, nach deren kohärenter Zusammenschau man in der Moderne vergeblich fahndet: Ethik und Ästhetik, Psychologie und Philosophie. Da die Benetton-Werbung über lange Jahre in den Schlagzeilen der Presse war, bot es sich an, auf die Materialfülle zurückzugreifen und die umstrittenen Kampagnen exemplarisch zu analysieren. 226 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631372203

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Ethik und Ästhetik der Werbung

Publisher: Peter Gmbh Lang Mai 2001

Publication Date: 2001

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

Im Bemühen Leben zu verstehen wurden die philosophischen Disziplinen Ethik und Ästhetik herangezogen, um dem Phänomen Werbung nachzuspüren. Ziel war es, die Eigenschaften und Verknüpfungen von ethischer und ästhetischer Urteilsbildung sowohl empirisch induktiv als auch kritisch deduktiv zu untersuchen.
Die grundlegende Einsicht, dass Werben und in diesem Sinn Werbung urmenschliche Phänomene sind, führte die Autorin zur Theorie der Rhetorik, deren bis heute umfassendste Untersuchung aus dem antiken Griechenland stammt. Etwa 350 Jahre v. Chr. verfasste Aristoteles die gleichnamige Schrift, in der all die Aspekte auftauchen, nach deren kohärenter Zusammenschau man in der Moderne vergeblich fahndet: Ethik und Ästhetik, Psychologie und Philosophie. Da die Benetton-Werbung über lange Jahre in den Schlagzeilen der Presse war, bot es sich an, auf die Materialfülle zurückzugreifen und die umstrittenen Kampagnen exemplarisch zu analysieren.

About the Author:

Die Autorin: Barbara Könches, geboren 1966; Studium der Philosophie, Kunstgeschichte, Geschichte und Wirtschaftswissenschaften in Karlsruhe und Trier; Magister artium 1997. Promotion 2000 in Karlsruhe, seitdem wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer