Der Baumeister. Monatshefte für Baukultur und Praxis. XXXVI. Jahrgang 1938

Harbers, Guido (Regierungs-Baumeister, München und Reichshauptstellenleiter im Hauptamt für Kommunalpolitik der Reichsleitung der NSDAP):

Published by München, Georg D.W.Callwey,, 1938
Used / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. Here are our closest matches for Der Baumeister. Monatshefte für Baukultur und Praxis. XXXVI. Jahrgang 1938 by Harbers, Guido (Regierungs-Baumeister, München und Reichshauptstellenleiter im Hauptamt für Kommunalpolitik der Reichsleitung der NSDAP):.

Description:

(Fortsetzung von .Nr.11539): .Richtlinien zur farbigen Gestaltung von Hausansichten, Welche Forderungen stellt der Vierjahresplan auf dem Gebiet der Baustoffkunde?, Auszug aus der Anordnung 30 der Überwachungsstelle für Eisen und Stahl (Verbot der Herstellung bzw. Verwendung bestimmter Gegenstände aus Eisen und Stahl, vom 16. Dezember 1937), Eröffnung der ersten Architektur- und Kunsthandwerkausstellung in München, Anmeldepflicht größerer Bauvorhaben in Berlin, Verlegung und Neubau Technische Hochschule München, Baupläne in Düsseldorf, Dritte Bautagung des Jugendherbergswerks in Hohen-Neuendorf, Anfertigung von Bauplänen für Privatpersonen durch Baubeamte, Bauleistungsbuch für Ausschreibungen von Bauarbeiten, Lagerbuchzwang für Eisenhalbzeug, Walzwerks- und Gießereierzeugnisse, Lenkung des Eisenverbrauchs in der Bauwirtschaft, Eisen- und Stahlverwendung, Wochenendbauten und Landschaftsbild, Neue Berliner Planungsbereiche, Wohnungsbautätigkeit und Leerstand in Berlin, Ankurbelung des Wohnungsbaus in Österreich, Das Bauen in Österreich, Hannover baut 1938 wieder 4000 Wohnungen, Das Unterbringen der Kinderreichen, Vorschätzung des Wohnungsbedarfs, Vollzug der Abbruchgenehmigung, Baueisen-Bestellungen geändert, Neues Bauforschungsinstitut, Die Verwendung der Bauerde, Arbeitsvermittlung der Mitglieder auf den Präsidenten der Reichskammer der Bildenden Künste übertragen, Förderung von Kleingärten durch Reichsdarlehen, Buchführungspflicht des Handwerks, Schönheit in Stadt und Land in Bayern, "Auch Österreichs Schlote sollen wieder rauchen!", Ausstellung "Das neue München" in Wien, Tag der deutschen Kunst in München 1938, 26 Millionen Reichsmark für den Wohnungsbau in Österreich, Speisekammern sollen eingebaut werden, Förderung von Schutzraumbau durch Steuer und Gebührenbefreiung, Die Sicherung der Arbeitskräfte für staatspolitisch bedeutsame Aufgaben, Reichskulturkammergesetz in Österreich, Eingliederung des österreichischen Normenausschusses, 25 km U-Bahn in München, Leipziger Herbstbaumesse 1938, Errichtung "Märkische Treuhandstelle" für Bausteine und Ziege, Neue Verordnungen für die Neugestaltung von Berlin, das künftige Groß-Wien, Baupolizeiliche Maßnahmen zur Einsparung von Eisen und Stahl, Die Bauernsiedlung im Jahre 1937, Neugestaltung der deutschen Städte (Ausdehnung der Reichsbürgschaft auf größere Wohnungen), Preisstop und Grundmietevorauszahlung, Neues Leistungsabzeichen "Vorbildlicher Kleinbetrieb", "Bauten der Ertüchtigung und Schulung: …die nationalsozialistische Bewegung hat auch in allen grundsätzlichen Dingen die Wege geebnet. Das gilt auch für die Bauaufgabe und ihre Gestaltung. Überzeugend tritt diese Wahrnehmung hervor im Wandel Kasernenbaues von der romantikumwitterten, innen düsteren und muffigen Kaserne der achtziger Jahre über noch vielgestaltige, aber bereits gut durchgearbeitet luftige und sonnige Riesenanlagen neuerer Zeit bis zu den entsprechenden Anlagen der deutschen Luftwaffe, denen nun weiträumige, freundliche Bauten deutscher Gebirgstruppen folgen. Entscheidend für die Absage an den vielstöckigen Kasernenbau und für die Bejahung der frohgemuten und freiwilligen Dienstleistung auch in der Gestaltung der Dauerquartiere der Truppe war der Geist des Führers. Das gleiche gilt auch für die neueren Bauten der Zivilverwaltung, insbesondere der Deutschen Reichspost, die auf eine gute Bautradition zumal in Bayern hinweisen kann. Der Herausgeber": Heeresbauten im bayerischen Hochland (Gebirgsjägerkaserne im Isarwinkel, Mannschaftshaus einer Jägerkaserne, Wachvorbau am Stabshaus sowie typischer Lageplan eine Gebirgsjägerkaserne, Gebirgsjäger-Exerzierhaus im Allgäu, Schulungsheim der Deutschen Reichspost in Zeesen bei Königswusterhausen, Wettbewerb für ein Schwimmerheim am Großen Woog in Darmstadt) - Deutsches / Drittes / Großdeutsches Reich, Bauwesen in Großdeutschland vor 1945 / Kriegsende, Gauleiter der NSDAP als Gauwohnungskommissar, Führererlass zum Wohnungsbau, nationalsozialistische Bauten / Baugesinnung, D. Bookseller Inventory #

Bibliographic Details

Title: Der Baumeister. Monatshefte für Baukultur ...
Publisher: München, Georg D.W.Callwey,
Publication Date: 1938

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Harbers, Guido (Regierungs-Baumeister, München und Reichshauptstellenleiter im Hauptamt für Kommunalpolitik der Reichsleitung der NSDAP):
Published by München, Verlag von Georg D.W.Callwey, (1938)
Used Hardcover First Edition Quantity Available: 1
Seller
Galerie für gegenständliche Kunst
(Kirchheim unter Teck, Germany)
Rating
[?]

Book Description München, Verlag von Georg D.W.Callwey, 1938. Vollständige Ausgabe in solidem Privateinband (2 Bände, gebunden in gelbes Halbkalliko imformat 4to: 24 x 31 cm). VII/401/23 und 376 Seiten, mit sehr vielen Zeichnungen und Fotoabbildungen auf Kunstdruckpapier sowie Namensverzeichnes der Architekten, die mit Beiträgen vertreten sind. Der zweite, dünnere Band enthält: "Technische und wirtschaftliche Rundschau. XXIV.Jahrgang / Beilage zum Baumeister 1938." - Aus dem Inhalt: Ausstellungen (Internationale Handwerks-Ausstellung in Berlin, Wohngärten aus der Reichsgartenschau 1938, Kleiner Streifzug durch die ersten National Ausstellung des Dopolavor Rom 1938) / Gaststätten (Eine Gartenwirtschaft am Neckar, Grundforderungen für das moderne Großstadthotel, Gaststätte am Maschsee in Hannover, Umbau der Stiftshalle in Kempten ) / Geschäfts- unserer Fabrikbauten (Geschäftshausum- und Neubau in Eichstätt, Verwaltungsgebäude der Portland-Zementwerke Blaubeuren, Maschinenfabrik Ohler in Remscheid, Eine neuzeitliche Kraftwagenfabrik in Bremen, Betriebsgebäude der Heizung und Lüftungsformat C. Deiring-Kempten, Hof-Kapheim-Weberei) / Heeresbauten im Bayerischen Hochland / Heime (Schulungsheim der Deutschen Reichspost in Zeesen, Entwurf zu einer BDM Führerinnen-Schule, Emmy-Göring-Heim in Weimar, Neue Entwürfe für Hitler-Jugend-Heime in Bayern) / Innenräume (Ein Wohnraum mit Holzvertäfelung und Holzdecke, Eingerichtete Kleinwohnungen , Eine gute Zimmereinrichtung, Empfangsräume des Reichspostministeriums in der Hakeburg) / Kirchen- und Friedhofbauten (Urnenfriedhof, Evangelisch-reformierte Kirche mit Gemeindehaus in Wien, Die neue Leichenhalle in Bruchsal, Entwurf zur Saardankkirche, Friedhofskapelle in Kupferzell, Michaelskirche in Zuffenhausen) / Krankenhäuser (Das neue Kreiskrankenhaus in Vaihingen an der Enz, Kinderkrankenhaus in Schaffhausen, Bezirkskrankenhaus in Oberwarth-Burgenland) / Schulen (Das neue Landschulhaus in Obernzell, Entwurf für eine deutsche Kolonialschule in Ostafrika, Volksschule in Waldenau-Pinneberg, Entwurf für eine Volksschule in Wallach, Brunnen im Vorraum einer ländlichen Volksschule, Hans-Schemm-Schule in Stettin) / Verwaltungsgebäude (Neubau der Bausparkasse Leonberg, Verwaltungsgebäude der allgemeinen Ortskrankenkasse AOK in Aschaffenburg, Wettbewerbsmodell für Parteibauten in Weimar, Das neue Bezirksverwaltungsgebäude in München-Pasing, Die neue Sparkasse in Schongau) / Wohnhäuser (Einfamilienhaus in Coesfeld, im Tessin, in Berlin-Schmargendorf, Wohnhaus von einem Kaminkehrermeister in Garmisch, Einfamilienhäuser bei Ravensburg, Wohnhaus in München-Geisegasteig, Neue Wohnhäuser im Saargebiet, Haus eines Schriftstellers in Berlin, Landhäuser bei Hamburg, alleinstehendes erdgeschossiges Wohnhaus, mehrstöckiges Einfamilienhaus, Wohn- und Landhäuser in Oberbayern, Wohnhäuser in Seebruck, neue Wohnhäuser bei Berlin, Landhaus in Zell am See, zwei neue Einfamilienhäuser bei Stuttgart, Einfamilienhäuser und Garten bei Hamburg, Offizierswohnungen in Königsberg-Preussen, Ein Hof in der Heide, Haus Professor B. in Überlingen, Ein sparsamer Einfamilienhaustyp) / Siedlungen (Landarbeitersiedlung in Ostpreußen, Volkswohnungsanlage in Hamburg, Sontra die erste Vierjahresplansiedlungen der deutschen Arbeitsfront DAF, Entwürfe für Vierjahresplan-Kleinhäuser, Entwürfe für Miethaus-Kleinwohnungen, Neue Bauernsiedlung in Oberschlesien, Mustersiedlung auf dem Deutschen Bau- und Siedlungsausstellung Frankfurt am Main, Reihenhäuser der Siedlung am Vogelsang in Stuttgart) / Verschiedenes (Kleine Griechenlandfahrt, Treppenhaus im Schloss Brühl-Rheinland, Vortragsaal in Holzbauweise, Wettbewerbsmodell zu einem Kraft-durch-Freude-Bad auf Rügen (Prora), Wettbewerb für ein Schwimmerheim in Darmstadt, Das Goldene Dachl in Innsbruck, Gut gestaltete Kegelstuben, Zerlegbare Holzbauten der Reichspost, usw. Exemplar in sehr guter Erhaltung. - Deutsches / Drittes / Großdeutsches Reich, Bauwesen in Großdeutschland vor 1945 / Kriegsende, illustrierte Bücher, nationalsozialistische Bauten / Baugesi. Bookseller Inventory # 21047

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 158.21
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 16.36
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds