Effekte des ERP-Systemwechsels und Gestaltungsmöglichkeiten von Systemlandschaften in produzierenden KMU (German Edition)

Martin Prandtstetten

Published by GRIN Publishing, 2015
ISBN 10: 3668057079 / ISBN 13: 9783668057074
Used / Paperback / Quantity Available: 0
From Books Express (Kittery, ME, U.S.A.)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!. Bookseller Inventory # 3668057079

About this title:

Synopsis: Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, FH OÖ Standort Steyr, Sprache: Deutsch, Abstract: ERP-Systeme werden seit den 1980er Jahren entwickelt und befinden sich auf Grund der Dynamik, die durch das Unternehmensumfeld entsteht, in einem ständigen Wandel. Stetige Erweiterungen und neue Anforderungen an ihre Funktionalität sind der Grund für ihr rasches Altern. Nach Großunternehmen haben zu Beginn des Jahrtausends auch kleine und mittlere produzierende Unternehmen erkannt, dass sie selbst, ihre Kunden und Partner von ERP-Systemen profitieren. KMU haben allerdings bei geringeren Skaleneffekten mit derselben Anwendungsvielfalt zu kämpfen. Veränderte Bedingungen des Unternehmensumfelds haben in den vergangenen 15 Jahren dazu geführt, dass ERP-Systeme um funktionale Anwendungen, die sie selbst nicht abdecken konnten, erweitert wurden. Dieses Unterfangen führte im Laufe der Zeit dazu, dass Systemlandschaften unkontrolliert und dadurch chaotisch gewachsen sind. IT-Entscheider sehen sich heute oftmals mit der Anforderung konfrontiert, diesen Wildwuchs zu harmonisieren und zu konsolidieren. Mangelhafte Integration neuer und fehlende Segregation von nicht mehr verwendeten, veralteten Anwendungen behindern Unternehmen, flexibel auf veränderte Bedingungen zu reagieren. Im Vorfeld dieser Arbeit wird eine ausführliche Recherche der vorhandenen Literatur durchgeführt. Sie dient dazu, ein Basiswissen über ERP-Systeme und die sie umgebenden Systemlandschaften zu schaffen. Im Zuge dessen wird zwischen Standard- und Individualsoftware unterschieden, wobei der jeweilige Einsatz die Eigenschaften von Systemlandschaften wesentlich beeinflussen kann. Insbesondere produzierende kleine und mittlere Unternehmen müssen um den Überblick über die Anwendungen bemüht sein und daher Kriterien bestimmen, die den Einsatz von spezieller Software rechtfertigen. Anschließend wird der Fokus auf die Gestaltungsmöglichkeiten von Systemlandschaften gerich

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Effekte des ERP-Systemwechsels und ...
Publisher: GRIN Publishing
Publication Date: 2015
Binding: Paperback
Book Condition: Good

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Martin Prandtstetten
Published by GRIN Publishing (2015)
ISBN 10: 3668057079 ISBN 13: 9783668057074
New Softcover Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
California Books
(MIAMI, FL, U.S.A.)

Book Description GRIN Publishing, 2015. Condition: New. This book is printed on demand. Seller Inventory # I-9783668057074

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 49.44
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 2.25
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Martin Prandtstetten
Published by GRIN Publishing, United States (2015)
ISBN 10: 3668057079 ISBN 13: 9783668057074
New Paperback First Edition Quantity Available: 10
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)

Book Description GRIN Publishing, United States, 2015. Paperback. Condition: New. 1. Auflage. Language: German. Brand new Book. Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, FH OO Standort Steyr, Sprache: Deutsch, Abstract: ERP-Systeme werden seit den 1980er Jahren entwickelt und befinden sich auf Grund der Dynamik, die durch das Unternehmensumfeld entsteht, in einem standigen Wandel. Stetige Erweiterungen und neue Anforderungen an ihre Funktionalitat sind der Grund fur ihr rasches Altern. Nach Grounternehmen haben zu Beginn des Jahrtausends auch kleine und mittlere produzierende Unternehmen erkannt, dass sie selbst, ihre Kunden und Partner von ERP-Systemen profitieren. KMU haben allerdings bei geringeren Skaleneffekten mit derselben Anwendungsvielfalt zu kampfen. Veranderte Bedingungen des Unternehmensumfelds haben in den vergangenen 15 Jahren dazu gefuhrt, dass ERP-Systeme um funktionale Anwendungen, die sie selbst nicht abdecken konnten, erweitert wurden. Dieses Unterfangen fuhrte im Laufe der Zeit dazu, dass Systemlandschaften unkontrolliert und dadurch chaotisch gewachsen sind. IT-Entscheider sehen sich heute oftmals mit der Anforderung konfrontiert, diesen Wildwuchs zu harmonisieren und zu konsolidieren. Mangelhafte Integration neuer und fehlende Segregation von nicht mehr verwendeten, veralteten Anwendungen behindern Unternehmen, flexibel auf veranderte Bedingungen zu reagieren. Im Vorfeld dieser Arbeit wird eine ausfuhrliche Recherche der vorhandenen Literatur durchgefuhrt. Sie dient dazu, ein Basiswissen uber ERP-Systeme und die sie umgebenden Systemlandschaften zu schaffen. Im Zuge dessen wird zwischen Standard- und Individualsoftware unterschieden, wobei der jeweilige Einsatz die Eigenschaften von Systemlandschaften wesentlich beeinflussen kann. Insbesondere produzierende kleine und mittlere Unternehmen mussen um den Uberblick uber die Anwendungen bemuht sein und daher Kriterien bestimmen, die den Einsatz von spezieller Software rechtfertigen. Anschlieend wird der Fokus auf die Gestaltungsmoglichkeiten von Systemlandschaften gerich. Seller Inventory # APC9783668057074

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 74.20
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 3
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds