Hegels absoluter Schluss: als logische Grundstruktur der Objektivität (German Edition)

 
9783838114064: Hegels absoluter Schluss: als logische Grundstruktur der Objektivität (German Edition)

Was die Welt im Innersten zusammenhält und antreibt, was so viele suchen ? in Hegels Logik finden wir es verborgen. Entwicklung der Welt seit dem Urknall, aus einer logischen Struktur entstanden, den menschlichen Geist hervorgebracht, wie die christliche Dreifaltigkeit logisch strukturiert ist, warum sich Planeten um die Sonne drehen oder wie menschliche Arbeit aus der Idee ein Produkt erzeugt, ja selbst das Geschlechterverhältnis ? all dies und vieles mehr wird auf den Begriff gebracht: das Verhältnis des Einzelnen und des Allgemeinen, vermittelt durch das Besondere. Ding und Denken, Individuum und Gesellschaft, Staat und Wirtschaft werden so in ihrem Spannungsverhältnis, ihrem dialektischen Übergehen erklärbar, einer gemeinsamen logischen Struktur, der Weltformel des absoluten Schlusses. Die rasant zunehmende Komplexität der modernen Welt erfordert eine solche Strukturierung, die die traditionellen Grenzen der neuzeitlichen Logik erweitert. Lineares Denken kann so durch Selbstreferenzialität überwunden werden, die, weil jeweils eines durch das andere bestimmt ist, das es selbst ist, Selbstbestimmung und Freiheit konstituiert.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

About the Author:

Geb. 1938, Volljurist 1969 in München, dann Vertragsjurist und EDV-Organisator, Hegelstudien ab 1970, 1978 Veröffentlichung über Hegels Begriff. Forschungsprojekt in Regensburg, dann beim IG Metall-Vorstand Hochschul- und Umweltpolitik, Datenschützer, Innovationsbeauftragter. Danach Philosophie an der TU Kaiserslautern, Promotion 2009.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Werckmeister, Georg
ISBN 10: 383811406X ISBN 13: 9783838114064
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Publisher/Verlag: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften | als logische Grundstruktur der Objektivität | Was die Welt im Innersten zusammenhält und antreibt, was so viele suchen in Hegels Logik finden wir es verborgen. Entwicklung der Welt seit dem Urknall, aus einer logischen Struktur entstanden, den menschlichen Geist hervorgebracht, wie die christliche Dreifaltigkeit logisch strukturiert ist, warum sich Planeten um die Sonne drehen oder wie menschliche Arbeit aus der Idee ein Produkt erzeugt, ja selbst das Geschlechterverhältnis all dies und vieles mehr wird auf den Begriff gebracht: das Verhältnis des Einzelnen und des Allgemeinen, vermittelt durch das Besondere. Ding und Denken, Individuum und Gesellschaft, Staat und Wirtschaft werden so in ihrem Spannungsverhältnis, ihrem dialektischen Übergehen erklärbar, einer gemeinsamen logischen Struktur, der Weltformel des absoluten Schlusses. Die rasant zunehmende Komplexität der modernen Welt erfordert eine solche Strukturierung, die die traditionellen Grenzen der neuzeitlichen Logik erweitert. Lineares Denken kann so durch Selbstreferenzialität überwunden werden, die, weil jeweils eines durch das andere bestimmt ist, das es selbst ist, Selbstbestimmung und Freiheit konstituiert. | Format: Paperback | 250 gr | 176 pp. Bookseller Inventory # K9783838114064

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 73.14
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 2.66
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Georg Werckmeister
Published by Südwestdeutscher Verlag Für Hochschulschriften AG Co. KG Okt 2015 (2015)
ISBN 10: 383811406X ISBN 13: 9783838114064
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Südwestdeutscher Verlag Für Hochschulschriften AG Co. KG Okt 2015, 2015. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - Was die Welt im Innersten zusammenhält und antreibt, was so viele suchen in Hegels Logik finden wir es verborgen. Entwicklung der Welt seit dem Urknall, aus einer logischen Struktur entstanden, den menschlichen Geist hervorgebracht, wie die christliche Dreifaltigkeit logisch strukturiert ist, warum sich Planeten um die Sonne drehen oder wie menschliche Arbeit aus der Idee ein Produkt erzeugt, ja selbst das Geschlechterverhältnis all dies und vieles mehr wird auf den Begriff gebracht: das Verhältnis des Einzelnen und des Allgemeinen, vermittelt durch das Besondere. Ding und Denken, Individuum und Gesellschaft, Staat und Wirtschaft werden so in ihrem Spannungsverhältnis, ihrem dialektischen Übergehen erklärbar, einer gemeinsamen logischen Struktur, der Weltformel des absoluten Schlusses. Die rasant zunehmende Komplexität der modernen Welt erfordert eine solche Strukturierung, die die traditionellen Grenzen der neuzeitlichen Logik erweitert. Lineares Denken kann so durch Selbstreferenzialität überwunden werden, die, weil jeweils eines durch das andere bestimmt ist, das es selbst ist, Selbstbestimmung und Freiheit konstituiert. 176 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783838114064

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 73.14
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 15.22
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Georg Werckmeister
Published by Südwestdeutscher Verlag Für Hochschulschriften AG Co. KG Okt 2015 (2015)
ISBN 10: 383811406X ISBN 13: 9783838114064
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Südwestdeutscher Verlag Für Hochschulschriften AG Co. KG Okt 2015, 2015. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - Was die Welt im Innersten zusammenhält und antreibt, was so viele suchen in Hegels Logik finden wir es verborgen. Entwicklung der Welt seit dem Urknall, aus einer logischen Struktur entstanden, den menschlichen Geist hervorgebracht, wie die christliche Dreifaltigkeit logisch strukturiert ist, warum sich Planeten um die Sonne drehen oder wie menschliche Arbeit aus der Idee ein Produkt erzeugt, ja selbst das Geschlechterverhältnis all dies und vieles mehr wird auf den Begriff gebracht: das Verhältnis des Einzelnen und des Allgemeinen, vermittelt durch das Besondere. Ding und Denken, Individuum und Gesellschaft, Staat und Wirtschaft werden so in ihrem Spannungsverhältnis, ihrem dialektischen Übergehen erklärbar, einer gemeinsamen logischen Struktur, der Weltformel des absoluten Schlusses. Die rasant zunehmende Komplexität der modernen Welt erfordert eine solche Strukturierung, die die traditionellen Grenzen der neuzeitlichen Logik erweitert. Lineares Denken kann so durch Selbstreferenzialität überwunden werden, die, weil jeweils eines durch das andere bestimmt ist, das es selbst ist, Selbstbestimmung und Freiheit konstituiert. 176 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783838114064

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 73.14
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 15.22
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Georg Werckmeister
Published by Südwestdeutscher Verlag Für Hochschulschriften AG Co. KG Okt 2015 (2015)
ISBN 10: 383811406X ISBN 13: 9783838114064
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Südwestdeutscher Verlag Für Hochschulschriften AG Co. KG Okt 2015, 2015. Taschenbuch. Book Condition: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Was die Welt im Innersten zusammenhält und antreibt, was so viele suchen in Hegels Logik finden wir es verborgen. Entwicklung der Welt seit dem Urknall, aus einer logischen Struktur entstanden, den menschlichen Geist hervorgebracht, wie die christliche Dreifaltigkeit logisch strukturiert ist, warum sich Planeten um die Sonne drehen oder wie menschliche Arbeit aus der Idee ein Produkt erzeugt, ja selbst das Geschlechterverhältnis all dies und vieles mehr wird auf den Begriff gebracht: das Verhältnis des Einzelnen und des Allgemeinen, vermittelt durch das Besondere. Ding und Denken, Individuum und Gesellschaft, Staat und Wirtschaft werden so in ihrem Spannungsverhältnis, ihrem dialektischen Übergehen erklärbar, einer gemeinsamen logischen Struktur, der Weltformel des absoluten Schlusses. Die rasant zunehmende Komplexität der modernen Welt erfordert eine solche Strukturierung, die die traditionellen Grenzen der neuzeitlichen Logik erweitert. Lineares Denken kann so durch Selbstreferenzialität überwunden werden, die, weil jeweils eines durch das andere bestimmt ist, das es selbst ist, Selbstbestimmung und Freiheit konstituiert. 176 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783838114064

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 73.14
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 26.22
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Georg Werckmeister
Published by Südwestdeutscher Verlag, Russian Federation (2012)
ISBN 10: 383811406X ISBN 13: 9783838114064
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Südwestdeutscher Verlag, Russian Federation, 2012. Paperback. Book Condition: New. Language: German . Brand New Book. Was die Welt im Innersten zusammenhält und antreibt, was so viele suchen in Hegels Logik finden wir es verborgen. Entwicklung der Welt seit dem Urknall, aus einer logischen Struktur entstanden, den menschlichen Geist hervorgebracht, wie die christliche Dreifaltigkeit logisch strukturiert ist, warum sich Planeten um die Sonne drehen oder wie menschliche Arbeit aus der Idee ein Produkt erzeugt, ja selbst das Geschlechterverhältnis all dies und vieles mehr wird auf den Begriff gebracht: das Verhältnis des Einzelnen und des Allgemeinen, vermittelt durch das Besondere. Ding und Denken, Individuum und Gesellschaft, Staat und Wirtschaft werden so in ihrem Spannungsverhältnis, ihrem dialektischen Übergehen erklärbar, einer gemeinsamen logischen Struktur, der Weltformel des absoluten Schlusses. Die rasant zunehmende Komplexität der modernen Welt erfordert eine solche Strukturierung, die die traditionellen Grenzen der neuzeitlichen Logik erweitert. Lineares Denken kann so durch Selbstreferenzialität überwunden werden, die, weil jeweils eines durch das andere bestimmt ist, das es selbst ist, Selbstbestimmung und Freiheit konstituiert. This book was created using print-on-demand technology. Bookseller Inventory # KNV9783838114064

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 109.71
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.01
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds