Stock Image

Einziehung privatärztlicher Honorarforderungen durch Inkassounternehmen

Thomas Hasenbein

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3631382790 / ISBN 13: 9783631382790
Published by Peter Gmbh Lang Dez 2001, 2001
New Condition: Neu Soft cover
Buy New
List Price: 85.95
Price: £ 64.28 Convert Currency
Shipping: £ 15.28 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Offered By

Agrios-Buch
Bergisch Gladbach, Germany

5-star rating

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

About this Item

Neuware - Die Arbeit behandelt die verschiedenen rechtlichen Probleme, die bei der Einziehung privatärztlicher Honorarforderungen für den Arzt, seine Patienten und das Inkassounternehmen bestehen. Dabei werden die Anforderungen untersucht, die die ärztliche Schweigepflicht an die Weitergabe der in verfassungsrechtlicher Hinsicht besonders schutzwürdigen gesundheitlichen Daten stellt. Unter welchen Voraussetzungen die Zusammenarbeit zwischen Arzt und Inkassounternehmen auch vor den Bestimmungen des Bundesdatenschutz- und des Rechtsberatungsgesetzes Bestand hat, ist ebenso Gegenstand der Arbeit wie die Frage, welche Ansprüche dem Patienten bei Verletzung seiner Rechte zustehen. Abschließend wird erörtert, welchen Erfordernissen eine vorformulierte Einwilligungserklärung des Patienten zu genügen hat. 238 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631382790

Quantity Available: 1

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Einziehung privatärztlicher ...

Publisher: Peter Gmbh Lang Dez 2001

Publication Date: 2001

Binding: Taschenbuch

Book Condition: Neu

About this title

Synopsis:

Die Arbeit behandelt die verschiedenen rechtlichen Probleme, die bei der Einziehung privatärztlicher Honorarforderungen für den Arzt, seine Patienten und das Inkassounternehmen bestehen. Dabei werden die Anforderungen untersucht, die die ärztliche Schweigepflicht an die Weitergabe der in verfassungsrechtlicher Hinsicht besonders schutzwürdigen gesundheitlichen Daten stellt. Unter welchen Voraussetzungen die Zusammenarbeit zwischen Arzt und Inkassounternehmen auch vor den Bestimmungen des Bundesdatenschutz- und des Rechtsberatungsgesetzes Bestand hat, ist ebenso Gegenstand der Arbeit wie die Frage, welche Ansprüche dem Patienten bei Verletzung seiner Rechte zustehen. Abschließend wird erörtert, welchen Erfordernissen eine vorformulierte Einwilligungserklärung des Patienten zu genügen hat.

About the Author:

Der Autor: Thomas Hasenbein, geboren 1968. Von 1988 bis 1994 Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Freiburg, Florenz und Heidelberg. Seit Februar 1999 Notarassessor im Bereich der Rheinischen Notarkammer.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer