Stock Image

Die Aufgaben der Philosophie in der transkulturellen Welt. La tâche de la philosophie dans le monde transculturel

Hans Jörg Sandkühler

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3631388373 / ISBN 13: 9783631388372
Published by Peter Gmbh Lang Mrz 2002, 2002
New Condition: Neu Soft cover
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Quantity Available: 1
Buy New
List Price: 65.95
Price: £ 49.67 Convert Currency
Shipping: £ 15.32 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - Forschergruppen des Zentrums Philosophische Grundlagen der Wissenschaften der Universität Bremen und des UNESCO-Lehrstuhls für Philosophie an der Universität Tunis widmen sich in diesem ersten Band einer neuen deutsch-arabischen Reihe der Philosophie des Zusammen-Lebens und der Aufgabe der Philosophie in der transkulturellen Welt. Betont wird die Notwendigkeit, die Ursprungskonzepte einer derartigen Philosophie zu erneuern, auf die theoretische Praxis von Geschichtsentwürfen zu verzichten und sich auf angemessene Weise mit der Frage der Nähe zu beschäftigen. Probleme wie die des Partikularismus, des Universalismus, des Kulturrelativismus und des Rechts, des Regionalismus, des Eurozentrismus und der Interkulturalität bilden das Zentrum der ethisch-politischen, epistemologischen, ontologischen und ästhetischen Untersuchungen Des équipes de recherche du Centre des Fondements Philosophiques des Sciences de l'Université de Brême et de la Chaire UNESCO de Philosophie de l'Université de Tunis analysent dans ce premier volume d'une nouvelle série arabo-allemande les problèmes d'une Philosophie du vivre-ensemble et de la tâche de la philosophie dans le monde transculturel. Ils constatent la nécessité de renouveler les concepts fondateurs de cette philosophie en renonçant à une pratique projective de l'histoire et en s'occupant d'une façon appropriée à la question de proximité. Au centre des démarches éthico-politiques, épistémologiques, ontologiques et esthétiques se trouvent des questions comme celle du particularisme, de l'universalité, du relativisme des cultures et des droits, du localisme, de l'eurocentrisme et de l'interculturalité. 190 pp. Französisch, Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631388372

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Die Aufgaben der Philosophie in der ...

Publisher: Peter Gmbh Lang Mrz 2002

Publication Date: 2002

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

Forschergruppen des Zentrums Philosophische Grundlagen der Wissenschaften der Universität Bremen und des UNESCO-Lehrstuhls für Philosophie an der Universität Tunis widmen sich in diesem ersten Band einer neuen deutsch-arabischen Reihe der Philosophie des Zusammen-Lebens und der Aufgabe der Philosophie in der transkulturellen Welt. Betont wird die Notwendigkeit, die Ursprungskonzepte einer derartigen Philosophie zu erneuern, auf die theoretische Praxis von Geschichtsentwürfen zu verzichten und sich auf angemessene Weise mit der Frage der Nähe zu beschäftigen. Probleme wie die des Partikularismus, des Universalismus, des Kulturrelativismus und des Rechts, des Regionalismus, des Eurozentrismus und der Interkulturalität bilden das Zentrum der ethisch-politischen, epistemologischen, ontologischen und ästhetischen Untersuchungen
Des équipes de recherche du Centre des Fondements Philosophiques des Sciences de l’Université de Brême et de la Chaire UNESCO de Philosophie de l’Université de Tunis analysent dans ce premier volume d’une nouvelle série arabo-allemande les problèmes d’une Philosophie du vivre-ensemble et de la tâche de la philosophie dans le monde transculturel. Ils constatent la nécessité de renouveler les concepts fondateurs de cette philosophie en renonçant à une pratique projective de l’histoire et en s’occupant d’une façon appropriée à la question de proximité. Au centre des démarches éthico-politiques, épistémologiques, ontologiques et esthétiques se trouvent des questions comme celle du particularisme, de l‘universalité, du relativisme des cultures et des droits, du localisme, de l’eurocentrisme et de l’interculturalité.

About the Author:

Die Herausgeber: Hans Jörg Sandkühler, seit 1971 Professor für Philosophie in Gießen, seit 1974 an der Universität Bremen, seit 1987 Sprecher des Zentrum Philosophische Grundlagen der Wissenschaften. Forschungsschwerpunkte: Erkenntnistheorie, Wissenschaftsphilosophie, Rechtsphilosophie.
Fathi Triki, seit 1986 Professor für Philosophie an der Universität Tunis I, Fachbereich Geistes- und Sozialwissenschaften, 1984-1989 Direktor der Forschungsgruppe zur Geschichte der arabischen Wissenschaften an der Wissenschaftsakademie Beit al-hikma, seit 1997 Inhaber des UNESCO-Lehrstuhls für Philosophie der arabischen Welt.
Les responsables de la publication: Hans Jörg Sandkühler, depuis 1971 professeur de philosophie à Gießen, à partir de 1974 à l’Université de Brême et depuis 1987 porte-parole du Centre des Fondements Philosophiques des Sciences. Recherche dans les domaines de l’épistémologie, de la philosophie des sciences et de la philosophie du droit.
Fathi Triki, depuis 1986 Professeur de philosophie à l’Université de Tunis I, Faculté des Sciences Humaines et Sociales, 1984-1989 Directeur du Groupe de Recherche sur l’histoire des Sciences arabes à l’Académie des Sciences, Beit al-hikma, depuis 1997 Titulaire de la Chaire UNESCO de philosophie pour le Monde Arabe.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer