Stock Image

Alexander von Humboldt: "Ansichten der Natur"

Thomas Richter

ISBN 10: 3860571680 / ISBN 13: 9783860571682
Published by Stauffenburg Verlag Aug 2009, 2009
New Condition: Neu Taschenbuch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
List Price:
Price: £ 39.66 Convert Currency
Shipping: £ 14.82 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - Alexander von Humboldt war ein Universalist, der naturwissenschaftliches und philologisches Denken vereinigte. Sein Werk Ansichten der Natur, das der Gelehrte im Jahre 1808 herausgab, eignet sich für eine interdisziplinäre Untersuchung. Ein Verständnis für die darin enthaltenen Naturbeschreibungen aus den Tropen ist ohne eine Analyse der literaturwissenschaftlichen Topoi der Goethezeit nicht möglich. Die Ansichten der Natur beeinflussen schließlich die Entwicklung der Botanik, die im frühen 19. Jahrhundert sich als wissenschaftliches Fach zu etablieren beginnt. Der Autor, Thomas Richter, Apotheker und Germanist, untersucht Humboldts erste Reisebeschreibung nach seiner Rückkehr aus den Tropen im Hinblick auf ideengeschichtliche und wissenschaftshistorische Aspekte. Dabei kommt das Bild eines Universalgelehrten zu Tage, der mit vielen Geistesgrößen um 1800, wie Schiller und Goethe, in Verbindung stand. 263 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783860571682

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Alexander von Humboldt: "Ansichten der Natur...

Publisher: Stauffenburg Verlag Aug 2009

Publication Date: 2009

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

Alexander von Humboldt war ein Universalist, der naturwissenschaftliches und philologisches Denken vereinigte. Sein Werk "Ansichten der Natur", das der Gelehrte im Jahre 1808 herausgab, eignet sich für eine interdisziplinäre Untersuchung. Ein Verständnis für die darin enthaltenen Naturbeschreibungen aus den Tropen ist ohne eine Analyse der literaturwissenschaftlichen Topoi der Goethezeit nicht möglich. Die "Ansichten der Natur" beeinflussen schließlich die Entwicklung der Botanik, die im frühen 19. Jahrhundert sich als wissenschaftliches Fach zu etablieren beginnt. Der Autor, Thomas Richter, Apotheker und Germanist, untersucht Humboldts erste Reisebeschreibung nach seiner Rückkehr aus den Tropen im Hinblick auf ideengeschichtliche und wissenschaftshistorische Aspekte. Dabei kommt das Bild eines Universalgelehrten zu Tage, der mit vielen Geistesgrößen um 1800, wie Schiller und Goethe, in Verbindung stand.

"About this title" may belong to another edition of this title.