Das Bild. Monatsschrift für das Deutsche Kunstschaffen in Vergangenheit und Gegenwart, Heft 7: Sonderheft zum Tag der Deutschen Kunst München 16.-18. Juli 1937

Deutsche Kunstgesellschaft Karlsruhe (Herausgeber):

Published by Karlsruhe, C. F. Müller,, 1937
Soft cover
From Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Germany)

AbeBooks Seller Since 31 March 2015

Quantity Available: 1
Buy Used
Price: £ 51.64 Convert Currency
Shipping: £ 16.96 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband (Steifumschlag / Broschur / Kartoneinband im Format 21,2 x 29,6 cm) mit illustriertem Deckeltitel. Seiten 3213-352, mit zahlreichen - teilsweise ganzseitigen - Fotoabbildungen auf Kunstdruckpapier, Schrift: Fraktur. - Hauptschriftleiter: Professor Hans Adolf Bühler/Karlsruhe; Schriftleitung für Neuere Zeit und lebende Kunst: Bettina Feistel-Rohmeder / Karlsruhe. - Aus dem Inhalt: Ausstellung Hans Adolf Bühler in Badischen Kunstverein zu Karlsruhe (Geburtstagsschau des badischen Meisters) - Reichsinnenminister Dr. Frick besucht Professor H.A.Bühler - Die bildende Kunst im Dritten Reich, von Professor Hans Adolf Bühler/Karlsruhe (Fortsetzung) - Von heidnischen Vorstellung in christlichen Kunst, von Hedwig Dechend - Der Kapitelsaal von Jericho - Kaiserburg Tangermünde, von Walter Hotz - Ewig ist der Toten Tatenruhm, von Architekt Hans Henniger - Ernst Seeger, von Schriftsteller Wolfgang Greiser/Allenstein - Der Bildhauer Fritz Klimsch, von Kurt Luther (u.a. mit Fotoabbildungen "Eva, Bronze, Besitzer Reichsminister Doktor Goebbels" und "Entspannung, Bronze, Im Garten des Reichspropagandaministeriums") - Wir stellen aus in Paris. Welt-Ausstellung 1937, von Ellen Semmelroth - Ausstellung-Bildberichte: Die Ausstellungen "Schönheit der Arbeit" und "Die Arbeit in der Kunst", von Professor Hermann Hasse - Das Museum der Deutschen Plastik im Deutschen Museum zu Berlin, von Kurt Luther - Rafael Schuster-Woldan. Gesamtausstellung seiner Werke im Städtischen Museum Hagen - Adolf Bartels im Kampf um die völkische Entscheidung. Ein Wort des Dankes zum 75.Geburtstag- Zur Ausstellung "Schrift und Buchkunst / Walter Tiemann" im Blankertz-Museum in Berlin - Erstausgabe, EA, Auflage in guter Erhaltung (Stempel auf Einband, sonst gut); beiliegend "Deutscher Kunstbericht, Herausgeber: Deutsche Kunstgesellschaft in Gemeinschaft mit dem Deutschen Bunde", 11.Jahrgang 1937, Folge 10 (14 Seiten, darin u.a.: Wanderausstellung der Deutschen Kunstgesellschaft / Vorwettbewerb für die 12.Kunstolympiade 1940 / Schluß mit der Tragödie des alternden Künstlers. Reichskulturwalter Parteigenosse Hans Hinkel über Heime, Altersversorgung und Arbeitsnachweis / Die Aufgabe des Deutschen bildenden Künstlers - Buchbesprechung Friedrich Prinz zur Lippe: Rasse und Glaube - Adolf Bartels im Kampf um die völkische Entscheidung). - Mit zeittypischen Ausführungen wie z.B.: "Als Adolf Bartels 1901 zum ersten Mal seine Geschichte der deutschen Literatur veröffentlichte, da galt sie für den liberalen Vordergründigen als Verirrung eines verrannten Sondergängers, den man belächeln sollte oder am besten totschweigen. . . Hier war ja erstmalig gewagt, die völkischen Aufbaukräfte als Wertkriterium in die Mitte zu rücken. Hier war aber auch erstmalig gewagt, die Fremdkräfte als Fremdkräfte anzuprangern: dem Judentum wurde hier zum ersten Mal in der Literaturgeschichte die Maske abgerissen. . . ." - Nationalsozialismus, 3.Drittes Reich, Kunstwissenschaft, Kunsthistorikerin als glühende Nationalsozialistin, Kunstbetrachtung / Kunstdeutung im Dritten Reich / in Baden, Ehrung für einen langjährigen unermüdlichen Vorkämpfer um die Reinerhaltung der Deutschen Kunst, Klimsch-Bronze "In Wind und Sonne" im Reichspropagandaministerium, Große deutsche Kunstausstellung 1937, NS.-Kunst, Altersversorgung der Künstler unter Adolf Hitler, Kunstkritik im nationalsozialistischen deutschen Staat, antisemitische Literaturwissenschaft in Deutschland um 1900, antisemitische Literaturgeschichte, Adolf Bartels ein Altmeister der deutschen Literaturwissenschaft und aufrechter Kämpfer um deutsche Artbewahrung , Antisemitismus als einzige Rettung der gesamtdeutschen Wiedergeburt, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut Versand an Institutionen auch gegen Rechnung Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2000. Bookseller Inventory # 15835

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Das Bild. Monatsschrift für das Deutsche ...

Publisher: Karlsruhe, C. F. Müller,

Publication Date: 1937

Binding: Soft cover

Edition: 1st Edition

Store Description

www.galerie-im-netz.de

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

More Information
Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check