Stock Image

Edvard Griegs Peer Gynt (op. 23)

Stephanie van Heesch

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3631559666 / ISBN 13: 9783631559666
Published by Peter Gmbh Lang Okt 2006, 2006
New Condition: Neu Soft cover
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Quantity Available: 1

Buy New
List Price: 92.95
Price: £ 69.84 Convert Currency
Shipping: £ 15.30 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - Edvard Grieg - der lyrische Miniaturist! An diesem schon früh gefällten Urteil hat auch der große Erfolg seiner Bühnenmusik zu Ibsens Drama Peer Gynt nichts ändern können. Im Gegenteil, sie ist inzwischen weitgehend vergessen zu Gunsten der beiden Peer Gynt-Suiten (op. 46, op. 55). Die Analyse ausgewählter Stücke der Bühnenmusik zeigt jedoch komplexe musikalische Strukturen, die auf ein zyklisches Prinzip hinweisen. Die formale und harmonische Gestaltung offenbart gleichermaßen traditionelle und innovative Elemente, die Grieg dramaturgisch geschickt einsetzt. Die Berücksichtigung des musikhistorischen Kontextes unterstreicht die Bedeutung dieses Werkes und beweist, dass die pauschale Beurteilung Griegs als 'Meister der Kleinkunst' in dieser Weise nicht mehr aufrecht erhalten werden kann. 374 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631559666

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Edvard Griegs Peer Gynt (op. 23)

Publisher: Peter Gmbh Lang Okt 2006

Publication Date: 2006

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

Edvard Grieg – der lyrische Miniaturist! An diesem schon früh gefällten Urteil hat auch der große Erfolg seiner Bühnenmusik zu Ibsens Drama Peer Gynt nichts ändern können. Im Gegenteil, sie ist inzwischen weitgehend vergessen zu Gunsten der beiden Peer Gynt-Suiten (op. 46, op. 55). Die Analyse ausgewählter Stücke der Bühnenmusik zeigt jedoch komplexe musikalische Strukturen, die auf ein zyklisches Prinzip hinweisen. Die formale und harmonische Gestaltung offenbart gleichermaßen traditionelle und innovative Elemente, die Grieg dramaturgisch geschickt einsetzt. Die Berücksichtigung des musikhistorischen Kontextes unterstreicht die Bedeutung dieses Werkes und beweist, dass die pauschale Beurteilung Griegs als «Meister der Kleinkunst» in dieser Weise nicht mehr aufrecht erhalten werden kann.

About the Author:

Die Autorin: Stephanie van Heesch, geboren 1972 in Unna, studierte Musikpädagogik, Deutsch und Chemie in Münster. Nach dem Referendariat am Studienseminar in Recklinghausen absolvierte sie ein Promotionsstudium in den Fächern Musik, Deutsch und Erziehungswissenschaften in Münster. 2005 war sie Stipendiatin im Rahmen der Promotionsförderung der Universität Münster. Sie erhielt außerdem Orgelunterricht und ist in freier Mitarbeit als Organistin in Kirche und Konzert tätig.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer