Image Not Available

Abhandlung von dem Grauen Stahr und dem Glaucoma oder Grünen Stahr. Aus dem Französischen ins Deutsche übersetzet von Johann Caspar Sommer.

Brisseau, Michel

Published by Berlin J A Rüdiger, 1743
Hardcover
From Antiquariat Franz Siegle GmbH (Mühlhausen, Germany)

AbeBooks Seller Since 13 October 2015

Quantity Available: 1

Buy Used
Price: £ 1,287.96 Convert Currency
Shipping: £ 8.89 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Mit 4 Kupfern auf 2 Tafeln (eine mehrfach gefalt. mit 3 Kupfern). Seiten 3-208 (so komplett). Halblederband mit Rückenschild und Rückenvergoldung im Stil der Zeit. Einzige deutsche Ausgabe dieser Schrift, deren Original 1709 erschien und zu einem Meilenstein in der Geschichte der Augenheilkunde wurde. - "Brisseau was the first to demonstrate the true nature and location of cataract" (Garrison/Morton 5825). "Often overlooked but of equal significance to the history of ophthalmology are Brisseau's observations on glaucoma. In this work he clearly distinguished between cataract and glaucoma and for the first tme glaucoma is described as a disease of the vitreous humor and not of the lens" (Becker Collection 63). - "Brisseau 1676-1743) traf die klare Feststellung, daß bei der Katarakt die Augenlinse selbst betroffen sei, er hatte jedoch Mühe, das zweite zur Erblindung führende Krankheitsbild 'Glaucoma' einigermaßen zu erklären, für das jenerzeit auch die Bezeichnung 'Gutte serena' (helle Tropfen) üblich war" (Münchow, Gesch. d. Augenheilkunde 263, 604). - Unklarheit ist bezüglich der Zuschreibung der Verfasserschaft festzustellen. Brisseau "der Jüngere" oder "le fils", wie er im Titel der Originalausgabe genannt wird, ist wohl eindeutig Michel B. und nicht der Vater Pierre B. (1631-1717). Hirschberg § 325 hat sich dieses Problems ausführlich angenommen. - Interessant ist die Übersetzung durch den schlesischen Arzt J. C. Sommer nicht nur wegen der hier erstmals einführten Termini (die Bezeichnung "Grüner Star" für Glaukom ist bis heute gebräuchlich), sondern auch wegen der Schilderung der Starstecherei durch umherziehende Okulisten auf Jahrmärkten u. ä. Gegen diese anzukämpfen nennt er als Hauptzweck seiner Übersetzung. Berühmte Opfer von okulistischen Scharlatanen waren u. a. J. S. Bach und G. F. Händel. - Zeitgen. Signatur und Tintenfleck a. d. Titel, vereinzelt etw. fleckig. - Waller 1463. Albert u. a., Source book, 321. Bookseller Inventory # 10939

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Abhandlung von dem Grauen Stahr und dem ...

Publisher: Berlin J A Rüdiger

Publication Date: 1743

Binding: Hardcover

Store Description

Seit der Gründung des Antiquariates 1983 handeln wir bevorzugt mit seltenen Büchern aus den Bereichen: Alte Medizin, Homöopathie, Alte Naturwissenschaften und Technik und interessanten Büchern des 15. bis 20. Jahrhunderts. Mitglied im Verband Deutscher Antiquare und der International League of Antiquarian Booksellers. Since being founded in 1983, our antiquarian bookshop has been dealing with rare books with the focus on: old medicine, homoeopathy, old natural sciences and technology and interesting books from the 15th to the 20th century. Member of the German association of antiquarian booksellers (Verband Deutscher Antiquare) and the International League of Antiquarian Booksellers (ILAB).

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Antiquariat Franz Siegle GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Antiquariat Franz Siegle GmbH, Im Rauchleder 13, 69242 Mühlhausen, Tel: +49 (0)6222 63082, Email: antiquariat.siegle@t-online.de § 1 Allgemeines Diese AGB gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen der Antiquariat Franz Siegle GmbH und dem Kunden. § 2 Angebot und Vertragsschluss 1. Die Online-Darstellung unseres Antiquariats-Sortiments stellt kein bindendes...

More Information
Shipping Terms:

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Bank/Wire Transfer