Eigenh. Brief mit U.

Dillmann, Alfred, Kgl. Bayr. Polizeipräsident in München (1849-1924).

Used / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. Here are our closest matches for Eigenh. Brief mit U. by Dillmann, Alfred, Kgl. Bayr. Polizeipräsident in München (1849-1924)..

Description:

München, 1. IV. 1912, Gr.-4°. 4 Seiten. Doppelblatt. Humorvoller Brief an die Lokalredaktion der "Münchner Neuesten Nachrichten": "[.] Ihre ehrende Anerkennung hätte mich fast mit Wehmut erfüllt, wenn ich bedenke, daß ich aus so freundlichen und lieben Beziehungen, wie ich sie zu den Herrn Lokalredakteuren der Münchner Neuesten Nahrichten zu unterhalten die Ehre und das Vergnügen hatte, scheiden muß. In verwichener Mitternacht hat sich bei mir die Wandlung aus einem Diener der Hl. Hermandad in einen ganz gewöhnlichen Untertanen und Stadteinwohner vollzogen. Da - wider erwarten - dieser Vorgang nicht schmerzhaft, sondern im Gegenteil meiner Gesundheit und Stimmung wesentlich förderlich war, kann ich beim Abschied von Ihnen, meine sehr geehrten Herren, die Wehmut beiseite lassen [.] Ich danke Ihnen noch besonders für die in Ihrem Briefe mir erwiesene Ehre, mich als Ihren Kollegen anzuerkennen. Denn während der 33 Jahre, die ich weniger das Vergnügen, als die Ehre hatte, den sog. Polizeibericht für die Presse abzufassen, glaube ich tatsächlich Anspruch auf den Titel 'Journalist und Redakteur' erworben zu haben. In Hetze und im Schweiß meines Angesichts habe ich diesen [.] bald als trocken, bald als zu kurz, zu weitschweifig und sonst geschmähten Polizeibericht gefertigt und neben wenigen Freuden die vielen Leiden eines Lokalberichterstatters über mich mit jener Geduld ergehen lassen, die jedem in der Tagespresse Tätigen einmal eigen sein muß [.]" - Bekanntheit erlangte Alfred Dillmann u. a. durch die Etablierung einer zentralen Erfassungsstelle für damals sog. "Zigeuner" innerhalb der Erkennungsdienstlichen Abteilung der Polizei in München und der Veröffentlichung eines "Zigeuner-Buches", herausgegeben zum amtlichen Gebrauch (1905). - Beiliegt: Korrekturfahne zu einem Zeitungsartikel mit Dillmanns Biographie (wohl 1912). Bookseller Inventory #

Bibliographic Details

Title: Eigenh. Brief mit U.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Dillmann, Alfred, Kgl. Bayr. Polizeipräsident in München (1849-1924).
Used Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description München, 1. IV. 1912, Gr.-4°. 4 Seiten. Doppelblatt. Humorvoller Brief an die Lokalredaktion der "Münchner Neuesten Nachrichten": "[.] Ihre ehrende Anerkennung hätte mich fast mit Wehmut erfüllt, wenn ich bedenke, daß ich aus so freundlichen und lieben Beziehungen, wie ich sie zu den Herrn Lokalredakteuren der Münchner Neuesten Nahrichten zu unterhalten die Ehre und das Vergnügen hatte, scheiden muß. In verwichener Mitternacht hat sich bei mir die Wandlung aus einem Diener der Hl. Hermandad in einen ganz gewöhnlichen Untertanen und Stadteinwohner vollzogen. Da - wider erwarten - dieser Vorgang nicht schmerzhaft, sondern im Gegenteil meiner Gesundheit und Stimmung wesentlich förderlich war, kann ich beim Abschied von Ihnen, meine sehr geehrten Herren, die Wehmut beiseite lassen [.] Ich danke Ihnen noch besonders für die in Ihrem Briefe mir erwiesene Ehre, mich als Ihren Kollegen anzuerkennen. Denn während der 33 Jahre, die ich weniger das Vergnügen, als die Ehre hatte, den sog. Polizeibericht für die Presse abzufassen, glaube ich tatsächlich Anspruch auf den Titel 'Journalist und Redakteur' erworben zu haben. In Hetze und im Schweiß meines Angesichts habe ich diesen [.] bald als trocken, bald als zu kurz, zu weitschweifig und sonst geschmähten Polizeibericht gefertigt und neben wenigen Freuden die vielen Leiden eines Lokalberichterstatters über mich mit jener Geduld ergehen lassen, die jedem in der Tagespresse Tätigen einmal eigen sein muß [.]" - Bekanntheit erlangte Alfred Dillmann u. a. durch die Etablierung einer zentralen Erfassungsstelle für damals sog. "Zigeuner" innerhalb der Erkennungsdienstlichen Abteilung der Polizei in München und der Veröffentlichung eines "Zigeuner-Buches", herausgegeben zum amtlichen Gebrauch (1905). - Beiliegt: Korrekturfahne zu einem Zeitungsartikel mit Dillmanns Biographie (wohl 1912). Bookseller Inventory # 34465

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 122.03
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 7.19
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds