Stock Image

Aktives und passives Portfoliomanagement für Asset Manager

Michael Schopf

0 ratings by GoodReads
ISBN 10: 386815213X / ISBN 13: 9783868152135
Published by Igel Verlag Jun 2009, 2009
New Condition: Neu Taschenbuch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 2

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
List Price:
Price: £ 58.03 Convert Currency
Shipping: £ 14.85 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - In den vergangenen Jahren hat sich das Asset Management zu einer komplexen und vielschichtigen Dienstleistung entwickelt. Es existieren eine Vielzahl von Anbietern am Markt, deren Aufgabe darin besteht, die Umsetzung der Anlegerpräferenzen zur Bestimmung optimaler Portfolios durchzuführen. Insbesondere bei institutionellen Investoren ist ein professionelles Asset Management zur Anlage großer Beträge von wesentlicher Bedeutung. Um sich am Markt von zahlreichen Wettbewerbern abzugrenzen und eine konsistente Vorgehensweise zu sichern, ist für den Asset Manager ein klarer Investmentprozess unentbehrlich. Hierbei gibt es jedoch nicht den einzig richtigen Investmentprozess, sondern unterschiedliche Ansätze. Michael Schopf widmet sich der Gegenüberstellung von aktivem und passivem Portfoliomanagement. Abgerundet wird die Untersuchung mit einer Fallstudie, bei welcher unter möglichst realistischen Bedingungen ein Aktien-Portfolio optimiert und anschließend der daraus resultierende Nutzen mit einer alternativen Anlage in die Benchmark verglichen wird. 120 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783868152135

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Aktives und passives Portfoliomanagement für...

Publisher: Igel Verlag Jun 2009

Publication Date: 2009

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

In den vergangenen Jahren hat sich das Asset Management zu einer komplexen und vielschichtigen Dienstleistung entwickelt. Es existieren eine Vielzahl von Anbietern am Markt, deren Aufgabe darin besteht, die Umsetzung der Anlegerpräferenzen zur Bestimmung optimaler Portfolios durchzuführen. Insbesondere bei institutionellen Investoren ist ein professionelles Asset Management zur Anlage großer Beträge von wesentlicher Bedeutung. Um sich am Markt von zahlreichen Wettbewerbern abzugrenzen und eine konsistente Vorgehensweise zu sichern, ist für den Asset Manager ein klarer Investmentprozess unentbehrlich. Hierbei gibt es jedoch nicht den einzig "richtigen" Investmentprozess, sondern unterschiedliche Ansätze. Michael Schopf widmet sich der Gegenüberstellung von aktivem und passivem Portfoliomanagement. Abgerundet wird die Untersuchung mit einer Fallstudie, bei welcher unter möglichst realistischen Bedingungen ein Aktien-Portfolio optimiert und anschließend der daraus resultierende Nutzen mit einer alternativen Anlage in die Benchmark verglichen wird.

"About this title" may belong to another edition of this title.