Stock Image

Der Erschließungsvertrag mit der kommunalen Eigengesellschaft - Zulässigkeit und Grenzen der Beauftragung als "Dritter" im Sinne von § 124 BauGB

Martin P. Oertel

Published by R. Verlag Boorberg Okt 2009, 2009
ISBN 10: 3415043673 / ISBN 13: 9783415043671
New / Taschenbuch / Quantity Available: 1
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book
Add to basket
Price: £ 42.76
Convert Currency
Shipping: £ 8.56
From Germany to United Kingdom
Destination, Rates & Speeds

Save for Later

About the Book

Bibliographic Details


Title: Der Erschließungsvertrag mit der kommunalen ...

Publisher: R. Verlag Boorberg Okt 2009

Publication Date: 2009

Binding: Taschenbuch

Book Condition: Neu

Description:

Neuware - Darf eine Gemeinde im Wege des Erschließungsvertrags eine hundertprozentige Eigengesellschaft als 'Dritte' im Sinne des 124 BauGB mit der Durchführung der Erschließung beauftragen Die bekannten Vorteile des Erschließungsvertrags sind aus kommunaler Sicht die schnellere flexible Abwicklung, die Deckung der tatsächlichen Kosten der Erschließung, die Entlastung der Verwaltung und mehr Rechtssicherheit im Vergleich zur beitragsfinanzierten Erschließung. Gründe für den Erschließungsvertrag mit der Eigengesellschaft sind dabei nicht nur Synergieeffekte mit anderen kommunalen Unternehmen. Zugleich vergrößert sich so auch der Spielraum für die Umsetzung kommunalpolitischer Ziele (z.B. soziale Stadt oder das Baulandmanagement). Hinzu kommt das im Vergleich zur Einbeziehung eines privaten Bauträgers geringere Insolvenzrisiko. Die Zulässigkeit dieser Konstruktion wird jedoch in Rechtsprechung, Literatur und kommunaler Praxis seit etwa 10 Jahren kontrovers diskutiert. In dem Werk werden daher erstmals die Einzelaspekte dieser Diskussion zusammengeführt: Vereinbarkeit mit den Bestimmungen des Gemeindewirtschaftsrechts Mögliche strukturelle Defizite der Eigengesellschaft und die Berücksichtigung der wirtschaftlichen Interessen der Anlieger Die Kontrolle der Eigengesellschaft als Erschließungsträger durch die Gemeinde Die Beauftragung der Eigengesellschaft als zulässiger Inhalt des Erschließungsvertrags Die Beauftragung der Eigengesellschaft als 'Flucht ins Privatrecht' Vereinbarkeit mit den Bestimmungen des UWG und des GWB Vergaberechtliche Bezüge des Erschließungsvertrags Die umfassende Darstellung eignet sich als Argumentations- und Entscheidungshilfe für die Praxis, vertieft aber auch die rechtlichen und verwaltungswissenschaftlichen Grundlagen dieser Konstruktion. Zur besseren Orientierung ist jedem Kapitel eine Zusammenfassung angeschlossen. 341 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783415043671

Bookseller & Payment Information

Payment Methods

This bookseller accepts the following methods of payment:

  • American Express
  • Bank/Wire Transfer
  • Check
  • Invoice
  • MasterCard
  • PayPal
  • Visa

[Search this Seller's Books]

[List this Seller's Books]

[Ask Seller a Question]

Bookseller: Agrios-Buch
Address: Bergisch Gladbach, Germany

AbeBooks Bookseller Since: 11 January 2012
Bookseller Rating: 5-star rating

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

[More Information]

Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information