Deutscher Beamten-Kalender 1940 bearbeitet von Hauptschriftleiter Dr.Karl Vogt. Fachschaft Beamte Reichspostbeamte, bearbeitet von Wilhelm Bentlage

Reichsbund der Deutschen Beamten:

Published by Berlin, Beamtenpresse GmbH Verlag,, 1940
Used / Hardcover / Quantity Available: 1
From Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Germany)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book
Add to basket
Price: £ 29.35
Convert Currency
Shipping: £ 16.30
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

Save for Later

About the Book

Bibliographic Details


Title: Deutscher Beamten-Kalender 1940 bearbeitet ...

Publisher: Berlin, Beamtenpresse GmbH Verlag,

Publication Date: 1940

Binding: Hardcover

Description:

Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband (rotes Leinen GLn / OLn / Ln kl.8vo im Format 10,5 x 14 cm) mit Rücken- und Deckeltitel in Goldprägung sowie Kopfarbschnitt, hinterer Vorsatz ausgebildet als mehrfarbige Eisenbahnkarte von Großdeutschland (einschließlich Tschechei und Rest-Polen). 383 Seiten, mit ganzseitiger Frontispiz-Fotoabbildung auf Kunstdruckpapier (Bild: Presse-Hoffmann, Berlin): Profilbild von Reichskanzler Adolf Hitler, 1889-1939, ringsum aufgeführt seine innen- und außenpolitischen Erfolge (Beseitigung der Länder 30.Januar 1933 bis Heimkehr des Memellandes März 1939), Sachverzeichnis, Text: Fraktur. - Aus dem Inhalt: Geleitwort von Dr.Wilhelm Frick, Reichs- und Preußischer Minister des Innern ("Zum Geleit! Zugleich mit der Wehrmacht sind deutsche Beamte ins Sudetenland, ins Memelland, in Böhmen und Mähren, in Danzig und in Polen eingezogen und dort geblieben, wenn die Wehrmacht ihre Aufgaben erfüllt hatte. Auf der gediegenen und unablässigen Arbeit der deutschen Beamtenschaft beruhen hier wie im ganzen Reich der ungestörte und gleichmäßige Gang der Staatsmaschine und die Ruhe, Sicherheit und Ordnung der Wirtschaft. In diesen schicksalhaften Zeiten ist auch die Kraft der Beamten auf das äußerste angespannt, nicht zuletzt dadurch, daß zahlreiche Beamte in der Wehrmacht Dienst tun und außerhalb ihres eigentlichen Amtsbereichs tätig werden müssen. Mit bewundernswerten Mut und ohne zu klagen hat die Beamtenschaft alle Opfer gebracht, um die Durchführung dringlicher und lebenswichtiger Aufgaben des Reiches zu ermöglichen. Was sie aber geschaffen und geleistet hat, konnte sie nur schaffen und leisten, weil der nationalsozialistische Staat ihre Ehre und ihren Stolz wiedergegeben hat und weil in ihr der gleiche Geist der Kameradschaft lebendig ist wie bei der Wehrmacht und dem politischen Führerkorps der Partei. Vereint durch die Treue und Liebe zu unser aller Führer, zu Adolf Hitler, bilden Beamtenschaft, Wehrmacht und Partei die Grundpfeiler unseres Reiches. Jede dieser drei Säulen hat ihre besonderen Aufgaben, doch wirken sie in gegenseitigem Vertrauen auf das Innigste zusammen. Gerade dadurch, daß jede auf ihrem Gebiet das ihr Zukommende und das Beste leistet, ergeben sich die gewaltigen Erfolge für unser Deutsches Reich. Nationalsozialistischer Geist sieht das Heil nur im Vorwärts, nie im Zurück! Deshalb kann es auch für den deutschen Beamten nur eine Parole geben: "Recht oder Unrecht - unser Vaterland Deutschland!" - Im Leben und im Sterben: unser Führer A.H! S.H.l!" - Vorwort "Innere Front" von Reichsbeamtenführer Hermann Neef ("z.Zt. im Felde"): "Die deutsche Leistungen der letzten sieben Jahre sind in ihrer ganzen Größe und Stärke nur den Nationalsozialismus zu verdanken. Der Führer und seine Bewegung schufen die Voraussetzung für die innere Erneuerung des Volkes, für den deutschen Sozialismus, für das Gefühl er bluts- und schicksalsmäßigen Verbundenheit unter allen Volksgenossen . . ." - Die Fachschaft 2 (Reichspostbeamte) im RDB: Leistung, Sachgebiete, Aufgabengebiete, Anschriften der Gausachbearbeiter - Besoldung der Beamten der Deutschen Reichspost (Seiten 248-274) - Bezüge der außerplanmäßigen Beamten - Unterhaltszuschüsse und Vergütungen im Vorbereitungsdienst - Laufbahnvorschriften - Leistungsbewertung und Leistungsbemessung bei der Deutschen Reichspost (Dienstposten, Bewertung der Dienstposten des praktischen Dienstes, Bewerbungs- und Bemessungsrichtlinien für Amtsstellen, Umwandlung von Postagenturen in Zweigpostämter der Gruppe M, Grundvergütung, Steigungsbeträge, Wohnungsgeldzuschuss, Kinderzuschläge und Dienstunkostenentschädigung der Zweigpostamtsvorsteher der Gruppe M, usw.) - Entschädigungen und Vergütungen - Aus dem neuen Dienstbehelf "Der Verwaltungsdienst bei den Ämtern der Deutschen Reichspost" - Der Postsparkassendienst -Neuerungen im Postdienst - Neuerungen im Fernmeldedienst -Telegraphie - Rundfunk und Drahtfunk - Fernsehen-Drahtfunk. - Kriegsdruck, Exemplar in guter Erhaltung - Na. Bookseller Inventory # 14765

Bookseller & Payment Information

Payment Methods

This bookseller accepts the following methods of payment:

  • American Express
  • Check
  • MasterCard
  • Visa

[Search this Seller's Books]

[List this Seller's Books]

[Ask Bookseller a Question]

Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst
Address: Kirchheim unter Teck, Germany

AbeBooks Bookseller Since: 31 March 2015
Bookseller Rating: 4-star rating

Terms of Sale:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

[More Information]

Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Detailed Seller Information