Eigenh. Kärtchen mit U.

Oesten, Max, Murikdirektor und Komponist (1843-1917).

Used / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. Here are our closest matches for Eigenh. Kärtchen mit U..

Description:

Königsberg, 27. VII. 1883, 8°. 1 Seite. Auf Ihren Brief erwidere ich Ihnen, daß ich von meinen Opus 120 bis jetzt kein Freiexemplar erhielt [.]. Bookseller Inventory #

Bibliographic Details

Title: Eigenh. Kärtchen mit U.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Diet, Leo, Maler (1857-1942).
Published by Graz, 6. VII. 1937. (1937)
Used Quantity Available: 1
Seller
Rating
[?]

Book Description Graz, 6. VII. 1937., 1937. 1 S. 6:10,5 cm. Mit eh. adr. Kuvert. An Josef Wesely. - Leo Diet schlug anfangs eine militärische Laufbahn an der Wiener Militärakademie ein, besann sich aber und studierte Malerei bei Franz Sequens und Hans Canon; zwischen 1881 und 1887 unternahm er mehrere Studienreisen nach Ägypten, erfand 1887 das nach ihm benannte perspektivische Dreieck und lehrte seit 1895 an der Kunstgewerbeschule in Graz. "Als Historienmaler gehört er mit seinen romantischen Neigungen und realistisch-koloristischen Tendenzen zu den Ausläufern jener großen Stilbewegung, an deren Wiege in Paris Delacroix stand und die in Wien unter Canon und Makart ihren Höhepunkt erreicht hatte" (Thieme/B. IX, 252). Bookseller Inventory # 7427

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 36.83
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 26.83
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Terofal, Xaver, Schauspieler (1862-1940).
Used Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Berlin, 6. X. 1913, Auf Kartonblatt montiert. Ansichtskarte seines Landhauses in Neuhaus bei Schliersee mit einer Einladung. - Terofal gründete gemeinsam mit Konrad Dreher das Schlierseer Bauerntheater und spielte selbst tragende Rollen. Bookseller Inventory # 38138

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 50.64
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 7.15
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Loos, Theodor, Schauspieler (1883-1954).
Published by O. O. u. D.
Used Quantity Available: 1
Seller
Rating
[?]

Book Description O. O. u. D. 60 x 123 mm. Neujahrswünsche an den Schauspieler Paul Pranger (1888-1961) und dessen Eltern. - Als einer der ersten deutschen Filmschauspieler war Loos u.a. als Gunther in Fritz Langs Die Nibelungen (1924) zu sehen. Bookseller Inventory # 43262

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 46.03
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 26.83
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Kasparides, Eduard, Maler (1858-1926).
Published by O. O. u. D.
Used Quantity Available: 1
Seller
Rating
[?]

Book Description O. O. u. D. 70 x 114 mm. Lochung am oberen Rand. "Dankt bestens für die freundliche Gratulation". Bookseller Inventory # 43704

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 73.65
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 26.83
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Eidlitz, Karl, Regisseur (1894 -1981).
Published by O. O. u. D.
Used Quantity Available: 1
Seller
Rating
[?]

Book Description O. O. u. D. 2 SS. Visitkartenformat. An einen namentlich nicht genannten Adressaten "mit den allerherzlichen Jubiläumswünschen!!". Bookseller Inventory # 36007

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 92.07
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 26.83
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Bandel, Ernst von, Architekt, Bildhauer und Maler (1800-1876).
Published by O. O. u. D.
Used Quantity Available: 1
Seller
Rating
[?]

Book Description O. O. u. D. 2 SS. Kleines Visitkartenformat. "Bitte mich zu besuchen | Eile hat es nicht | EB". - Umseitig der eh. Namenszug "Bandel". Bookseller Inventory # 40058

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 110.48
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 26.83
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Lovsky, Celia, Schauspielerin (1897-1979).
Published by Berlin bzw. o. O., 1927 bzw. o. D. (1927)
Used Quantity Available: 1
Seller
Rating
[?]

Book Description Berlin bzw. o. O., 1927 bzw. o. D., 1927. Zus. 3 SS. (Kl.-)qu.-8vo. Die Karte mit eh. Adresse. An Hans Nüchtern mit Grüßen aus Berlin, Wünschen zu Neujahr und Grüßen zum Abschied. - Die Tochter des tschechischen Komponisten Bratislav Lvovsky studierte Theater an der österreichischen Königlichen Kunst- und Musik-Akademie und begann ihre künstlerische Laufbahn 1916 am Wiener Hofoperntheater. Nach Engagements an verschiedenen Bühnen lernte sie in Berlin ihren späteren Ehemann Peter Lorre kennen, mit dem sie 1933 emigrierte und von dem sie sich 1945 scheiden ließ. In den USA vornehmlich bei Fernsehproduktionen beschäftigt, war eine Folge der "Straßen von San Francisco" ihre letzte Rolle. - Der aus Wien stammende Journalist und Dramaturg Hans Nüchtern (1896-1962) war seit 1924 Leiter der literarischen Abteilung der RAVAG und unterrichtete auch an der Akademie für Musik und darstellende Kunst sowie am Max Reinhardt-Seminar. Bookseller Inventory # 43842

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 128.89
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 26.83
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Fulda, Ludwig, Schriftsteller (1862-1939).
Used Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Berlin-Charlottenburg, 1. I. 1902 bis 20. 1. 1905, Verschied. Formate. Zus. ca. 3 Seiten. Mit Umschlägen. An den Präsident der "Concordia" Edgar von Spiegl in Wien. - I. (20. I. 1905): "[.] Das ist zunächst ein ganz officieller Brief. Ich habe deshalb auch officielles Papier genommen. Aber bei den freundschaftlichen Beziehungen von uns zwei Präsidenten kann ich den feierlichen Amtston nicht durchweg festhalten. Also zunächst ganz formell: Auf das Telegramm des Vereins Concordia vom 18. d. habe ich im Auftrag des Vereins Berliner Presse zu erwidern, daß wir im Prinzip sehr einverstanden sind, Ihren Beschlüssen allen Erfolg wünschen und die Hoffnung aussprechen, uns, sobald dessen Wortlaut uns vorliegt, damit solidarisch erklären zu können [.]" Legt "einen Beitrag für die Damenspende Ihres Ballfestes" bei. - II. An denselben mit Dank für Neujahrswünsche (1. I. 1902). - III. Albumblatt für Fr. von Schey, 1904: "Als deine Sonne soll dein Werk dir lachen; | So kannst den Werktag du zum Sonntag machen." - Fulda lebte ab 1888 in Berlin und war zweiter Präsident der "Freien Bühne". 1900 wandte er sich zusammen mit Hermann Sudermann und Heyse im Goethebund gegen die Lex Heinze. 1923-28 war er erster Präsident des deutschen PEN-Zentrums, 1926 zweiter Vorsitzender der Sektion für Dichtkunst in der Preußischen Akademie der Künste, aus der er 1933 ausgeschlossen wurde. Er beging Selbstmord. Bookseller Inventory # 37601

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 151.91
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 7.15
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Erb, Wilhelm, Internist und Neurologe (1840–1921).
Published by [Heidelberg] u. St. Blasien, 1883 und 1919. (1919)
Used Quantity Available: 1
Seller
Kotte Autographs GmbH
(Roßhaupten, Germany)
Rating
[?]

Book Description [Heidelberg] u. St. Blasien, 1883 und 1919., 1919. Zusammen 5 Seiten auf 3 Bll. Qu.-8vo bzw. Carte d’Visite-Format. Mit 1 eh. adr. Kuvert bzw. eh. Adresse. Mit dem undatierten Kärtchen „erbitten sich [Professor Erb und Frau] das Vergnügen Herrn stud. Schmidt am Freitag d. 21. d. M. Abends 8 Uhr zum einfachen Abendbrod [!] bei sich zu sehn". – Die Postkarte vom 18. August 1883 mit Dank „für Ihre Sendung, die ich heute bei der Rückkehr von einer kleinen Reise vorfand! Ich hatte die ‚Bierzeit’ sehr vermißt [.]". – „Auf Ihre Anfrage wegen der Verwandten von Otto Weber, bzw. der Schwestern seiner Wittwe [!], deren Namen u. Wohnort etc., muß ich zu m. Bedauern kurz antworten, daß ich einfach gar nichts weiß. – Nach dem Tode O. Webers (1867? od. 68?) habe ich keinerlei Beziehungen mehr zu der Wittwe gehabt u. von ihren weiteren Lebensschicksalen auch m. Erinnerns nie mehr etwas erfahren [.]" (Briefkarte v. 10. August 1919; auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf). – Wilhelm Erb war Professor für Innere Medizin in Leipzig und Heidelberg. „Nach ersten Arbeiten auf toxikologischem und histologischem Gebiet wandte er sich bald der Neurologie zu. Erb war Mitbegründer der Elektrotherapie und Entdecker zahlreicher neurologischer Krankheitsbilder wie der progressiven Dystrophie der Muskeln und der kombinierten Schulter-Arm-Lähmung (Erb-Duchennesche Lähmung). Er fand den Erbschen Punkt sowie das mit Carl Westphal entdeckte Erb-Westphalsche Symptom. Aufsehen erregte Erbs Entdeckung des Zusammenhangs zwischen Rückenmarksschwindsucht und Syphilis" (DBE). – Georg Benno Schmidt war Assistent unter Vinzenz von Czerny an der Chirurgischen Klinik in Heidelberg. Dort habilitierte er sich 1888, erhielt 1894 eine außerordentliche Professur und leitete von 1895 bis 1923 eine chirurgisch-gynäkologische Privatklinik in Heidelberg; 1909 wurde er zudem Leiter der Chirurgischen Abteilung der Heidelberger Universitäts-Kinderklinik. – Beiliegend die gedr. Traueranzeige der Universität Heidelberg zum Ableben Erbs am 29. Oktober 1921 (dat. Heidelberg, 31. Oktober 1921. 1 S. 4to). Bookseller Inventory # 11462

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 165.72
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 8.90
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds