Von Bismarck zum Großdeutschen Reich. Geschichtsbuch für höhere Schulen, Klasse 8. Mit 29 Kartenskizzen und zahlreichen Übersichtstafeln

Disch, Karl / Leo Gruenberg:

Published by Leipzig und Berlin, B.G.Teubner Verlag,, 1941
Used Hardcover
From Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Germany)

AbeBooks Seller Since 31 March 2015

Seller Rating 4-star rating

Quantity Available: 3

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy Used
Price: £ 27.91 Convert Currency
Shipping: £ 12.03 From Germany to United Kingdom Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check

About this Item

Vollständige Ausgabe im Original-Verlagseinband (grüner Festeinband / Pappband im Format 17 x 23 cm) mit Rücken- und illustriertem (Wehrmacht-Stahlhelm) Deckeltitel. VIII,312 Seiten mit 29 Kartenskizzen und zahlreichen Übersichtstafeln, Schrift: Fraktur. - Aus dem Inhalt: Aufstieg und Festigung des Bismarckschen Deutschen Reiches - Niedergang und Zusammenbruch des Bismarckreiches (1890 bis 1918) - Die Novemberrepublik (1918 bis 1933): Grundlagen und Anfänge der November Republik: das Wesen des Novembersystems, Begründung der demokratisch-parlamentarischen Republik, Weimarer Verfassung, Pariser Friedensdiktate, Völkerbund / Die Herrschaft der Weimarer Parteien (1919-1923): Die "Nationalen" am Ende des Weltkrieges und in der ersten Zeit der Novemberrepublik, Freikorps, Reichswehr, Kapp-Putsch und seine Folgen, Durchführung des Versailler Diktats, Separatismus, Ruhrkampf, Inflation, Auflösungserscheinungen in Staat und Volk, Deutsch-Österreich bis 1923, Adolf Hitler und der Nationalsozialismus bis zum 9. November 1923 / Von der Unterdrückung zum Siege des Nationalsozialismus 1923-1933 / Die deutsche Kultur in der Zeit der Novemberrepublik: Technik, Politik und Kultur unter dem November System, Wissenschaft, Religion und Sittlichkeit, Kunst, Wirtschaft, Die Rolle des Judentums - Das Großdeutsche Reich (Neuaufbau von Volk und Staat / Die nationalsozialistische Revolution / Die Herstellung der Reichseinheit / Maßnahmen zum Schutze von Blut und Boden / Nnationalsozialistische Wirtschaftspolitik / Deutsch-Österreich 1933 bis 1938 / Die Kulturarbeit nationalsozialistischen Staates: religiöses Leben, Staat und Kirche, Rechtswesen, die Kunst im nationalsozialistischen Staat, Bildung und Erziehung, Neuordnung der Presse / Das Deutsche Reich unter den Völkern und Staaten der Erde: Die fremden Mächte / Nationalsozialistische Außenpolitik / Die Schaffung des Großdeutschen Reiches / Englische Einkreisungspolitik und deutsche Abwehr / Der englische Krieg: Polen 1919-1939, Feldzug der 18 Tage / Besetzung Dänemarks und Norwegens / Die Niederwerfung Frankreichs) - Merkzahlen. - Mit zeittypischen Ausführungen wie z.B.: "Die Zeit seit der Mitte des 19.Jahrhunderts ist diejenige der deutschen Geschichte, in der die undeutschen Kräfte unter Führung des internationalen Judentums den stärksten Einfluss auf das Leben des deutschen Volkes gewannen und die Gefahr der völligen Zersetzung und Auflösung unseres Volkstums in unmittelbare Nähe gerückt schien . . . die Geradlinigkeit und Folgerichtigkeit der mit der Erklärung der Menschenrechte und der Emanzipation des Judentums begonnenen Entwicklung bis zum 9.November 1918 und darüber hinaus aufzuzeigen. Demgegenüber mussten die Regungen der völkischen Kräfte verfolgt und musste nachgewiesen werden, warum sie sich gegen die fremden Einflüsse nicht durchzusetzen vermochten. Nach den zahllosen Irrwegen und Fehlentwicklungen der Vergangenheit war es e i n e m Manne beschieden, das deutsche Volk im letzten Augenblick vom Abgründe zurückzureißen und durch Weckung der arteigenen Kräfte die Aufgabe der deutschen Geschichte zu erfüllen, das "V o l k w e r d e n d e r D e u t s c h e n" Wirklichkeit werden zu lassen. Wenn deutlich wird, wie nahe das deutsche Volk dem Untergange war, wird auch die Größe der Leistung des Führers, die Bedeutung des nationalsozialistischen Umbruch ist der Jugend bewusst werden. Sie wird mit der Dankbarkeit und Verehrung für den Führer den Willen verbinden, das, was er geschaffen, zu bewahren, zu festigen und in seinem Sinne weiterzuentwickeln. Trägt das Buch dazu bei, aus der Betrachtung der Geschichte heraus Einsatzbereitschaft und völkischen Tatwillen in der deutschen Jugend wachzurufen, so hat es seine Aufgabe erfüllt" (aus dem Vorwort) / "In der Tat sind es die Freikorps gewesen, die das deutsche Volk vor dem Ärgsten bewahrt haben, aber andererseits es Ebert und Genossen erst ermöglichten, an der Macht zu bleiben und das Reich zu dem zu machen, was wir unter "November-Republik" verste. Bookseller Inventory # 18506

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Von Bismarck zum Großdeutschen Reich. ...

Publisher: Leipzig und Berlin, B.G.Teubner Verlag,

Publication Date: 1941

Binding: Hardcover

Edition: 1st Edition

Store Description

www.galerie-im-netz.de

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

More Information
Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Detailed Seller Information

List this Seller's Books