Stock Image

Die Berichtigungspflicht nach § 153 Abs. 1 AO und die strafrechtlichen Folgen einer Pflichtverletzung

Markus H. G. Möller

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3631499353 / ISBN 13: 9783631499351
Published by Peter Gmbh Lang Jun 1996, 1996
New Condition: Neu Soft cover
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Quantity Available: 1

Buy New
List Price: 64.95
Price: £ 48.95 Convert Currency
Shipping: £ 15.38 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - Der Steuerpflichtige hat nach 153 AO eine Erklärung, deren Unrichtigkeit er später erkennt, zu berichtigen und dies sogar unverzüglich anzuzeigen. Im ersten Teil geht es um den steuerrechtlichen Hintergrund dieser Vorschrift; im zweiten Teil wird gezeigt, inwiefern die steuerverfahrensrechtliche Pflichtverletzung steuerstrafrechtliche Konsequenzen - insbesondere für Steuerberater - haben kann. Steuerrecht und Strafrecht sind hier in einen erheblichen Disharmoniebereich geraten. Eine rechtsstaatlich vertretbare Auslegung gebietet es entgegen bisher vorherrschender Erkenntnis, daß die unterlassene Korrektur strafrechtlich nicht relevant ist, wenn die Berichtigungspflicht erst nach Festsetzung der Steuer entsteht. 205 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631499351

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Die Berichtigungspflicht nach § 153 Abs. 1 ...

Publisher: Peter Gmbh Lang Jun 1996

Publication Date: 1996

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

Der Steuerpflichtige hat nach 153 AO eine Erklärung, deren Unrichtigkeit er später erkennt, zu berichtigen und dies sogar unverzüglich anzuzeigen. Im ersten Teil geht es um den steuerrechtlichen Hintergrund dieser Vorschrift; im zweiten Teil wird gezeigt, inwiefern die steuerverfahrensrechtliche Pflichtverletzung steuerstrafrechtliche Konsequenzen - insbesondere für Steuerberater - haben kann. Steuerrecht und Strafrecht sind hier in einen erheblichen Disharmoniebereich geraten. Eine rechtsstaatlich vertretbare Auslegung gebietet es entgegen bisher vorherrschender Erkenntnis, daß die unterlassene Korrektur strafrechtlich nicht relevant ist, wenn die Berichtigungspflicht erst nach Festsetzung der Steuer entsteht.

About the Author:

Der Autor: Markus H.G. Möller wurde 1962 in Bremen geboren. Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Kiel. 1990 Große Juristische Staatsprüfung in Hamburg. Seit 1991 Rechtsanwalt in Bremen.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer