Stock Image

Einheitlichkeit versus Widerstreit

Jürgen Arndt

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3631454627 / ISBN 13: 9783631454626
Published by Peter Gmbh Lang Dez 1992, 1992
New Condition: Neu Soft cover
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Quantity Available: 1

Buy New
List Price: 85.95
Price: £ 64.91 Convert Currency
Shipping: £ 15.44 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - Bei der Betrachtung der Gestaltung ausgewählter, charakteristischer Kompositionen Claude Debussys finden sowohl die musikalische Analyse als auch literarische, ästhetische und politische Sachverhalte, sofern sie für die Entstehung des jeweiligen Werkes von Bedeutung sind, eingehende Berücksichtigung. Die dabei beobachteten Gestaltungsarten 'Einheitlichkeit' (überwiegend assoziative, also zusammenhängende Anlage) und 'Widerstreit' (gleichberechtigt assoziative und dissoziative Anlage) erweisen sich als so grundsätzlich verschieden voneinander, daß es wenig sinnvoll erscheint, die Musik Debussys auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen. Vielmehr gibt die vorliegende Studie eine pluralistische Vorstellung von der Vielfalt des Debussyschen Schaffens. 316 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631454626

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Einheitlichkeit versus Widerstreit

Publisher: Peter Gmbh Lang Dez 1992

Publication Date: 1992

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

Bei der Betrachtung der Gestaltung ausgewählter, charakteristischer Kompositionen Claude Debussys finden sowohl die musikalische Analyse als auch literarische, ästhetische und politische Sachverhalte, sofern sie für die Entstehung des jeweiligen Werkes von Bedeutung sind, eingehende Berücksichtigung. Die dabei beobachteten Gestaltungsarten «Einheitlichkeit» (überwiegend assoziative, also zusammenhängende Anlage) und «Widerstreit» (gleichberechtigt assoziative und dissoziative Anlage) erweisen sich als so grundsätzlich verschieden voneinander, daß es wenig sinnvoll erscheint, die Musik Debussys auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen. Vielmehr gibt die vorliegende Studie eine pluralistische Vorstellung von der Vielfalt des Debussyschen Schaffens.

About the Author:

Der Autor: Jürgen Arndt wurde 1962 in Hameln geboren. Er studierte Musikwissenschaft, Romanistische Literaturwissenschaft und Philosophie an der Universität-Gesamthochschule Paderborn und der Hochschule für Musik Detmold. Im Anschluß an den Studienabschluß 1988 als «Magister Artium» erfolgte die Promotion im Jahr 1992.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer