Stock Image

Adel und Politik

Tatjana Tönsmeyer

Published by Martin Vlg. Meidenbauer Jun 2011, 2011
ISBN 10: 389975090X / ISBN 13: 9783899750904
New / Taschenbuch / Quantity Available: 1
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book
Add to basket
List Price:
Price: £ 45.37
Convert Currency
Shipping: £ 15.10
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

Save for Later

About the Book

Bibliographic Details


Title: Adel und Politik

Publisher: Martin Vlg. Meidenbauer Jun 2011

Publication Date: 2011

Binding: Taschenbuch

Book Condition: Neu

Description:

Neuware - Dieser Band vereint insgesamt 19 Beiträge, die sich mit der Beziehung des mitteleuropäischen Adels zur Politik von der Mitte des 18. bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts befassen. Den Kern des Sammelbandes bilden Texte zum Milieu der Habsburgermonarchie. Der Band ist thematisch in drei Teile gegliedert. Der erste Block befasst sich mit dem politischen und sozialen Denken des Adels an der Schwelle und im Verlauf des gesellschaftlichen Modernisierungsprozesses. Der Adel als damalige traditionelle gesellschaftliche Elite bemüht sich auf eine gewisse Weise seine neue bzw. altneue Stellung in der Gesellschaft zu definieren und grenzt sich gegenüber den neuen Ideologien, vor allem dem Liberalismus und dem Nationalismus, ab. Der zweite Themenblock widmet sich der Bedeutung der alten, mit dem Adel verbundenen Zentren der politischen Macht. Im Vordergrund des Interesses der Autoren stehen vor allem die Ständeversammlungen, die Herrscherhöfe und die Hofämter. Die letzte Gruppe von Beiträgen bilden Studien zur Analyse des adligen Verhaltens in den sich modernisierenden Strukturen des konstitutionellen Staates. Die Adelsgesellschaft wird unmittelbar mit neuen Wahlordnungen, mit Wahlkampagnen und mit der Existenz politischer Parteien konfrontiert. Die Art, in der sie auf diese neuen Bedingungen reagiert, entscheidet über ihr weiteres Verbleiben im Vordergrund des politischen und sozialen Geschehens. Dieser This volume is in total comprised of 19 articles, dealing with the connections between the Middle European nobility and politics from the mid-18th to the beginning of the 20th century. The core of this collected volume is made up of texts concerning the social background of the Habsburg monarchy. 332 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783899750904

About this title:

Book ratings provided by GoodReads:
0 avg rating
(0 ratings)

Synopsis: Dieser Band vereint insgesamt 19 Beiträge, die sich mit der Beziehung des mitteleuropäischen Adels zur Politik von der Mitte des 18. bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts befassen. Den Kern des Sammelbandes bilden Texte zum Milieu der Habsburgermonarchie. Der Band ist thematisch in drei Teile gegliedert. Der erste Block befasst sich mit dem politischen und sozialen Denken des Adels an der Schwelle und im Verlauf des gesellschaftlichen Modernisierungsprozesses. Der Adel als damalige traditionelle gesellschaftliche Elite bemüht sich auf eine gewisse Weise seine neue bzw. altneue Stellung in der Gesellschaft zu definieren und grenzt sich gegenüber den neuen Ideologien, vor allem dem Liberalismus und dem Nationalismus, ab. Der zweite Themenblock widmet sich der Bedeutung der alten, mit dem Adel verbundenen Zentren der politischen Macht. Im Vordergrund des Interesses der Autoren stehen vor allem die Ständeversammlungen, die Herrscherhöfe und die Hofämter. Die letzte Gruppe von Beiträgen bilden Studien zur Analyse des adligen Verhaltens in den sich modernisierenden Strukturen des konstitutionellen Staates. Die Adelsgesellschaft wird unmittelbar mit neuen Wahlordnungen, mit Wahlkampagnen und mit der Existenz politischer Parteien konfrontiert. Die Art, in der sie auf diese neuen Bedingungen reagiert, entscheidet über ihr weiteres Verbleiben im Vordergrund des politischen und sozialen Geschehens. This volume is in total comprised of 19 articles, dealing with the connections between the Middle European nobility and politics from the mid-18th to the beginning of the 20th century. The core of this collected volume is made up of texts concerning the social background of the Habsburg monarchy. The volume is divided into three parts. The first part delves into the political and social mindset of the nobility at the cusp and during the process of the social modernisation. As traditional social elite the nobility back then tries to somehow define its new or old-new position in society and distances itself from the emerging ideologies, especially from liberalism and nationalism. The second part focuses on the importance of the old centres of political power closely connected to the nobility. Therefore the authors' main areas of interest lie in the estate assemblies, the ruling houses as well as the offices at court. The last subject area is covered by a selection of articles studying and analysing aristocratic behaviours in the modernising structures of the constitutional state. The aristocratic society is directly confronted with new election procedures, with election campaigns and with the existence of political parties. Reacting to the new terms the way they do, decides on their future position in the foreground of both political and social life.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bookseller & Payment Information

Payment Methods

This bookseller accepts the following methods of payment:

  • American Express
  • Bank/Wire Transfer
  • Check
  • Invoice
  • MasterCard
  • PayPal
  • Visa

[Search this Seller's Books]

[List this Seller's Books]

[Ask Bookseller a Question]

Bookseller: Agrios-Buch
Address: Bergisch Gladbach, Germany

AbeBooks Bookseller Since: 11 January 2012
Bookseller Rating: 5-star rating

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

[More Information]

Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information