Stock Image

Bewegungsqualität im Kindergarten

Sophia Steidl-Bolzano

ISBN 10: 3836494728 / ISBN 13: 9783836494724
Published by VDM Verlag Dr. Müller E.K. Dez 2013, 2013
New Condition: Neu Taschenbuch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
List Price:
Price: £ 52.36 Convert Currency
Shipping: £ 14.76 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - Vorsicht, Du fällst gleich runter oder lass das lieber, dafür bist du noch zu klein oder das ist viel zu gefährlich - solche Aussagen höre ich immer wieder von Eltern. Sie sind kontraproduktiv und verhindern jedes Herantasten und an die eigenen Grenzen gehen. Viele Eltern werden also immer ängstlicher, wenn es um ihre Kinder geht. Aber Kinder können sehr viel mehr als wir Erwachsene ihnen zutrauen und dies gilt ganz besonders für den Bewegungsbereich. Fest steht, dass viele Kinder in ihrem motorischen Alter dem tatsächlichen Lebensalter hinterher hinken. Deshalb erscheint die Forderung nach mehr Bewegungsmöglichkeiten sinnvoll. Was kann aber ein Bewegungskindergarten hier bewirken Wird tatsächlich durch Veränderungen der Bewegungsqualität bei den Kindern eine verbesserte Motorik messbar Ist es auch überprüfbar, ob die Kinder selbstständiger werden Ist es möglich, den Kindern wieder entpädagogisierte Räume zur Verfügung zu stellen Wie können unfertige, veränderbare Bewegungsmöglichkeiten Platz im Kindergarten finden Diese und andere Fragen werden in diesem Buch beantwortet. 148 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783836494724

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Bewegungsqualität im Kindergarten

Publisher: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Dez 2013

Publication Date: 2013

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

Vorsicht, Du fällst gleich runter oder lass das lieber, dafür bist du noch zu klein oder das ist viel zu gefährlich - solche Aussagen höre ich immer wieder von Eltern. Sie sind kontraproduktiv und verhindern jedes Herantasten und an die eigenen Grenzen gehen. Viele Eltern werden also immer ängstlicher, wenn es um ihre Kinder geht. Aber Kinder können sehr viel mehr als wir Erwachsene ihnen zutrauen und dies gilt ganz besonders für den Bewegungsbereich. Fest steht, dass viele Kinder in ihrem motorischen Alter dem tatsächlichen Lebensalter hinterher hinken. Deshalb erscheint die Forderung nach mehr Bewegungsmöglichkeiten sinnvoll. Was kann aber ein Bewegungskindergarten hier bewirken? Wird tatsächlich durch Veränderungen der Bewegungsqualität bei den Kindern eine verbesserte Motorik messbar? Ist es auch überprüfbar, ob die Kinder selbstständiger werden? Ist es möglich, den Kindern wieder entpädagogisierte Räume zur Verfügung zu stellen? Wie können unfertige, veränderbare Bewegungsmöglichkeiten Platz im Kindergarten finden? Diese und andere Fragen werden in diesem Buch beantwortet.

About the Author:

Sophia Steidl-Bolzano, Doktorin der Bewegungs- und Sportwissenschaften am Institut für Sportwissenschaften der Universität Salzburg und Motopädagogin. Tätig in der Fortbildung von PädagogInnen im Bereich Kindergarten und Grundschule. Projektbetreuung von Bewegter Schule und Bewegungskindergarten.

"About this title" may belong to another edition of this title.