Der Deutsche Verwaltungsbeamte. Nationalsozialistische Beamten-Zeitung * Nr. 1/2 vom 17.Januar und Nr. 3/4 vom 28.Februar, 12.Jahrgang 1943

Hauptamt für Beamte der Reichsleitung der NSDAP / Fachschaft 7 Reichsverwaltungsbeamte / Fachschaft 12 Länderbeamte und Kameradschaft der Wehrmachtbeamten im RDB (Herausgeber):

Published by Berlin, Verlag Beamtenpresse GmbH,, 1943
From Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Germany)

AbeBooks Seller Since 31 March 2015

Quantity Available: 1
Buy Used
Price: £ 23.78 Convert Currency
Shipping: £ 16.99 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Vollständige Original-Ausgabe im Format 23,5 x 32 cm mit zweifarbigem Titelblatt. Seiten 1-36, Schrift: Fraktur - Aus dem Inhalt: Was geschieht für den Nachwuchs?, von Oberregierungsrat Brüggemann (Reichsministerium des Innern) - Foto auf der Titelseite. "Der Reichsmarschall Hermann Göring beging am 12. Januar seinen 50. Geburtstag. Der Schöpfer der deutschen Luftwaffe bei seinen Fliegern" - Foto auf Seite 3: "Der Reichsminister für die besetzten Ostgebiete Alfred Rosenberg beging am 12. Januar seinen 50. Geburtstag. Alfred Rosenberg schreitet bei seiner Ankunft in Riga die Front eine Ehrenkompanie der Wehrmacht ab" - Dem Führer zum Jahreswechsel (dem Führer vom Reichsbeamtenführer Hermann Neef die Grüße und Glückwünsche des Großdeutschen Beamtenkorps übermittelt) - Die Beamtenanwärter in der allgemeinen und inneren Verwaltung - Ritterkreuzträger Arthur Rittner (mit Foto) - Die Enteignung von Grundeigentum und von Rechten an Grundstücken - "Wir lernen Ukrainisch". Neuer Fernunterrichtslehrgang für die Mitglieder des RDB - Bürgerliches Recht und Strafrecht - Reichsarbeitstagung für das Beamtenheimstättenwerk - Buchbesprechungen - Wichtige Entscheidungen - Was man wissen muss - Gesetze, Verordnungen, Erlasse (Kriegsgesetzgebung / Beamtenrecht) - Mitteilungen der Spruchkammer - Aus dem Reichsbund - Vom Büchertisch - Parteigenossen! Deutsche Beamte und Beamtinnen! Leitartikel von Hermann Neef (zum Führererlass vom 13. Januar 1943 wegen Vereinfachung der Parteiorganisation und Mobilisierung aller Heimatskräfte für den Sieg / Sofortige Einstellung der Tätigkeit des Hauptamtes sowie der Gau- und Kreisämter für Beamte und des Reichsbundes der Deutschen Beamten auf Kriegsdauer) - Bekanntmachung an alle Mitglieder - Zur Lage der Verwaltungsgerichtsbarkeit, von Prof.Dr. Hans-Peter Ipsen / Hamburg - Das geltende Reisekostenrecht - Kleinanzeigenteil. - Mit zeittypischen Ausführungen wie z.B.: "Mein Führer! In tiefinnerlichen Glauben an Sie und Ihre geschichtliche Sendung, in unerschütterlichen Vertrauen zu Ihnen als Kriegsherr der Nation, in der unbeirrbaren Gewissheit des kommenden Entsieges der gerechten Sache zu einem fernen oder nahen Zeitpunkt tritt das deutsche Volk in das neue Kampfjahr 1943. Durch seine Wiedergeburt im nationalsozialistischen Geist hat das deutsche Volk die politische, kulturelle und wirtschaftliche Stärke erlangt, die es für alle Feinde unüberwindlich macht und ihm die Berufung verleiht, die europäische Aufgabe zu lösen. Beispiellos tapfer kämpfen unter Ihrer, alle Kräfte des Einzelnen wachrufenden Führung die deutschen Soldaten zu Lande, zu Wasser und in der Luft ungeachtet des Klimas, der Zahl und Waffen der Feinde. Die Heimat steht an der Seite der Front. Mann und Frau, Alt und Jung schaffen unermüdlich an ihrem Arbeitsplatz und tragen zum Siege bei. Für keinen Volksgenossen gibt es eine höhere Auszeichnung als die, sich an Hingabe und Opfersinn des Soldaten würdig zu erweisen. Der deutsche Beamte kennt nur ein Wollen und Ziel: als treuer Gefolgsmann im Geiste der Partei innerhalb und außerhalb des Dienstes seine Pflicht zu erfüllen. Mein Führer! Möge der Allmächtige Sie auch im kommenden Jahre bei bester Gesundheit erhalten und die deutschen Waffen weiterhin segnen. Sieg Heil, mein Führer!" - Kriegsdruck in ganz guter Erhaltung (etwas stockfleckig, gelocht, sonst gut) - Deutsches / Drittes Reich, Großdeutschland im 2.Weltkrieg, Beamten-Zeitschrift im Nationalsozialismus, nationalsozialistische Presse, Bereichsleiter Alfred Rosenberg, Nachwuchsschulung der jungen Beamtenschaft, ein Beamter als Ritterkreuzträger Kriegsgesetzgebung, Beamtenheimstättenwerk, Kampf gegen die Feindmächte, Neuordnung Europas unter deutscher Führung, Vereinfachung der Parteiorganisation und Mobilisierung aller Heimatkräfte für den Endsieg, Grüße und Glückwünsche des Großdeutschen Beamtenkorps an Adolf Hitler, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut Versand an Institutionen auch gegen Rechnung Sprache: Deutsch G. Bookseller Inventory # 19450

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Der Deutsche Verwaltungsbeamte. ...

Publisher: Berlin, Verlag Beamtenpresse GmbH,

Publication Date: 1943

Store Description

www.galerie-im-netz.de

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

More Information
Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check