Bevölkerungs- und Rassenpolitik

Gütt, Dr. Arthur:

Published by Berlin-Zehlendorf, Industrieverlag Spaeth & Linde,, 1935
Quantity Available: 2
From Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Germany)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book
Add to basket
Price: £ 28.88
Convert Currency
Shipping: £ 16.36
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

Save for Later

About the Book

Bibliographic Details


Title: Bevölkerungs- und Rassenpolitik

Publisher: Berlin-Zehlendorf, Industrieverlag Spaeth & Linde,

Publication Date: 1935

Edition: 1st Edition

Description:

Vollständige Original-Ausgabe: Loseblatt-Einzelheft Nr.10 (28 Seiten, ungebunden, gelocht, Schrift: Fraktur, mit8 Tabellen und grafischen Darstellungen) mit dem originalen kartonierten grünen Deckblatt, aus der Reihe "Die Verwaltungs-Akademie. Ein Handbuch für den Beamten im nationalsozialistischen Staat," herausgegeben von Dr. H.-H.Lammers ( Staatssekretär und Chef der Reichskanzlei) und Hans Pfundtner (Geheimer Regierungsrat und Staatssekretär im Reichs- und Preußischen Ministerium des Inneren) unter Mitwirkung von Prof.Dr. Otto Koellreutter und Dr. Fritz Müßigbrodt (Geschäftsführer des Reichsverbandes Deutscher Verwaltungs-Akademien). - Aus dem Inhalt: Bevölkerungsbewegung und Lebensbilanz des deutschen Volkes - Bevölkerungsabstieg unter der Herrschaft des Zweikindersystems - Der einjährige Nachwuchs der europäischen Völker 1926/27 -Altersaufbau und Überalterung des Volkes - Die bereinigte Lebensbilanz einiger europäischer Länder 1929/30 - Die drei Grundformen der Bevölkerungsstruktur - Auswirkungen der Überalterung - Überalterung und Krankheitsbelastung des deutschen Volkes - Qualitativer Bevölkerungsabstieg bei zu schwacher Fortpflanzung der Höherwertigen - Bevölkerungspolitik das Gebot der Stunde! - Ausgleich der Familienlasten - Familien-, Siedlungs- und Rassenpolitik - Verzeichnis der Abbildungen. - Mit zeittypischen Ausführungen wie z.B.: " . . . dieser Zustand wird aber bei dem anhaltenden Geburtenrückgang in der zweiten Hälfte des 20.Jahrhunderts zu einem Schwund der erwerbsfähigen Schicht, zu einer Schrumpfung der arbeitenden Bevölkerung führen, sodaß wir in Deutschland dann aus einem Arbeiterüberschuss zu einem so erheblichen Mangel an deutschen Arbeitern kommen werden, daß eine fremdvölkische Unterwanderung nicht zu umgehen sein wird . . ." - Erstausgabe in guter Erhaltung - Deutsches / Drittes Reich, völkischer Führerstaat, Eugenik, nationalsozialistische Demografie, Demographie, Dienst an der Rasse, Vergreisung des deutschen Volkskörpers, Überalterungs-Auswirkungen, Rassenlehre, Rassenkunde, rassischer Maßstab, Volkserhaltung, deutsche Bevölkerungspolitik vor 1945, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut Sprache: Deutsch. Bookseller Inventory # 2820

Bookseller & Payment Information

Payment Methods

This bookseller accepts the following methods of payment:

  • American Express
  • Check
  • MasterCard
  • Visa

[Search this Seller's Books]

[List this Seller's Books]

[Ask Seller a Question]

Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst
Address: Kirchheim unter Teck, Germany

AbeBooks Bookseller Since: 31 March 2015
Bookseller Rating: 4-star rating

Terms of Sale:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

[More Information]

Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Detailed Seller Information


Store Description: www.galerie-im-netz.de