Aspekte des barrierefreien Betriebs von TYPO3 mit dem Schwerpunkt der Pflege von Inhalten

Robert Arens

Published by GRIN Verlag Dez 2008, 2008
ISBN 10: 3640224809 / ISBN 13: 9783640224807
Used / Taschenbuch / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Neuware - Masterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,7, Universität Duisburg-Essen, 200 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Aufwand für die Erstellung und Pflege einer Internetpräsenz erhöht sich mit wach-sendem Umfang und steigender Aktualisierungsrate. Während Webdesinger kleinere Präsenzen lokal erstellen und im Quelltext optimieren können, werden im Umfeld größerer Umgebungen hierfür meist Content Management Systeme (CMS) eingesetzt. Diese bieten den Vorteil, dass die anfallenden Aufgaben auf entsprechend spezialisierte Personengruppen verteilt werden können. Für die Erstellung des Inhaltes sind in diesem Fall Redakteure verantwortlich. Durch ein CMS können sie ihre Aufgaben ohne Kenntnisse der zu Grunde liegenden Techniken, wie HTML oder CSS, ausführen. Die Kombination aus Verantwortung für den Inhalt sowie fehlendem Grundlagenwissen kann zu Barrieren innerhalb der Internetseiten führen. Hierdurch können Personengruppen mit bestimmten persönlichen oder technischen Einschränkungen den bereitgestellten Inhalt nicht oder nur bedingt nutzen. Dies ist zu vermeiden. Neben Gesetzen und Verordnungen, welche das Einhalten einer Barrierefreiheit für meist öffentliche Träger vorschreiben, führt der Abbau von Hindernissen zu der Erhöhung der Anzahl potenzieller Besucher. Da das primäre Ziel jeder Internetseite zunächst das Generieren von Aufmerksamkeit darstellt, tragen Aspekte der Barrierefreiheit zur Zielmaximierung bei. Für die Auswahl eines geeigneten CMS steht eine Vielzahl an kommerziellen und nicht-kommerziellen Systemen zur Verfügung. Für die nachfolgenden Betrachtungen wurde TYPO3 ausgewählt. Dieses kann aufgrund seines Funktionsumfangs als Enterprise-Lösung eingestuft werden. Durch das Open Source Lizenzmodell und seine Gestaltung als plattformunabhängige Serverapplikation ist es vielseitig und auch in nichtkommerziellen Umgebungen einsetzbar. Let 176 pp. Deutsch. Bookseller Inventory #

About this title:

Reseña del editor: Master Thesis aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,7, Universität Duisburg-Essen, 200 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Aufwand für die Erstellung und Pflege einer Internetpräsenz erhöht sich mit wach-sendem Umfang und steigender Aktualisierungsrate. Während Webdesinger kleinere Präsenzen lokal erstellen und im Quelltext optimieren können, werden im Umfeld größerer Umgebungen hierfür meist Content Management Systeme (CMS) eingesetzt. Diese bieten den Vorteil, dass die anfallenden Aufgaben auf entsprechend spezialisierte Personengruppen verteilt werden können. Für die Erstellung des Inhaltes sind in diesem Fall Redakteure verantwortlich. Durch ein CMS können sie ihre Aufgaben ohne Kenntnisse der zu Grunde liegenden Techniken, wie HTML oder CSS, ausführen. Die Kombination aus Verantwortung für den Inhalt sowie fehlendem Grundlagenwissen kann zu Barrieren innerhalb der Internetseiten führen. Hierdurch können Personengruppen mit bestimmten persönlichen oder technischen Einschränkungen den bereitgestellten Inhalt nicht oder nur bedingt nutzen. Dies ist zu vermeiden. Neben Gesetzen und Verordnungen, welche das Einhalten einer Barrierefreiheit für meist öffentliche Träger vorschreiben, führt der Abbau von Hindernissen zu der Erhöhung der Anzahl potenzieller Besucher. Da das primäre Ziel jeder Internetseite zunächst das Generieren von Aufmerksamkeit darstellt, tragen Aspekte der Barrierefreiheit zur Zielmaximierung bei. Für die Auswahl eines geeigneten CMS steht eine Vielzahl an kommerziellen und nicht-kommerziellen Systemen zur Verfügung. Für die nachfolgenden Betrachtungen wurde TYPO3 ausgewählt. Dieses kann aufgrund seines Funktionsumfangs als Enterprise-Lösung eingestuft werden. Durch das Open Source Lizenzmodell und seine Gestaltung als plattformunabhängige Serverapplikation ist es vielseitig und auch in nichtkommerziellen Umgebungen einsetzbar. Letztlich umgibt TYPO3 eine, vor allem in Deutschland,

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Aspekte des barrierefreien Betriebs von ...
Publisher: GRIN Verlag Dez 2008
Publication Date: 2008
Binding: Taschenbuch
Book Condition: Neu

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Arens, Robert
Published by GRIN Verlag (2008)
ISBN 10: 3640224809 ISBN 13: 9783640224807
New Softcover Quantity Available: 15
Print on Demand
Seller
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, 2008. Book Condition: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Bookseller Inventory # LP9783640224807

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
37.44
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 4.33
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Arens, Robert
Published by GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 3640224809 ISBN 13: 9783640224807
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, 2016. Paperback. Book Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bookseller Inventory # ria9783640224807_lsuk

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
48.69
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 3.34
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Robert Arens
Published by GRIN Verlag
ISBN 10: 3640224809 ISBN 13: 9783640224807
New Paperback Quantity Available: 20
Seller
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag. Paperback. Book Condition: New. Paperback. 180 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.8in. x 0.6in.Masterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1, 7, Universitt Duisburg-Essen, 200 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Aufwand fr die Erstellung und Pflege einer Internetprsenz erhht sich mit wach-sendem Umfang und steigender Aktualisierungsrate. Whrend Webdesinger kleinere Prsenzen lokal erstellen und im Quelltext optimieren knnen, werden im Umfeld grerer Umgebungen hierfr meist Content Management Systeme (CMS) eingesetzt. Diese bieten den Vorteil, dass die anfallenden Aufgaben auf entsprechend spezialisierte Personengruppen verteilt werden knnen. Fr die Erstellung des Inhaltes sind in diesem Fall Redakteure verantwortlich. Durch ein CMS knnen sie ihre Aufgaben ohne Kenntnisse der zu Grunde liegenden Techniken, wie HTML oder CSS, ausfhren. Die Kombination aus Verantwortung fr den Inhalt sowie fehlendem Grundlagenwissen kann zu Barrieren innerhalb der Internetseiten fhren. Hierdurch knnen Personengruppen mit bestimmten persnlichen oder technischen Einschrnkungen den bereitgestellten Inhalt nicht oder nur bedingt nutzen. Dies ist zu vermeiden. Neben Gesetzen und Verordnungen, welche das Einhalten einer Barrierefreiheit fr meist ffentliche Trger vorschreiben, fhrt der Abbau von Hindernissen zu der Erhhung der Anzahl potenzieller Besucher. Da das primre Ziel jeder Internetseite zunchst das Generieren von Aufmerksamkeit darstellt, tragen Aspekte der Barrierefreiheit zur Zielmaximierung bei. Fr die Auswahl eines geeigneten CMS steht eine Vielzahl an kommerziellen und nicht-kommerziellen Systemen zur Verfgung. Fr die nachfolgenden Betrachtungen wurde TYPO3 ausgewhlt. Dieses kann aufgrund seines Funktionsumfangs als Enterprise-Lsung eingestuft werden. Durch das Open Source Lizenzmodell und seine Gestaltung als plattformunabhngige Serverapplikation ist es vielseitig und auch in nichtkommerziellen Umgebungen einsetzbar. Letztlich umgibt TYPO3 eine, vor allem in Deutschland, This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Bookseller Inventory # 9783640224807

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
75.94
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 3.17
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Robert Arens
Published by GRIN Verlag, Germany (2013)
ISBN 10: 3640224809 ISBN 13: 9783640224807
New Paperback First Edition Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, Germany, 2013. Paperback. Book Condition: New. 1. Auflage.. 210 x 148 mm. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Masterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,7, Universitat Duisburg-Essen, 200 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Aufwand fur die Erstellung und Pflege einer Internetprasenz erhoht sich mit wach-sendem Umfang und steigender Aktualisierungsrate. Wahrend Webdesinger kleinere Prasenzen lokal erstellen und im Quelltext optimieren konnen, werden im Umfeld grosserer Umgebungen hierfur meist Content Management Systeme (CMS) eingesetzt. Diese bieten den Vorteil, dass die anfallenden Aufgaben auf entsprechend spezialisierte Personengruppen verteilt werden konnen. Fur die Erstellung des Inhaltes sind in diesem Fall Redakteure verantwortlich. Durch ein CMS konnen sie ihre Aufgaben ohne Kenntnisse der zu Grunde liegenden Techniken, wie HTML oder CSS, ausfuhren. Die Kombination aus Verantwortung fur den Inhalt sowie fehlendem Grundlagenwissen kann zu Barrieren innerhalb der Internetseiten fuhren. Hierdurch konnen Personengruppen mit bestimmten personlichen oder technischen Einschrankungen den bereitgestellten Inhalt nicht oder nur bedingt nutzen. Dies ist zu vermeiden. Neben Gesetzen und Verordnungen, welche das Einhalten einer Barrierefreiheit fur meist offentliche Trager vorschreiben, fuhrt der Abbau von Hindernissen zu der Erhohung der Anzahl potenzieller Besucher. Da das primare Ziel jeder Internetseite zunachst das Generieren von Aufmerksamkeit darstellt, tragen Aspekte der Barrierefreiheit zur Zielmaximierung bei. Fur die Auswahl eines geeigneten CMS steht eine Vielzahl an kommerziellen und nicht-kommerziellen Systemen zur Verfugung. Fur die nachfolgenden Betrachtungen wurde TYPO3 ausgewahlt. Dieses kann aufgrund seines Funktionsumfangs als Enterprise-Losung eingestuft werden. Durch das Open Source Lizenzmodell und seine Gestaltung als plattformunabhangige Serverapplikation ist es vielseitig und auch in nichtkommerziellen Umgebungen einsetzbar. Letztlich umgibt TYPO3 eine, vor allem in Deutschland. Bookseller Inventory # AAV9783640224807

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
88.88
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 3
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds