"Cine ma, dis-moi la ve rite ". Über (Kino-)Wahrheit im Cinéma Vérité. Jean Rouchs "Moi, un Noir" und "Chronique d'un été"

Klaudia Bachinger

Published by GRIN Verlag Jul 2014, 2014
ISBN 10: 3656677697 / ISBN 13: 9783656677697
Used / Taschenbuch / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Neuware - Diplomarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Sonstiges, Note: 1, Universität Wien (Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Diplomarbeit mit dem Titel Cine ma, Dis-Moi La Ve rite beschäftigt sich mit dem Wahrheitsbegriff und der authentischen Abbildung von Wirklichkeit im Cine ma ve rite . Das Cine ma ve rite ist eine Strömung des Dokumentarfilms, die Anfang der 1960er Jahre von Jean Rouch begründet wurde. Rouchs 'Wahrheitskino' erhebt dabei jedoch nicht den Anspruch vorfilmische Wirklichkeit wahrheitsgetreu abzubilden; vielmehr geht es im Cine ma ve rite darum durch den Prozess des Filmens Wahrheit zu provozieren. Stark beeinflusst von Dziga Vertovs Kinopravda und Robert Flahertys partizipierendem Kino erschafft der Dokumentarfilmer Rouch inhaltliche und asthetische Techniken zur Konstruktion sog. filmischer Wahrheit. Er wagt es die Grenze zwischen Fiktion und Dokumentarismus zugunsten der Wahrheitsstiftung zu überschreiten und mit der kinematographischen Tradition aufzubrechen. Besonders Wert legt der Filmautor auf die Abgrenzung zum damals üblichen Erklärdokumentarismus, sowie zum beobachten- den Dokumentarfilm des American Direct Cinema, deren unbeteiligte Observation er als voyeuristisch und naiv betrachtet. In Moi, un Noir unternimmt Jean Rouch erstmals den Versuch in einem Feature Film mit Instrumenten der Wahrheitsfindung, wie dem Cine -Transe, der Partizipierenden Kamera und der Technik der Came ra-stylo (dt. Federhalter-Kamera), die Geschichte nigerianischer Jugendlicher einzufangen. Eine Film- analyse nach Manfred Hattendorfs Authentisierungsstrategien, die als Parameter für die Repräsentation von Wahrheit herangezogen werden, soll Jean Rouchs Arbeitsweise zur Stimulation von Wahrheit im Cine ma ve rite veranschaulichen. 168 pp. Deutsch. Bookseller Inventory #

About this title:

Book ratings provided by Goodreads:
0 avg rating
(0 ratings)

Synopsis: Diplomarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Sonstiges, Note: 1, Universität Wien (Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Diplomarbeit mit dem Titel Cinéma, Dis-Moi La Vérité beschäftigt sich mit dem Wahrheitsbegriff und der authentischen Abbildung von Wirklichkeit im Cinéma vérité. Das Cinéma vérité ist eine Strömung des Dokumentarfilms, die Anfang der 1960er Jahre von Jean Rouch begründet wurde. Rouchs "Wahrheitskino" erhebt dabei jedoch nicht den Anspruch vorfilmische Wirklichkeit wahrheitsgetreu abzubilden; vielmehr geht es im Cinéma vérité darum durch den Prozess des Filmens Wahrheit zu provozieren. Stark beeinflusst von Dziga Vertovs Kinopravda und Robert Flahertys partizipierendem Kino erschafft der Dokumentarfilmer Rouch inhaltliche und ästhetische Techniken zur Konstruktion sog. filmischer Wahrheit. Er wagt es die Grenze zwischen Fiktion und Dokumentarismus zugunsten der Wahrheitsstiftung zu überschreiten und mit der kinematographischen Tradition aufzubrechen. Besonders Wert legt der Filmautor auf die Abgrenzung zum damals üblichen Erklärdokumentarismus, sowie zum beobachten- den Dokumentarfilm des American Direct Cinema, deren unbeteiligte Observation er als voyeuristisch und naiv betrachtet. In Moi, un Noir unternimmt Jean Rouch erstmals den Versuch in einem Feature Film mit Instrumenten der Wahrheitsfindung, wie dem Ciné-Transe, der Partizipierenden Kamera und der Technik der Caméra-stylo (dt. Federhalter-Kamera), die Geschichte nigerianischer Jugendlicher einzufangen. Eine Film- analyse nach Manfred Hattendorfs Authentisierungsstrategien, die als Parameter für die Repräsentation von Wahrheit herangezogen werden, soll Jean Rouchs Arbeitsweise zur Stimulation von Wahrheit im Cinéma vérité veranschaulichen.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: "Cine ma, dis-moi la ve rite ". Über (Kino-)...
Publisher: GRIN Verlag Jul 2014
Publication Date: 2014
Binding: Taschenbuch
Book Condition: Neu

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Klaudia Bachinger
Published by Grin Verlag Gmbh (2014)
ISBN 10: 3656677697 ISBN 13: 9783656677697
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag Gmbh, 2014. PAP. Book Condition: New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. Bookseller Inventory # IP-9783656677697

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 33.63
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 9.01
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Bachinger, Klaudia
Published by GRIN Verlag GmbH (2016)
ISBN 10: 3656677697 ISBN 13: 9783656677697
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag GmbH, 2016. Paperback. Book Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bookseller Inventory # ria9783656677697_lsuk

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 37.87
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.87
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Klaudia Bachinger
Published by Grin Verlag Gmbh (2014)
ISBN 10: 3656677697 ISBN 13: 9783656677697
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Pbshop
(Wood Dale, IL, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag Gmbh, 2014. PAP. Book Condition: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bookseller Inventory # IP-9783656677697

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 43.08
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.02
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Klaudia Bachinger
Published by GRIN Verlag GmbH (2014)
ISBN 10: 3656677697 ISBN 13: 9783656677697
New Softcover First Edition Quantity Available: 15
Print on Demand
Seller:
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag GmbH, 2014. Book Condition: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Bookseller Inventory # LP9783656677697

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 45.97
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 2.67
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Klaudia Bachinger
Published by GRIN Verlag GmbH
ISBN 10: 3656677697 ISBN 13: 9783656677697
New Paperback Quantity Available: > 20
Seller:
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag GmbH. Paperback. Book Condition: New. Paperback. 168 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.4in.Diplomarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Romanistik - Franzsisch - Sonstiges, Note: 1, Universitt Wien (Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Diplomarbeit mit dem Titel Cinema, Dis-Moi La Verite beschftigt sich mit dem Wahrheitsbegriff und der authentischen Abbildung von Wirklichkeit im Cinema verite. Das Cinema verite ist eine Strmung des Dokumentarfilms, die Anfang der 1960er Jahre von Jean Rouch begrndet wurde. Rouchs Wahrheitskino erhebt dabei jedoch nicht den Anspruch vorfilmische Wirklichkeit wahrheitsgetreu abzubilden; vielmehr geht es im Cinema verite darum durch den Prozess des Filmens Wahrheit zu provozieren. Stark beeinflusst von Dziga Vertovs Kinopravda und Robert Flahertys partizipierendem Kino erschafft der Dokumentarfilmer Rouch inhaltliche und asthetische Techniken zur Konstruktion sog. filmischer Wahrheit. Er wagt es die Grenze zwischen Fiktion und Dokumentarismus zugunsten der Wahrheitsstiftung zu berschreiten und mit der kinematographischen Tradition aufzubrechen. Besonders Wert legt der Filmautor auf die Abgrenzung zum damals blichen Erklrdokumentarismus, sowie zum beobachten- den Dokumentarfilm des American Direct Cinema, deren unbeteiligte Observation er als voyeuristisch und naiv betrachtet. In Moi, un Noir unternimmt Jean Rouch erstmals den Versuch in einem Feature Film mit Instrumenten der Wahrheitsfindung, wie dem Cine-Transe, der Partizipierenden Kamera und der Technik der Camera-stylo (dt. Federhalter-Kamera), die Geschichte nigerianischer Jugendlicher einzufangen. Eine Film- analyse nach Manfred Hattendorfs Authentisierungsstrategien, die als Parameter fr die Reprsentation von Wahrheit herangezogen werden, soll Jean Rouchs Arbeitsweise zur Stimulation von Wahrheit im Cinema verite veranschaulichen. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Bookseller Inventory # 9783656677697

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 50.90
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Klaudia Bachinger
Published by GRIN Verlag GmbH (2014)
ISBN 10: 3656677697 ISBN 13: 9783656677697
New Paperback First Edition Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag GmbH, 2014. Paperback. Book Condition: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Diplomarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Romanistik - Franzosisch - Sonstiges, Note: 1, Universitat Wien (Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Diplomarbeit mit dem Titel Cine?ma, Dis-Moi La Ve?rite? beschaftigt sich mit dem Wahrheitsbegriff und der authentischen Abbildung von Wirklichkeit im Cine?ma ve?rite? Das Cine?ma ve?rite? ist eine Stromung des Dokumentarfilms, die Anfang der 1960er Jahre von Jean Rouch begrundet wurde. Rouchs Wahrheitskino erhebt dabei jedoch nicht den Anspruch vorfilmische Wirklichkeit wahrheitsgetreu abzubilden; vielmehr geht es im Cine?ma ve?rite? darum durch den Prozess des Filmens Wahrheit zu provozieren. Stark beeinflusst von Dziga Vertovs Kinopravda und Robert Flahertys partizipierendem Kino erschafft der Dokumentarfilmer Rouch inhaltliche und a?sthetische Techniken zur Konstruktion sog. filmischer Wahrheit. Er wagt es die Grenze zwischen Fiktion und Dokumentarismus zugunsten der Wahrheitsstiftung zu uberschreiten und mit der kinematographischen Tradition aufzubrechen. Besonders Wert legt der Filmautor auf die Abgrenzung zum damals ublichen Erklardokumentarismus, sowie zum beobachten- den Dokumentarfilm des American Direct Cinema, deren unbeteiligte Observation er als voyeuristisch und naiv betrachtet. In Moi, un Noir unternimmt Jean Rouch erstmals den Versuch in einem Feature Film mit Instrumenten der Wahrheitsfindung, wie dem Cine?-Transe, der Partizipierenden Kamera und der Technik der Came?ra-stylo (dt. Federhalter-Kamera), die Geschichte nigerianischer Jugendlicher einzufangen. Eine Film- analyse nach Manfred Hattendorfs Authentisierungsstrategien, die als Parameter fur die Reprasentation von Wahrheit herangezogen werden, soll Jean Rouchs Arbeitsweise zur Stimulation von Wahrheit im Cine?ma ve?rite? veranschaulichen. Bookseller Inventory # APC9783656677697

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 73.71
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds