Stock Image

Byzantinischer Schmuck des 9. bis fr|hen 13. Jahrhunderts: Untersuchungen zum metallenen dekorativen Körperschmuck der mittelbyzantinischen Zeit . Fruhes Christentum - Byzanz) (German Edition)

Antje Bosselmann-Ruickbie

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 389500717X / ISBN 13: 9783895007170
Published by Dr Ludwig Reichert Verlag, 2011
Condition: Good Hardcover
From Books Express (Portsmouth, NH, U.S.A.)

AbeBooks Seller Since 14 August 2015

Quantity Available: 1

Buy Used
Price: £ 338.05 Convert Currency
Shipping: Free Within U.S.A. Destination, rates & speeds
Add to basket

About this Item

Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!. Bookseller Inventory # 389500717X

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Byzantinischer Schmuck des 9. bis fr|hen 13....

Publisher: Dr Ludwig Reichert Verlag

Publication Date: 2011

Binding: Hardcover

Book Condition:Good

About this title

Synopsis:

English description: Byzantine luxury objects have been neglected in research for a long time, despite the legendary reputation they already held during the Middle Ages. This volume analyses the gold, silver and bronze jewellery of the 9th to early 13th centuries in an interdisciplinary study. An illustrated catalogue presents some 250 dated objects, which are placed into a broader context through hundreds of comparative examples and the inclusion of visual and written sources. The four hoards and numerous individual finds are examined in terms of materials and techniques, typology and iconography, style and ownership, as well as application and function. This provides, not only insight into areas of everyday life, but, especially in the gold jewellery from the Preslav treasure, includes references to imperial regalia and representation, as well as diplomatic gift exchange in the Middle Ages. Overall, a solid foundation for the dating of context-less objects is provided. The book is indispensable for archaeologists and museum curators, as well as students and lecturers in art history and archaeology. German description: Byzantinische Luxusobjekte wurden trotz ihres bereits im Mittelalter legendaren Rufes in der Forschung lange Zeit vernachlassigt. Erstmals behandelt dieser Band nun den Gold-, Silber- und Bronzeschmuck des 9. bis fruhen 13. Jahrhunderts in einer Gesamtschau interdisziplinar. Ein bebilderter Katalog legt rund 250 datierte Objekte vor, die durch mehrere Hundert Vergleichsbeispiele sowie das Heranziehen von bildlichen und schriftlichen Quellen in einen grosseren Kontext gestellt werden. Die vier Hort- sowie zahlreiche Einzelfunde werden hinsichtlich der Materialien und Techniken, der Typologie und Ikonographie, des Stil sowie der Tragerschaft, Trageweise und Funktion untersucht. Dadurch erhalt man nicht nur einen Einblick in Bereiche des Alltags- und Hoflebens, sondern - vor allem durch den Goldschmuck aus dem Preslav-Schatz - auch Hinweise auf kaiserliche Insignien und Reprasentation sowie den diplomatischen Geschenke-Austausch im Mittelalter. Insgesamt ergibt sich ein solides Fundament fur die Datierung von kontextlosen Objekten. Der Band ist fur Archaologen, Museumsmitarbeiter sowie Studierende und Lehrende in Kunstgeschichte und Archaologie gleichermassen unentbehrlich.

Review:

"Review - German ""Byzantinische Luxusobjekte wurden trotz ihres bereits im Mittelalter legendaren Rufes in der Forschung lange Zeit vernachlassigt. Erstmals behandelt die Autorin nun den Gold-, Silber- und Bronzeschmuck des 9. bis fruhen 13. Jahrhunderts in einer Gesamtschau. Es sind Studien zum metallenen dekorativen Korperschmuck der mittelbyzantinischen Zeit anhand datierter Funde, Ein bebilderter Katalog legt rund 250 datierte Objekte vor, die durch mehrere Hundert Vergleichsbeispiele sowie das Heranziehen von bildlichen und schriftlichen Quellen in einen grosseren Kontext gestellt werden, .Vier Hort- sowie zahlreiche Einzelfunde werden hinsichtlich der Materialien, Techniken, Typologie und Ikonographie, des Stils sowie der Tragerschaft und der Trageweise untersucht. Ihre Funktion war vielseitig. Sie reflektierten den sozialen Status, konnten Insignien oder militarische Auszeichnung gewesen sein, daruber hinaus besassen sie religiose, apotropaische oder symbolische Bedeutung, Dadurch erhalt man nicht nur einen Einblick in Bereiche des Alltags- und Hoflebens, sondern - vor allem durch den Goldschmuck aus den Schatzfunden von Preslav, Thessaloniki und Kreta - auch Hinweise auf kaiserliche Insignien und Reprasentation sowie den diplomatischen Geschenk-Austausch im Mittelalter. Insgesamt ergibt sich ein solides Fundament fur die Datierung von kontextlosen Objekten.""In: helvetia archaeologica. 43 (2012) Heft 170/171."

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Buy with confidence. Excellent customer service. 30 day return policy with a full refund if you are not completely satisfied with the book or its condition. Books Express LLC.

Shipping Terms:

Ships usually within one business day. Default shipping is by USPS Media Mail and frequently USPS Priority Mail or UPS Ground is used. Books should arrive within 5-45 business days for expedited shipping, and 7-60 business days for standard shipping. Standard shipping can on occasion take up to 60 days for delivery.

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check Money Order PayPal Invoice Bank Draft Bank/Wire Transfer Direct Debit (Personally Authorized Payment)