Eigenh. Brief mit U.

Benedict, Julius, Komponist (1804-1885).

Used / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. Here are our closest matches for Eigenh. Brief mit U. by Benedict, Julius, Komponist (1804-1885)..

Description:

London, 2, Manchester Square, W., 17. VII. 1865, 8°. 2 Seiten. Doppelblatt. An Salvatore Marchesi de Castrone, dem sein Schwiegersohn sein Haus vermieten wollte: "[.] Je vous présente avec ces lignes mon gendre Mr. Boulan qui voudrait louer sa maison 63 Princes Square Bayswater [heute Jugendhostel] à cause de la maladie de ma fille [Alice Mary Cesarine; geb. 1846], qui ne pourra pas retourner en Angleterre avant peutêtre deux ans. - Il s'arrangera de façon a recevoir M. Litzer - si elle veut voir la maison ou à vous donner l'adresse de l'Agent qui est chargé des clefs et peut donner tous les renseignements nécessaires. Vous m'obligerez infinement en vous occupant de cette affaire [.]" - Benedict war Schüler von Hummel und Weber, dirigierte 1823 am Wiener Kärntnertortheater, besuchte damals zusammen mit Weber Beethoven; war dann in Neapel, Paris und London, wo er den Rest seines Lebens verbrachte. Bookseller Inventory #

Bibliographic Details

Title: Eigenh. Brief mit U.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Benedict, Julius, Komponist (1804–1885).
Published by London, 29. April 1844. (1844)
Used Quantity Available: 1
Seller
Kotte Autographs GmbH
(Roßhaupten, Germany)
Rating
[?]

Book Description London, 29. April 1844., 1844. 2 SS. Gr.-4to. Mit Siegelrest und Adresse. Leichte Montagereste. Als „Kapellmeister des Königl. Theaters Drury Lane" an den Dichter und Musikschriftsteller Ludwig Rellstab (1799–1860) in Berlin wegen der Aufführung seiner Oper „Die Bräute von Venedig" in Deutschland. „[ ] Darf ich hoffen, daß Sie einen Theil der meinem unvergeßlichen und unersetzlichen Meister Carl Maria von Weber so oft bewiesenen Freundschaft auch auf seinen Schüler übertragen werden? Es ist vor acht Tagen eine neue Oper von mir, die Bräute von Venedig mit sehr günstigem Erfolg in Drury Lane zur Aufführung gekommen. Mein heißer und inniger Wunsch ist – diesem Werke auch Eingang in Deutschland zu verschaffen. Ein freundliches Wort von Ihnen [ ] würde mich dem Ziel [ ] auch im Vaterland Anerkennung zu finden näher bringen [ ]". Bookseller Inventory # 8550

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 431.21
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 8.68
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Benedict, Julius, Komponist und Kapellmeister (1804-1885).
Published by London, 5. VI. 1838. (1838)
Used Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description London, 5. VI. 1838., 1838. 1½ SS. 4to. An Ignaz Franz Castelli (1781-1862): "Ich habe Ihren lieben Brief vom 21ten richtig erhalten und danke Ihnen für all' die Details die Sie mir darin geben. - Ich hoffe, dass Ihre Prognostica recht bald in's Leben treten werden. - Das Buch der Oper habe ich Ihnen mittels der K. K. Oest. Gesandtschaft hier schon am 9ten oder 10ten May überschickt und erwarte die Nachricht seiner glücklichen Ankunft in Wien mit der größten Ungeduld [ ]". Bookseller Inventory # 34840

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 583.93
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 26.17
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds