Empirische Untersuchung zur IT-gestützten Pflegedokumentation

Sabine Steffan

Published by GRIN Verlag Gmbh Aug 2007, 2007
ISBN 10: 3638718417 / ISBN 13: 9783638718417
Used / Taschenbuch / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Neuware - Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Note: 1,0, Alice-Salomon Hochschule Berlin , 29 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Für diese Diplomarbeit wurde Anfang des Jahres 2006 eine standardisierte Befragung von Pflegemitarbeiterinnen in stationären Pflegeeinrichtungen hinsichtlich ihrer Einstellung zur IT-gestützten Pflegedokumentation durchgeführt. Von den 1402 versandten Fragebögen, die an 61 stationäre Pflegeeinrichtungen versandt wurden, wurden n=385 Fragebögen zurückgesandt. Der Rücklauf der Fragebögen lag somit bei 27,5% und ist dabei in einer vergleichbaren Größenordnung ähnlicher Studien. Die Auswertung der Befragung erfolgte unter Verwendung des Statistikprogramm SPSS Version 12.0. Wobei für die Datenanalyse deskriptive , explorative und konfirmatorische Methoden verwendet wurden. Ziel der Arbeit war es, darzustellen, wie die Pflegemitarbeiterinnen mit dem Computer umgehen können und ihre Einstellungen zur IT-gestützten Pflegedokumentation sind. Ebenso interessierte, welche Defizite es gibt zwischen dem technisch-möglichen und der Realität. In den Ergebnissen der Befragung wurde eine überwiegend positive Einstellung der Pflegemitarbeiterinnen hinsichtlich des Umganges mit dem Computer als auch einer IT-gestützten Pflegedokumentation festgestellt. So kann der Aussage von Goosen (1998:41): Viele Pflegende haben wenig Interesse am Umgang mit dem Computer. , nicht mehr zugestimmt werden. Auffällig hingegen waren die Aussagen zu den Computerarbeitsplätzen und der mobilen Dokumentation, denn über zwei Drittel der Befragten finden zu wenige Computerarbeitsplätze vor oder es fehlen mobile Eingabegeräte. Zusätzlich zu den Einstellungen zur Technik wurde nach der Vereinheitlichung der Pflegefachsprache unter Verwendung von Klassifikationen wie z.B. die ICNP, NANDA, NIC oder NOC gefragt. Diese werden von nur 7,8 % der befragten Pflegemitarbeiterinnen genutzt. Ein Großteil der Befragten kennt keine Pflegeklassifikationen. Das Wissen bzw. die Anwendung einer vereinheitlichten Pflegefachsprache ist aber wichtig, um aus den im Softwareprogramm hinterlegten Katalogen und den Eingaben zur IT-gestützten Pflegedokumentation sinnvolle Kennzahlen für das Pflegemanagement, das Controlling oder das Benchmarking zu generieren. Dieses Wissen könnte, wie Trill bereits 1993 (S.12) meinte, bereits durch die Ausbildung (Schule, Berufsausbildung) und Weiterbildung sowie Schulungen vor Ort vermittelt werden. 140 pp. Deutsch. Bookseller Inventory #

About this title:

Book ratings provided by Goodreads:
0 avg rating
(0 ratings)

Synopsis: Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Note: 1,0, Alice-Salomon Hochschule Berlin , 29 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Für diese Diplomarbeit wurde Anfang des Jahres 2006 eine standardisierte Befragung von Pflegemitarbeiterinnen in stationären Pflegeeinrichtungen hinsichtlich ihrer Einstellung zur IT-gestützten Pflegedokumentation durchgeführt. Von den 1402 versandten Fragebögen, die an 61 stationäre Pflegeeinrichtungen versandt wurden, wurden n=385 Fragebögen zurückgesandt. Der Rücklauf der Fragebögen lag somit bei 27,5% und ist dabei in einer vergleichbaren Größenordnung ähnlicher Studien. Die Auswertung der Befragung erfolgte unter Verwendung des Statistikprogramm SPSS Version 12.0. Wobei für die Datenanalyse deskriptive , explorative und konfirmatorische Methoden verwendet wurden. Ziel der Arbeit war es, darzustellen, wie die Pflegemitarbeiterinnen mit dem Computer umgehen können und ihre Einstellungen zur IT-gestützten Pflegedokumentation sind. Ebenso interessierte, welche Defizite es gibt zwischen dem technisch-möglichen und der Realität. In den Ergebnissen der Befragung wurde eine überwiegend positive Einstellung der Pflegemitarbeiterinnen hinsichtlich des Umganges mit dem Computer als auch einer IT-gestützten Pflegedokumentation festgestellt. So kann der Aussage von Goosen (1998:41): „Viele Pflegende haben wenig Interesse am Umgang mit dem Computer.", nicht mehr zugestimmt werden. Auffällig hingegen waren die Aussagen zu den Computerarbeitsplätzen und der mobilen Dokumentation, denn über zwei Drittel der Befragten finden zu wenige Computerarbeitsplätze vor oder es fehlen mobile Eingabegeräte. Zusätzlich zu den Einstellungen zur Technik wurde nach der Vereinheitlichung der Pflegefachsprache unter Verwendung von Klassifikationen wie z.B. die ICNP, NANDA, NIC oder NOC gefragt. Diese werden von nur 7,8 % der befragten Pflegemitarbeiterinnen genutzt. Ein Großteil der Befragten kennt k

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Empirische Untersuchung zur IT-gestŁtzten ...
Publisher: GRIN Verlag Gmbh Aug 2007
Publication Date: 2007
Binding: Taschenbuch
Book Condition: Neu

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Steffan, Sabine
Published by GRIN Verlag GmbH (2016)
ISBN 10: 3638718417 ISBN 13: 9783638718417
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag GmbH, 2016. Paperback. Book Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bookseller Inventory # ria9783638718417_lsuk

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 38.69
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.87
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Sabine Steffan
Published by Grin Verlag Gmbh (2007)
ISBN 10: 3638718417 ISBN 13: 9783638718417
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag Gmbh, 2007. PAP. Book Condition: New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. Bookseller Inventory # IP-9783638718417

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 37.29
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 9.01
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Sabine Steffan
Published by GRIN Verlag GmbH (2007)
ISBN 10: 3638718417 ISBN 13: 9783638718417
New Softcover First Edition Quantity Available: 15
Print on Demand
Seller:
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag GmbH, 2007. Book Condition: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Bookseller Inventory # LP9783638718417

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 41.37
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 2.67
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Sabine Steffan
Published by Grin Verlag Gmbh
ISBN 10: 3638718417 ISBN 13: 9783638718417
New Paperback Quantity Available: > 20
Seller:
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag Gmbh. Paperback. Book Condition: New. Paperback. 140 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.5in.Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pflegemanagement Sozialmanagement, Note: 1, 0, Alice-Salomon Hochschule Berlin , 29 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Fr diese Diplomarbeit wurde Anfang des Jahres 2006 eine standardisierte Befragung von Pflegemitarbeiterinnen in stationren Pflegeeinrichtungen hinsichtlich ihrer Einstellung zur IT-gesttzten Pflegedokumentation durchgefhrt. Von den 1402 versandten Fragebgen, die an 61 stationre Pflegeeinrichtungen versandt wurden, wurden n385 Fragebgen zurckgesandt. Der Rcklauf der Fragebgen lag somit bei 27, 5 und ist dabei in einer vergleichbaren Grenordnung hnlicher Studien. Die Auswertung der Befragung erfolgte unter Verwendung des Statistikprogramm SPSS Version 12. 0. Wobei fr die Datenanalyse deskriptive , explorative und konfirmatorische Methoden verwendet wurden. Ziel der Arbeit war es, darzustellen, wie die Pflegemitarbeiterinnen mit dem Computer umgehen knnen und ihre Einstellungen zur IT-gesttzten Pflegedokumentation sind. Ebenso interessierte, welche Defizite es gibt zwischen dem technisch-mglichen und der Realitt. In den Ergebnissen der Befragung wurde eine berwiegend positive Einstellung der Pflegemitarbeiterinnen hinsichtlich des Umganges mit dem Computer als auch einer IT-gesttzten Pflegedokumentation festgestellt. So kann der Aussage von Goosen (1998: 41): Viele Pflegende haben wenig Interesse am Umgang mit dem Computer. , nicht mehr zugestimmt werden. Auffllig hingegen waren die Aussagen zu den Computerarbeitspltzen und der mobilen Dokumentation, denn ber zwei Drittel der Befragten finden zu wenige Computerarbeitspltze vor oder es fehlen mobile Eingabegerte. Zustzlich zu den Einstellungen zur Technik wurde nach der Vereinheitlichung der Pflegefachsprache unter Verwendung von Klassifikationen wie z. B. die ICNP, NANDA, NIC oder NOC gefragt. Diese werden von nur 7, 8 der befragten Pflegemitarbeiterinnen genutzt. Ein Groteil der Befragten kennt k This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Bookseller Inventory # 9783638718417

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 43.63
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Sabine Steffan
Published by Grin Verlag Gmbh (2007)
ISBN 10: 3638718417 ISBN 13: 9783638718417
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Pbshop
(Wood Dale, IL, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag Gmbh, 2007. PAP. Book Condition: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bookseller Inventory # IP-9783638718417

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 41.29
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.02
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Sabine Steffan
Published by GRIN Verlag GmbH, Germany (2007)
ISBN 10: 3638718417 ISBN 13: 9783638718417
New Paperback First Edition Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag GmbH, Germany, 2007. Paperback. Book Condition: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Note: 1,0, Alice-Salomon Hochschule Berlin, 29 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Fur diese Diplomarbeit wurde Anfang des Jahres 2006 eine standardisierte Befragung von Pflegemitarbeiterinnen in stationaren Pflegeeinrichtungen hinsichtlich ihrer Einstellung zur IT-gestutzten Pflegedokumentation durchgefuhrt. Von den 1402 versandten Fragebogen, die an 61 stationare Pflegeeinrichtungen versandt wurden, wurden n=385 Fragebogen zuruckgesandt. Der Rucklauf der Fragebogen lag somit bei 27,5 und ist dabei in einer vergleichbaren Groenordnung ahnlicher Studien. Die Auswertung der Befragung erfolgte unter Verwendung des Statistikprogramm SPSS Version 12.0. Wobei fur die Datenanalyse deskriptive, explorative und konfirmatorische Methoden verwendet wurden. Ziel der Arbeit war es, darzustellen, wie die Pflegemitarbeiterinnen mit dem Computer umgehen konnen und ihre Einstellungen zur IT-gestutzten Pflegedokumentation sind. Ebenso interessierte, welche Defizite es gibt zwischen dem technisch-moglichen und der Realitat. In den Ergebnissen der Befragung wurde eine uberwiegend positive Einstellung der Pflegemitarbeiterinnen hinsichtlich des Umganges mit dem Computer als auch einer IT-gestutzten Pflegedokumentation festgestellt. So kann der Aussage von Goosen (1998:41): Viele Pflegende haben wenig Interesse am Umgang mit dem Computer., nicht mehr zugestimmt werden. Auffallig hingegen waren die Aussagen zu den Computerarbeitsplatzen und der mobilen Dokumentation, denn uber zwei Drittel der Befragten finden zu wenige Computerarbeitsplatze vor oder es fehlen mobile Eingabegerate. Zusatzlich zu den Einstellungen zur Technik wurde nach der Vereinheitlichung der Pflegefachsprache unter Verwendung von Klassifikationen wie z.B. die ICNP, NANDA, NIC oder NOC gefragt. Diese werden von nur 7,8 der befragten Pflegemitarbeiterinnen genutzt. Ein Groteil der Befragten kennt k. Bookseller Inventory # APC9783638718417

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 65.70
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds