Stock Image

Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution Band 4

Josef Aicher

Published by Facultas.Wuv Universitäts Okt 2011, 2011
ISBN 10: 3708908031 / ISBN 13: 9783708908038
New / Buch / Quantity Available: 1
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book
Add to basket
List Price:
Price: £ 61.55
Convert Currency
Shipping: £ 14.82
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

Save for Later

About the Book

Bibliographic Details


Title: Entscheidungen der Schiedsinstanz für ...

Publisher: Facultas.Wuv Universitäts Okt 2011

Publication Date: 2011

Binding: Buch

Book Condition: Neu

Description:

Neuware - Mit der Reihe Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution wird eine der jüngsten österreichischen Entschädigungsmaßnahmen im Zusammenhang mit den Folgen der NS-Zeit dokumentiert. Für während der Zeit des Nationalsozialismus entzogenes Vermögen, das sich heute im Eigentum der öffentlichen Hand befindet, wurde im Entschädigungsabkommen von Washington aus dem Jahr 2001 die Möglichkeit der Naturalrestitution vorgesehen. Über Restitutionsanträge entscheidet die beim Allgemeinen Entschädigungsfonds für Opfer des Nationalsozialismus in Wien eingerichtete Schiedsinstanz für Naturalrestitution. Die Anträge betreffen zumeist Liegenschaften, die in den Jahren 1938 bis 1945entzogen wurden, zum Stichtag des Abkommens am 17. Jänner 2001 im öffentlichen Eigentum standen und die in vielen Fällen nach 1945 bereits Gegenstand von Rückstellungsverfahren gewesen sind. Seit 2003 hat die Schiedsinstanz über zahlreiche Anträge entschieden und in einigen Fällen die Restitution von Liegenschaften an die RechtsnachfolgerInnen der einstigen EigentümerInnen empfohlen. Dabei hat sie auf Basis des Entschädigungsfondsgesetzes eine differenzierte, einzelfallbezogene Spruchpraxis entwickelt. Band 4 enthält zwölf Entscheidungen der Schiedsinstanz aus den Jahren 2006 und 2007 jeweils im deutschen Original und in englischer Übersetzung. Anlässlich des 10. Jahrestags der Schiedsinstanz für Naturalrestitution im Jahr 2011 umfasst Band 4 zudem einen historischen Abriss zur Entstehung des Washingtoner Abkommens und zur Einrichtung der Schiedsinstanz, das Faksimile des so genannten Joint Statement einer dem Washingtoner Abkommen vorausgegangenen Gemeinsamen Erklärung der Verhandlungsparteien vom 17. Jänner 2001 und einen umfassenden Bericht zu statistischen Daten zum Tätigkeitsbereich dieses Entscheidungsgremiums. 589 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783708908038

About this title:

Synopsis: The series "Decisions of the Arbitration Panel for In Rem Restitution" documents one of Austria's most recent compensation measures dealing with the consequences of the National Socialist era. For property which was seized during the National Socialist era and is now publicly owned, the possibility of in rem restitution was provided for in the Washington Settlement Agreement of 17 January 2001. The Arbitration Panel for In Rem Restitution, established with the General Settlement Fund in Vienna, decides on applications for restitution. For the most part, the applications concern real estate that was confiscated between 1938 and 1945, was publicly owned on the Agreement cut off day (17 January 2001) and in many cases had already been the subject of restitution proceedings after 1945. Since 2003, the Arbitration Panel has decided on a great number of applications and has recommended the restitution of property to the legal successors of former owners in several cases. In the course of these decisions based on the General Settlement Fund Law, the Arbitration Panel has developed a complex case law. Volume 4 contains twelve decisions of the Arbitration Panel from 2006, each in the German original and with the English translation.

About the Author: Full University Professor Dr. Aicher is a Professor at the Institute for Corporate and Economic Law at the University of Vienna, Visiting Professor at the Danube-University Krems, corresponding member of the Austrian Academy of Sciences and deputy chairman of the Austrian Takeover Commission. Dr. Erich Kussbach, LL. M., is Honorary Professor of Humanitarian International Law at the University of Linz, a former member of the International Humanitarian Fact Finding Commission, ambassador of the Sovereign Order of the Knights of St. John in Hungary, and a retired Austrian ambassador. University Professor MMag. Dr. August Reinisch, LL. M., is head of the section for International Law and International Relations at the Department for European, International and Comparative Law at the University of Vienna and professorial lecturer at the Bologna Center/SAIS of Johns Hopkins University.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bookseller & Payment Information

Payment Methods

This bookseller accepts the following methods of payment:

  • American Express
  • Bank/Wire Transfer
  • Check
  • Invoice
  • MasterCard
  • PayPal
  • Visa

[Search this Seller's Books]

[List this Seller's Books]

[Ask Seller a Question]

Bookseller: Agrios-Buch
Address: Bergisch Gladbach, Germany

AbeBooks Bookseller Since: 11 January 2012
Bookseller Rating: 5-star rating

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

[More Information]

Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information